Alles Über Gesundes Leben!

Zuverlässig organisch? Es kommt darauf an. Bauern werden dabei erwischt, gefälschte Bio-Produkte zu verkaufen

Das Programm von Fantástico am vergangenen Sonntag hat eine Beschwerde über den Verkauf von mit Pestiziden gezüchteten landwirtschaftlichen Produkten als biologisch eingereicht . Laut dem Bericht, die Routine einiger Anbieter auf dem Bio-Markt in Florianópolis, Santa Catarina, unter denen sie verdächtigt wurden, betrügerische Beiträge zum Vertrauen derer, die gesünderes Obst und Gemüse suchen, vereinbart, viel mehr Preise zu zahlen höher als die auf Messen und Supermärkten für nicht-ökologische Produkte praktizierten.

Im Namen von einigen, die Böses tun, zahlt jeder. Es ist das Gewöhnliche.

Aber was ist ein Bio-Produkt?

Das landwirtschaftliche Erzeugnis gilt nur dann als ökologisch, wenn bei seiner Herstellung keine Pestizide, Tierarzneimittel oder chemischen Düngemittel verwendet werden, und der Produzent zudem soziale und ökologische Verantwortung trägt. Dies ist das Konzept des organischen Produkts. Und natürlich, dass die Produkte sogar von denen produziert werden, die sagen, dass sie es tun.

Lesen Sie auch: ALLES ÜBER ORGANIK: INTERVIEW MIT ORGANIK BRASILIEN

Überwachung und Inspektion, staatliche Maßnahmen der Ernährungssicherheit

Parallel zu diesen traurigen Nachrichten, die das Vertrauen in Produkte, die auf Bio-Messen gekauft werden , brechen, weisen andere Informationsfahrzeuge auf die vorhandenen Überwachungs- und Überwachungsmaßnahmen hin. So können wir sehen, dass der Bio-Markt bis zu 20% pro Jahr wächst und dass der Prozentsatz von Produkten, die für ihre Herkunft sicher sind, 95% erreicht, zumindest im Bundesstaat Santa Catarina. Dies ist die Information des Monitoring-Programms für ökologische Produktion in Santa Catarina, das einzige Programm in diesem Genre in unserem Land.

Dieses Programm kontrolliert derzeit 13 Kulturen : Kartoffeln, Karotten, Äpfel, Zwiebeln, Salat, Bananen, Bohnen, Reis, Tomaten, Kohl, Paprika, Erdbeeren und Brokkoli. Die Sortierung erfolgt durch Entnahme von Bio-Produkten in Supermärkten, Obst- und Gemüsehändlern, Messen, Verkaufsstellen und ländlichen Immobilien und wird in einem vom Landwirtschaftsministerium akkreditierten Labor analysiert. Es ist ein Programm, das von den Landwirten gut angenommen wird, weil es ihnen die Garantie gibt, dass der Markt ihrer Produkte trotz einiger anderer "Profiteure", wie sie von den Fantastischen denunziert werden, fest und stark bleiben wird.

Eine effiziente Aufsicht ist entscheidend.

Ein neues Inspektionstool für die ökologische Produktion ist für Juli 2016 geplant. Es ist eine landwirtschaftliche Management-Plattform - PGA, die die Kontrolle von Produkten tierischen Ursprungs und pflanzlichen Ursprungs verbessert und sie nach der Produktion, organisch oder nicht, durch Satelliten- Tracking klassifiziert. Diese Innovation wird es dem ökologischen Markt ermöglichen, das Vertrauen der Öffentlichkeit zu stärken .

Und nach und nach wird Brasilien in der Lage sein, gesunde Produkte anerkannter Herkunft, zertifiziert, zu einem wettbewerbsfähigen Preis mit anderen Produkten anzubieten, da es nicht wahr ist, dass die biologische Produktion teurer ist und die biologische Landwirtschaft oft viel mehr ist Das ist die einzige reale Möglichkeit, dass wir eine landwirtschaftliche Produktionsrate aufrechterhalten müssen, die die gesamte Bevölkerung auf angemessene und gesunde Weise ernährt .

Lesen Sie auch:

WAS VERGÜTET UND NICHT KOMPENSIERT, UM ORGANISCH ZU KAUFEN

PEDRO PAULO DINIZ: VON PLAYBOY ZUM BAUERNHOF

Fotoquelle: Shutterstock

Empfohlen
Wählen Sie das Essen, das wir essen, um sich auf Schule und Arbeit zu konzentrieren. Bestimmte Nahrungsmittel machen uns klüger, weil der Darm unser zweites Gehirn ist . Dr. David Perlmutter , Autor des Buches "Brain Maker: Die Kraft der Darm-Mikroben, um Ihr Gehirn zu heilen und zu schützen - für das Leben", sagt, dass die richtige Veränderung der Ernährung die Chemie des Gehirns positiv verändern kann. Seine
Verdunkelte Achselhöhlen sind etwas unangenehm für all jene Frauen, die, indem sie Mode aufstellen, sie oft entweihen. Und, ja, die Achselhöhlen werden verdunkelt, nur weil sie depiliert sind - je nach verwendeter Methode - und auch bei der Verwendung von Deodorants, die die Haut färben oder die Poren verstopfen, oder die Alkohol enthalten, und auch bei Pilzen, die einen Anstieg verursachen lokale Melanisierung. Di
Der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft ist sogar eine Frage der Wahl - Wahl des Produktionssystems, Wahl des Anwenders und des Nutzens, Wahl des Marktes. Im derzeitigen brasilianischen System , das die Agrarindustrie begünstigt , ist es selbstverständlich, dass Landwirtschaftsministerin Kátia Abreu den Einsatz von Pestiziden mit all ihren Krallen und scheinbar wissenschaftlichen Argumenten verteidigt . W
Verbrannt . Nur ein Wort, es bringt uns bereits eine Reihe von Bedeutungen. Zum größten Teil sind sie gleichbedeutend mit Umwelttragödien und dem Ausstoß von Treibhausgasen. In jüngster Zeit wurde es jedoch als absolut ausgewogener Umgang mit den Bränden in der Natur wahrgenommen. Es ist eine einheimische Praxis namens Amigo Fire . Es g
Brasilien ist von Geburt an einheimisch . "Jeder hat einen kleinen Indianer ", und wir Brasilianer können es nicht leugnen, wir sind aus einer Mischung, eine gut geeichte Mischung aus indigenen Völkern verschiedener Ethnien, Schwarzen verschiedener afrikanischer und weißer europäischer Herkunft aus verschiedenen Ländern. Wes
Leider sind die Nachrichten aus dem Amazonas immer noch nicht die Besten. Im Jahr 2013 gab es mehr Entwaldung , mit einem Anstieg der Gesamtverheerungen um 29%. Diese neuen Daten wurden gestern von der Regierung veröffentlicht und bestätigten den Rückschlag im Umweltbereich , was sich in einem gegenteiligen Trend seit 2009 widerspiegelt. E