Alles Über Gesundes Leben!

Olympiade in Rio: genug Gewalt gegen Kinder (Petition)

Von der Polizei tot oder vermisst, um die Straßen von Rio im Hinblick auf die 31. Ausgabe der Olympischen Spiele, die vom 5. bis 21. August in Rio de Janeiro stattfinden werden, zu "säubern" . Dies waren die Ziele vieler Straßenkinder, heißt es in einem Bericht der Vereinten Nationen, der im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde und der zum Start der Petition " Zeugen ohne Komplizen" führte - Genug Gewalt gegen Kinder .

Zwei Monate nach den Olympischen Spielen sind die Alarmszenen immer noch voller Kontroversen, Denunziationen und Klagen über Brasilien : der Sturz des Radweges, Nachrichten von Zika, Dengue, Chikungunya, H1N1 und Bilder, die die sehr ernste Verschmutzung in Rio de Janeiro zeigen, haben gedreht und immer noch die Welt laufen. Es gab sogar einen Aufruf von einer Gruppe ethischer medizinischer Experten, die WHO aufforderten, die Veranstaltung in der Marvelous City abzusagen oder zu verschieben. Aber jetzt haben wir noch einen weiteren Grund, die Olympischen Spiele nicht zu unterstützen .

Es kommt mit einer Petition zurück, die in vier Sprachen verfasst wurde, einem Bericht des UN-Ausschusses für die Rechte des Kindes, der letzten Oktober veröffentlicht wurde, in dem die Situation unserer Kinder vorgestellt wurde.

Der Bericht brachte die tiefe Besorgnis der Vereinten Nationen über die von der brasilianischen Polizei verübten Gewalttaten gegen die ärmsten Straßenkinder und Slumbewohner zum Ausdruck, die über Massenexekutionen, Folter und Verschwindenlassen von Sicherheitskräften vor allem in armen Gemeinden berichteten. Bei dieser Gelegenheit verurteilte die Vizepräsidentin der Kommission, Renate Winter, eine Art "Säuberungsaktion", um das Image von Rio für die Olympischen Spiele zu verbessern .

Fotokredit Jefferson Bernardes / AFP / Getty Images

Fotokredit Mario Tama / Getty Images

Die Daten in diesem Bericht werden durch Daten bestätigt, die von Amnesty International im vergangenen April veröffentlicht wurden und die zeigen, dass die brasilianischen Polizeibeamten im Jahr 2015 und in den ersten Monaten des Jahres 2016 erheblich zugenommen haben . Im Bundesstaat Rio de Janeiro sind die polizeilichen Todesfälle in zwei Jahren gegenüber 2013 um 54% gestiegen. In den meisten Fällen handelt es sich bei den Opfern um schwarze Kinder und Jugendliche, die in den ärmsten Gegenden der Stadt leben.

Die Situation ist sehr ernst und widerspricht den Werten der Brüderlichkeit und Solidarität, auf denen eine Olympiade stattfindet (oder sollte). Deshalb appellieren die Zeugen Jehovas, Zeugen, die nicht Komplizen sind, zu einem Ende der Gewalt gegen Minderjährige und fragen laut, warum das Sportereignis, im Gegensatz zu dem, was geschieht, nicht die Möglichkeit bietet, Geld für diese Kinder zu sammeln sind die Zukunft des Landes?

" Es wird weder Komplizen noch passive Zuschauer dieser Grausamkeiten geben . Die Olympischen Spiele werden unter zahlenden Zuschauern, Fernsehrechten, Marketinginitiativen, Baugenehmigungen und Infrastruktur einen Umsatz von mehreren zehn Milliarden Dollar bringen. " - In der Petition heißt es, dass 3% der für diese Spiele getätigten Transaktionen für Straßenkinder bestimmt sind, und zwar durch die zahlreichen Vereinigungen, die sich für Kinderrechte einsetzen.

Darüber hinaus heißt es in der Petition weiter: "Wenn wir bis zum 31. Juli dieses Ziel nicht erreichen, werden wir unsere Athleten, unsere Sportorganisationen, unsere Führer bitten, die Olympischen Spiele zu boykottieren, und wir werden dafür kämpfen, nicht teilzunehmen Zuschauer dieser inakzeptablen Heuchelei zu sein. "

Stimmen Sie den Bedingungen der Petition zu, die den Vereinten Nationen Thomas Bach, Giovanni Malagò und Denis Masseglia unterbreitet werden? KLICKEN SIE HIER um zu unterschreiben.

Lesen Sie auch:

Entwürdigung für die Olympischen Spiele 2016

OLYMPICS 2016: Es gibt keine Zeit mehr, die Bucht von Guanabara wieder zu gewinnen

WAS IST DER GOLDLÖWE IN DER GOLDMEDAILLE DES OLYMPISCHEN GOLDS 2016?

Empfohlen
Wer will kein süßeres Leben? Zucker ist im Leben der Menschen so präsent, dass sie oft den wahren Geschmack des Essens vergessen. Villain für viele, hat Zucker eine Reihe von Anwendungen und Arten. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie, um den Kaffee zu süßen, andere Dinge als raffinierten Zucker verwenden können? Nun,
Wie dieses Lied sagt: "Freund ist etwas unter sieben Schlüsseln ... im Herzen zu halten". Wirklich, einen Freund zu haben ist gleichbedeutend mit einem Schatz. Und weil es so wertvoll ist, müssen wir es mit der Sorgfalt behandeln, die wir für alles geben, was uns wichtig ist. Der 18. April ist der Tag des Freundes. N
Im jüngsten Bericht des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen ( IPCC ) wies die Organisation darauf hin, dass der Klimawandel , wie er derzeit diskutiert wird, ein existenzielles Risiko für die heutige Zivilisation darstellt - aber diese Richtung kann noch geändert werden, mit der Mitarbeit aller. Ein
Ein kulturelles Problem, das im zweitbevölkerungsreichsten Land der Welt nationale Bedeutung erlangt hat. Die Praxis selektiver Abtreibungen in Indien ist üblich, und Mädchen sind diejenigen, die von Familien gewählt wurden, um nicht auf die Welt zu kommen. Der Grund dafür ist, dass in diesem Land der Sohn der Mann ist, der die Familienlinie fortführt, Eigentum erbt und sich im Alter für Eltern sorgt. Für F
Wer einen Hund und / oder eine Katze hat, weiß, wie schwierig es sein kann , Flöhe und Zecken von ihnen zu entfernen . Die gute Nachricht ist, dass es billige und billige Hausmittel zur Beseitigung dieser Parasiten von Ihrem Haustier gibt. Zecken sind verantwortlich für die Übertragung verschiedener Krankheiten auf Tiere, wie Babesiose, Hepatozoonose und Ehrlichiose. St
Es hat zwei volle Jahre gedauert, aber schließlich ist der Obstsieger Jalandhar Nayak erfolgreich! Er öffnete eine Straße, um die Reise von seinem Zuhause zur Kinderschule leichter zugänglich zu machen. Seine Geschichte dreht das Netz um die Welt, weil es die Entschlossenheit und Willenskraft dieses Vaters zeigt, das Leben der Kinder zu erleichtern und ihre Ausbildung zu schätzen. Jal