Alles Über Gesundes Leben!

Was essen schlanke Menschen?

Gibt es ein Geheimnis, dünn zu sein? Was sind die Nahrungsmittel, die am dünnsten von Menschen konsumiert werden? Dies sind die Fragen, die eine Studie der Cornell University in einer Präsentation während der Obesity Week 2015 in Los Angeles beantworten wollte.

Um herauszufinden, welche Lebensmittel helfen können, die fettfreie Körpermasse zu erhalten, haben die Forscher 147 Personen (118 Frauen) zu ihren Essgewohnheiten befragt. Alle Teilnehmer hatten normales Gewicht und sind nicht gestorben.

So wurde beobachtet, dass, selbst wenn nicht überwiegend Vegetarier (nur 7%), die meisten Teilnehmer große Mengen an Obst und Gemüse konsumierten . 63% der Probe aßen immer Gemüse während des Abendessens und 35% aßen auch zu Mittag (Salat). Die Früchte wurden am meisten zum Frühstück konsumiert (46%) oder als Snack (36%), die Trockenfrüchte wurden am wenigsten konsumiert, nur 20% der Probe konsumiert.

Bei den tierischen Eiweißen bevorzugten die befragten Personen weißes Fleisch (61%) und Eier, letztere zum Teil beim Frühstück (30%). Unter Hinweis darauf, dass die Forschung in den USA durchgeführt wurde, ist es kein Wunder, dass nicht weniger als 65% der Probe alkoholfreie Getränke konsumierten, die Hälfte davon in der Light-Version.

Anna-Leena Vuorinen, Autorin der Studie, kommentierte die Ergebnisse:

"Eine der wichtigsten Bestätigungen dieser Studie ist, dass ein sehr hoher Prozentsatz von schlanken Menschen den ganzen Tag über frühstücken und gesunde Nahrung essen."

Es ist zweifellos eine "leichte Diät", die uns erlaubt, angemessenes Körpergewicht zu halten, aber für seine Gesundheit ... wir glauben, dass es verbessert werden kann!

Lesen Sie auch:

SEHEN WARUM WAREN WIR SLACKER IN DEN 80ERN?

10 NATÜRLICHE NAHRUNGSMITTEL UND ABHILFE ZU HELFEN

Diät zu tragen? DER VEGETARISCHE SAGT STUDIEREN

Empfohlen
Halloween (oder Halloween, wie es in Brasilien bekannt ist) ist ein sehr lustiges Fest, das dazu dient, Familie und Freunde zu versammeln. Während in vielen Ländern Kinder auf der Suche nach Leckereien oder Unfug auf die Straße gehen, sind Erwachsene in erster Linie für die Dekoration des Hauses gewidmet. Mi
"Dies ist nicht die Zeit für eine defensive Haltung. Es ist nicht akzeptabel, dass es drei Wochen dauerte, bis Informationen über die toxischen Risiken der Katastrophe von der Mine zur Oberfläche kamen ", so Experten der Vereinten Nationen , die wirksame Maßnahmen sammeln . Wir fordern sie auch auf, vielleicht jetzt mit Hilfe der sich manifestierenden UNO, oder? Zw
Die Idee zu reisen , verschiedene Realitäten zu kennen, als Freiwilliger zu arbeiten, ist der Beweggrund für den WWOOF. Mit den WWOOF-Projekten können Sie sich treffen und Wissen über Bio-Farmen auf der ganzen Welt austauschen. So haben Sie die Möglichkeit, mit Kulturen, Klimazonen, verschiedenen Lebensformen, für den Austausch von Aufenthalt, Essen und Arbeit für ein paar Stunden am Tag Kontakt aufzunehmen. Es is
In Brasilien haben wir einen rosa Vogel , den Guará, der auch als scharlachroter Ibis, roter Guar, roter Guar und Guará-Piranga bekannt ist. Piranga ist der Name der Farbe (von Rosa) in Tupi. Sie sind wunderschön und sehen aus wie Flamingos. Die Guarás, deren wissenschaftlicher Name Eudocimus ruber ist , erreichen als Erwachsene rosa , lachsfarben oder rot gefärbt wegen ihrer Nahrung mit Krebsen und Garnelen , in denen es reichlich Carotin gibt. Die
Eine interessante Erfindung diese der Seife aus rostfreiem Stahl, um den schlechten Geruch, der in der Hand der Menschen nach dem Schneiden von Knoblauch, Zwiebeln, Fisch ist. Ja, es scheint sogar wie eine Lüge, aber es ist nicht! Wir waschen unsere Hände mit reinem Wasser und dieser Seife, und dann verändert sich der Geruch. E
Forscher von USP und Instituto Butantan fanden und eroberten mit Hilfe von Bewohnern von Guapiruvu, einer ländlichen Gemeinde im Ribeira Valley, eine Seltenheit der Natur . Die Schlange der Art Corallus cropanii , die seit über 60 Jahren gesucht wurde! Es handelt sich um eine seltene Schlange , die als die seltenste Jiboia der Welt gilt und in der Natur nie beobachtet wurde, da sie in den Städten Miracatu, Pedro de Toledo und Santos, in der Mata Atlântica, nur auf den Staat São Paulo beschränkt ist. Hert