Alles Über Gesundes Leben!

Ist die Mikrowelle schlecht für Ihre Gesundheit?

Wer erinnert sich an die Zeit, als es keine Mikrowelle gab? Ohne diese Bequemlichkeit mussten sogar Fertiggerichte im Ofen erhitzt werden - es dauerte ungefähr 15 Minuten. Aber dann brachten uns moderne Wissenschaft und Technologie den Mikrowellenofen, der das Essen schnell erhitzen kann - in 30 Sekunden oder wenigen Minuten.

Es wurde sogar gesagt, dass Kochen in der Mikrowelle die Nährstoffe von Lebensmitteln erhalten würde . Aber irgendwie erkennen wir, dass die Lebensmittel, die aus der Mikrowelle kommen, etwas anderes haben. Die Textur und der Geschmack sind nicht gleich. In der Mikrowelle zubereitetes oder erhitztes Essen wird betrunken und verliert länger und länger die Gerüche und Aromen, die von gekochten oder gebackenen Speisen kommen.

Trotzdem haben die Menschen die Bequemlichkeit, Geschwindigkeit, Leichtigkeit des Erhitzens und Essens vorbereiteter Lebensmittel gekauft. Wissenschaft, die von der Lebensmittelindustrie gesponsert wird, bestätigte weiterhin die Vorteile des Kochens in der Mikrowelle. In letzter Zeit haben veröffentlichte Daten aus zuverlässigen Quellen die Vorteile von Mikrowellen- Lebensmitteln in Frage gestellt .

Bedeutet das, dass eine gelegentliche Mahlzeit in der Mikrowelle schädlich wäre? Wahrscheinlich nicht. Aber was ist mit einer normalen Ernährung, die auf Lebensmitteln basiert, die bei so hohen Temperaturen zubereitet werden? Werden die empfindlichen Verbindungen, die in Nahrungsmitteln wie Aminosäuren, Fettsäuren, Vitaminen und Phytonährstoffen vorkommen, werden? Offensichtlich, ja! Siehe unten wissenschaftliche Literatur, die darauf hingewiesen hat, dass Bodenverarmung, Ernährung und Gesundheit ein Ergebnis der modernen Landwirtschaft, verarbeiteten Lebensmitteln, Zubereitung von Lebensmitteln in der Mikrowelle und Mangel an frischen, natürlichen, rohen, organischen und Vollwertkost ist.

Eine skandinavische Studie aus dem Jahr 1999 über das Kochen von Spargel hat ergeben, dass die Zubereitung in der Mikrowelle zu einer Verringerung der Vitamine führte.

In einer Studie über Knoblauch, 60 Sekunden Mikrowelle Heizung war genug, um Allinase, der Wirkstoff in Knoblauch gegen Krebs eingesetzt deaktivieren.

Eine im November 2003 veröffentlichte Studie kam zu dem Schluss, dass Brokkoli in der Mikrowelle mit wenig Wasser bis zu 97% der nützlichen Antioxidantien geröstet wurde. Im Vergleich dazu hat gedämpfter Brokkoli maximal 11% der Antioxidantien verloren. Es gab auch eine Verringerung der Konzentrationen von Phenolverbindungen und Glucosinolaten, aber die Mengen an Mineralsalzen blieben intakt.

Eine australische Studie aus dem Jahr 2008 zeigte, dass Mikrowellen einen höheren Grad an Proteindenaturierung verursachen als konventionelles Erhitzen .

Mikrowellenerwärmung kann die wesentlichen Krankheitsbekämpfungsmittel zerstören, die in der Muttermilch vorhanden sind . Im Jahr 1992 entdeckte Quan, dass erhitzte Muttermilch in der Mikrowelle Lysoenzym-Aktivität, Antikörper verloren und das Wachstum von möglicherweise mehr pathogenen Bakterien gefördert. Quan erklärte, dass der größte Schaden an erhitzter Milch in der Mikrowelle im Vergleich zu anderen Methoden angerichtet wurde.

"Offensichtlich ist die Verwendung der Mikrowelle bei hohen Temperaturen kontraindiziert, und Sicherheitsbedenken existieren sogar bei niedrigen Temperaturen."

