Alles Über Gesundes Leben!

Was passiert mit unseren Körpern, wenn wir essen? Ein Museum in London erzählt uns

Was passiert mit einem Apfel, wenn er eingenommen wird? Zu diesem und zu vielen anderen Fragen wird das British Museum of Food, das erste Lebensmittelmuseum der Welt, antworten und morgen, Freitag, den 23. Oktober, seine Türen auf dem Borough Market, dem historischen Lebensmittelmarkt in London, öffnen .

Es wird die erste kulturelle Institution sein, die sich der Geschichte, Evolution, Wissenschaft, Soziologie und der Kunst des Essens widmet, wie das Bompas & Parr-Team, der internationale Gastronomieriese, der das Museum entworfen hat.

"Essen hat eine so faszinierende Geschichte, die mit Politik, Technologie und Gesellschaft verbunden ist", sagt Harry Parr.

"Wir konzentrieren uns derzeit mehr auf Lebensmittel in all ihren Formen. Wir hoffen, die Wahrnehmung der Menschen zu verändern, indem wir sie über das, was sie essen, über die Bedeutung der Esskultur nachdenken und hoffen, eine Plattform für Experimente zu werden Innovation ", sagt Sam Bompas.

Nach dem Empathy Museum bestätigt sich London als eine Stadt, die an vorderster Front versteht, was die Bedürfnisse ihrer Bewohner sind.

Das British Food Museum, in freier Übersetzung, wird seine Türen nur für drei Monate geöffnet haben. Es wird daher eine vorübergehende Einrichtung sein, aber es ist möglich, dass später, wenn sie Sponsoren finden, das Museum ein dauerhafter Ort sein wird.

Wie es funktionieren wird

Es wird zwei Stockwerke geben, die dem Bewusstsein der Besucher gewidmet sind, die eingeladen werden, ihre Beziehung zu Essen neu zu bewerten, die Prinzipien der gesunden Ernährung zu vermitteln und die Gesundheit der Menschen zu verbessern und die Aspekte jedes Essens und Trinkens zu erklären .

Essen ist Kunst

Von den Feldern über den Tisch bis zum Mund ... und vieles mehr ist das Motto, mit dem das BMoF die kulturelle Dimension von Lebensmitteln zu reflektieren versucht .

Alles beginnt mit einer digitalen Reise, um den Weg zu entdecken , der Essen in den menschlichen Körper verwandelt, durch das Atelier des Geschmacks, historischer Abschnitt, der den besten Menüs der viktorianischen Zeit gewidmet ist, um die 6 Themensäle am Ende zu erreichen.

Einer dieser Säle, Choco-Phonica, ist der Schokolade gewidmet, wo die Besucher Protagonisten des wissenschaftlichen Projekts von Professor Charles Spence sein werden. Jedem Teilnehmer wird Schokolade angeboten, die in einer akustischen Kabine mit mehreren Hintergrundsoundtracks serviert wird. Das Ziel der Forschung ist zu verstehen, wie der Klang den Geschmack von Lebensmitteln verändern kann.

Kurz gesagt, das Museum ist ein Pilotprojekt, das zu einem institutionellen Forschungszentrum für Esskultur werden könnte . Die drei Monate der Exposition dienen als Test für die Schaffung eines Lebensmittelmuseums, das die schlechten Ernährungsgewohnheiten der Bevölkerung wirklich verändern kann.

Die Idee wurde frei von den Themen der Expo 2015 übernommen und wir hoffen, dass das Museum Erfolg haben wird und dass die Idee , den Planeten auf eine gesunde und nachhaltige Weise zu ernähren, in der ganzen Welt verbreitet sein wird. Was ist mit?

Lesen Sie auch:

IN LONDON, DEM ERSTEN SWIMMINGPOOL MIT PLANEN, UM WASSER ZU REINIGEN

Wer ist der beste Spieler der Welt? EIN INTELLIGENTER WEG ZUR VERRINGERUNG DER BITUCA IN DER STRASSE VON LONDON

IN LONDON EINE SUPERCICLOVY NIE VOR VISTA

Empfohlen
Meningitis ist eine Entzündung, die die Hirnhäute, dh die Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark bedecken, betrifft. Aber wie erkennt man es? Was sind die Symptome, die wir nicht unterschätzen sollten ? Es gibt verschiedene Formen von Meningitis, mehr oder weniger ernst. Ein viraler Ursprung, auch bekannt als "aseptisch", ist eine sehr milde Form der Krankheit, bei der die Symptome leicht mit einer gewöhnlichen Grippe verwechselt werden können . Und
Paris hat eine Neuheit ins Leben gerufen, um die Umweltverschmutzung in der französischen Hauptstadt zu verringern : ein elektrischer Kleinbus ohne Fahrer . Das von der Firma Easymile entwickelte Fahrzeug wird eine kurze Strecke zwischen zwei Stationen von Lyon nach Austerlitz zurücklegen. Klein, es fasst bis zu sechs sitzende Passagiere.
Wo es keine Abwassersammlung und -behandlung gibt, ist die beste Lösung immer noch die traditionelle Klärgrube . Und diese Lösung kann verbessert werden, indem die Pflanzen zur Sekundärfiltration und Dekontamination verwendet werden. Diese technische Schlussfolgerung war das Thema des Vortrags "Introduction to Ecological Sanitation", den Rodolfo Almeida, Umweltaktivist und Präsident der Ökologischen Gesellschaft Friends of Embu - SEAE, kürzlich in Embu das Artes gehalten hat. Ihr V
Eine Science-Fiction-Szene wurde von einem Bewohner von Santos vor der Küste von São Paulo am Sonntagmorgen, 26. Juni, entdeckt: ein strahlend blaues Licht in den Wellen des Meeres. Das von Spezialisten für Biolumineszenz genannte Phänomen tritt auf, wenn sich mikroskopisch kleine Meereslebewesen gruppieren und agitieren. Th
Was, wenn die Arbeit zu dir kommt, anstatt zur Arbeit zu gehen? Wir reden nicht über Telearbeit, sondern über winzige Häuser, also ein echtes mobiles Büro , das überall funktionieren wird . Ist dein Büro der Strand? Aber wenn es zu heiß ist, wie wäre es mit einem Büro mit Blick auf einen schönen Hügel? Dies ist
Schokolade ist gut für das Herz! Sein Konsum in moderaten Mengen reduziert das Risiko von Vorhofflimmern (AF) und Herzrhythmusstörungen (Arrhythmie), die in den Herzvorhöfen entstehen, signifikant . Der Verzehr einer kleinen Portion Schokolade 6-mal pro Woche kann Arrhythmie, einer Herzerkrankung, die aus unregelmäßigen Herzschlägen besteht, wirksam vorbeugen. Um d