Alles Über Gesundes Leben!

Trumps neuer Infrastrukturplan ist ein Schlag für die Umwelt

Baue ein stärkeres Amerika. Mit diesen Worten hat Präsident Donald Trump gerade seinen neuen Infrastrukturplan mit dem Ziel der Verbesserung der US-Verkehrssysteme vorgestellt. Riesige 1, 5 Milliarden Dollar, die verheerende Auswirkungen auf die Umwelt haben könnten.

Der Plan sieht nur einen kleinen Teil der Bundesmittel vor und wird letztendlich aus den Taschen privater Investoren kommen. Sorgen bereitet die Tatsache, dass der Plan die Art und Weise der Genehmigung von Projekten ändern wird, was erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt haben könnte. Was meinst du?

Trumps Plan zielt zunächst darauf ab, Umweltprüfungen zu beschleunigen, indem die überparteiliche Aufsicht von Bundesbehörden, die derzeit die Umweltkosten von Projekten bewerten, aufgehoben wird. Anstatt durch die US Environmental Protection Agency, das Army Corps of Engineers und die Revisionen des US Fish and Wildlife Service zu gehen, wird jedes neue Projekt von einer Lead-Agentur eingesehen, die die vollständige Kontrolle über alles hat.

Zum Beispiel erfordern bisher geplante Pipelines und Gaspipelines, Nationalparks zu durchqueren, eine Genehmigung des Kongresses. Aber Trumps Vorschlag wird Secretary Zinke Kontrolle über die Überprüfung dieser Projekte geben.

Zweitens wird der Plan den gesetzlich vorgeschriebenen Schutz für gefährdete Arten schwächen und den Abschnitt zum Luftreinhaltegesetz, der eine Überprüfung des EPA-Projekts erfordert, beseitigen.

Der Trump-Plan zielt daher darauf ab, Umweltfachleute zum Schweigen zu bringen und staatliche Kritik an neuen Projekten zu beseitigen.

Was im Licht der Trump-Linie auch das kleinere Übel sein könnte. Wie die New York Times betonte, könnte die Überwachung einer Abteilung, die den Klimawandel leugnet, einen noch höheren Preis haben. Wenn sie einmal die Auswirkungen des Klimawandels auf die von ihnen gebauten und reparierten Infrastrukturen ignoriert, könnte dies bedeuten, dass das Falsche aufgebaut wird falsche, falsche Standards. "

Peter DeFazio, ein Mitglied des Repräsentantenhauses von Oregon, sagte:

"Dies ist kein echter Infrastrukturplan, sondern nur ein weiterer Betrug, ein Versuch der Regierung, wichtige Regierungsfunktionen zu privatisieren und Möglichkeiten für Freunde an der Wall Street zu schaffen." Dieser falsche Vorschlag wird die ernsthaften Infrastrukturanforderungen, die dieses Land betreffen, nicht erfüllen, so dass sich unsere mit Löchern befüllten Straßen verschlimmern werden, unsere Brücken und Verkehrssysteme werden gefährlicher werden und unsere Mautgebühren werden teurer. "

Im Gegenzug dazu heißt es in Trumps Botschaft: "Ein stärkeres Amerika aufbauen", in dem ein Viertel der Bundesmittel für ländliche Projekte auf den Wiederaufbau von Straßen, die Bereitstellung von sauberem Wasser, den Breitbandausbau und sogar die Bereitstellung zuverlässiger Energie konzentriert wird in den vernachlässigten Ecken unserer Nation. "

Kein Wunder, es sind nur traurige Kampagnenversprechen, die erfüllt werden.

Empfohlen
Die Verschlechterung der Umwelt ist heute nicht nur wegen des Wassermangels und des Klimawandels ein sehr beliebtes Thema, sondern auch, weil Grün uns Komfort bieten kann, zu dem der heutige grassierende Konsum nicht in der Lage ist. Ein Beweis dafür ist die Forschung , die von der Forstwissenschaftlerin Léa Yamaguchi durchgeführt wurde, um die Einflüsse der städtischen Aufforstung auf das physische und psychische Wohlbefinden der Menschen zu bestimmen. Léa,
Vor einiger Zeit zeigt ein Video, wie Plastikreis in China hergestellt wird (Video unten). Aber da man nicht alles glauben kann, was im Internet läuft und wie skurril das ist, haben viele Leute nicht darauf geachtet, dass es leider wirklich real ist. Es gibt Plastikreis! Und Tonnen von diesem Reis versuchten, in den nigerianischen Markt einzudringen , indem sie wie echter Reis im Süden des Landes verkauft wurden, als sie von lokalen Behörden beschlagnahmt wurden. L
Ein Wettbewerb bewegt das Kinder- und Jugendpublikum. " Ein Wunsch nach dem Planeten " ist ein internationaler Vorschlag, der von der Abteilung für öffentliche Information der Vereinten Nationen in Zusammenarbeit mit der Internationalen Organisation der Frankophonie (OIF) und dem Nachlass von Antoine de Saint-Exupéry organisiert wird. E
Können Mahlzeiten überspringen Bauch geben? Ja! Laut einer aktuellen Studie , die gerade von Forschern der Ohio State University veröffentlicht wurde, könnte das Auslassen von Mahlzeiten den Stoffwechsel verändern und Fettansammlungen in der Bauchregion fördern . Experten schlagen vor, dass diejenigen, die abnehmen wollen, kleine Mahlzeiten auf einer ausgewogenen Diät machen, ohne Mittagessen oder Abendessen zu überspringen, um den Metabolismus aktiv zu halten. Laut M
Der Mono-Carvoeiro ( Brachyteles arachnoides ), der auch als South- Muriqui bekannt ist , ist einer der größten Primaten auf dem amerikanischen Kontinent und wird durch Druck und Verlust seiner natürlichen Lebensräume , einheimische Wälder, in denen er ein aktives Dispergiermittel ist, stark gefährdet von Samen. Sein
Es hat einen schwer zu merkenden wissenschaftlichen Namen, Dryococelus australis, aber sein populärer Name ist Hummer, ist eine Spezies des endemischen australischen Holzwurms, besonders Lord Howe Island, gelegen in der Tasman See. Es ist zweifellos eine mythische Kreatur, die in den 1930er Jahren, vor fast 90 Jahren, ausgelöscht wurde, aber nein!