Es ist unnötig zu sagen, dass es nicht ratsam ist, Essen in der Mikrowelle zu kochen, obwohl ein leichtes Aufwärmen von dem, was vom Mittagessen übrig ist, wahrscheinlich nicht die oben beschriebenen Probleme verursachen wird. Außerdem kann das Erhitzen von fettigen Lebensmitteln in Plastikbehältern die Freisetzung von Dioxinen (bekannt als krebserregende Verbindungen) und anderen Toxinen in Lebensmitteln verursachen.

Die freigesetzten Substanzen umfassen Polyethylenterephthalat (PET), Benzol, Toluol und Xylol.

Darüber hinaus erzeugt die Mikrowellenheizung neue Verbindungen, die nicht in Menschen oder in der Natur vorkommen, die als radiolytische Verbindungen bekannt sind . Wir kennen die Wirkung dieser Substanzen auf den menschlichen Körper noch nicht, wissen aber, dass sie die Gesundheit nicht fördern.

Frisches, rohes oder nur erwärmtes Obst und Gemüse sowie Nüsse, Samen, Kräuter und Gewürze können die Basis für eine gesündere Ernährung sein. In Bezug auf Vollkornprodukte und Gemüse ist es ratsam, sie nur auf dem Herd zu kochen, bis sie weich sind.

Milchprodukte, wie Rohmilchkäse, sind nahrhafter, wenn sie nicht erhitzt werden. Bio-Rohmilchkäse schmeckt am besten zu Salaten oder Getreide, warmem Gemüse und Gemüse, ohne das Gericht zu überhitzen, da es seine Nährstoffe erhält.

Weitere Hinweise zu den genannten Studien finden Sie hier.

Lesen Sie auch:

Was sind die besten Kochfelder? DAS PROS UND KONTRAST ALLER MATERIALIEN

Löst TEFLON CHEMISCHE SUBSTANZEN?

5 Alternativen zur PVC-Folie zur Konservierung von Lebensmitteln

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Küstenregionen par excellence sind Orte , die für eine Transformation anfällig sind, sei es durch natürliche Elemente - Wellen, steigende Meeresspiegel und die Veränderung des Klimas auf der Erde. Diese Elemente der Natur wiederum werden ebenfalls modifiziert, was die Gestaltung der Küstengebiete weiter verändern sollte. Die F
Die australische Regierung hat beschlossen, eine Politik namens " no jab, no pay " einzuführen , so etwas wie " kein Impfstoff, kein Nutzen ". Die Idee ist, die Eltern dazu zu bringen , ihre Kinder zu impfen, weil sie nicht die Vorteile erhalten, die die Regierung den Familien gewährt, die pro Kind 11.0
Seit über einem Jahrzehnt ist das Leben der Bewohner eines Industriegebiets , Piquiá de Baixo, in der Gemeinde Açailândia in Maranhão gefährdet, da die Stahlschmuggelunternehmen der Stadt eine hohe Umweltverschmutzung verursachen. Nach Jahren des Kampfes konnten die Einwohner ihre Rechte durchsetzen. Vor
Depression ist eine viel ernstere Angelegenheit - und wiederkehrend - als wir uns vorstellen können. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation leiden mehr als 350 Millionen Menschen jeden Alters an der Krankheit weltweit . Und wir wissen nicht genug darüber. Das Collective-Evolution- Portal brachte "alternative" Blicke auf die übliche Art , Depression zu betrachten . I
Obwohl der Ursprung dieser Angewohnheit europäisch ist, ist der Badesitz auch in anderen Ländern sehr beliebt , manchmal auch als Beckenbad bezeichnet. Wir werden hier verstehen, wie die Sitzbäder gemacht werden sollen, und wir werden auch sehen, wie man das richtige Bad macht, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden. W
Eine mysteriöse Tatsache hat die wissenschaftliche Gemeinschaft fasziniert: der Tod des Affenbrotbaums , Symbol der afrikanischen Savanne. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass Afrikas größte und älteste Baobabs laut BBC in den letzten 12 Jahren gestorben sind. Der Verdacht der Forscher ist, dass die Ursache des Baumsterbens mit dem Klimawandel zusammenhängt , obwohl es noch keine konkreten Beweise gibt. Bao