Alles Über Gesundes Leben!

Die Internationale Arbeitsorganisation startet eine Kampagne gegen moderne Sklaverei

Dies ist ein kontroverses Thema, das dem Klimawandel sehr ähnlich ist. Jeder weiß, was gerade passiert, aber viele leugnen seine Existenz, besonders die Unternehmer, die die Situation genießen. "Sklaverei gehört der Vergangenheit an, wenn sie empfangen wird, ist es Arbeit, nicht Sklaverei", rechtfertigen sie. Der Journalist Leonardo Sakamato, eine der Stimmen gegen die moderne Sklaverei, nähert sich in seinen Texten immer der Skepsis und Gleichgültigkeit einiger Menschen zu diesem Thema. Jetzt hat die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) die globale Kampagne gegen moderne Formen der Sklaverei, 50 für die Freiheit, ins Leben gerufen .

Das Projekt wurde am vergangenen Dienstag, 20. Januar, ins Leben gerufen und soll mindestens 50 Länder mobilisieren, um das IAO-Protokoll über moderne Sklaverei zu ratifizieren . Ziel ist es, bis 2018 50 Länder zu erreichen.

Das Protokoll wurde von den Mitgliedsländern der UN-Agentur im Jahr 2014 verabschiedet und umfasst Maßnahmen zur Prävention, zum Schutz und zur Entschädigung der Opfer mit dem Hauptziel, die moderne Sklaverei zu beseitigen.

Wagner Moura, der Botschafter der Sache

Das andere Ziel des Protokolls ist es , etwa 21 Millionen Opfer weltweit zu schützen und sich Sakamoto im Kampf gegen die moderne Sklaverei anzuschließen, der brasilianische Schauspieler Wagner Moura ist der Botschafter der Sache. Moura wurde im August 2014 von der IAO ernannt und war in London, um am offiziellen Start der Kampagne teilzunehmen. Sakamoto war auch auf der Veranstaltung. Der Journalist ist ein Berater des UN-Freiwilligenfonds für zeitgenössische Formen der Sklaverei .

Neben dem Schauspieler und dem Journalisten waren Experten zu diesem Thema anwesend, um Lösungen im Kampf gegen Sklavenarbeit, internationale Standards, innovative Richtlinien für die Freilassung von Opfern und die Bedeutung des Sammelns von Daten zur Entdeckung der Orte, an denen moderne Sklaverei praktiziert wird, zu diskutieren.

Der Geheimdienst, wie die Bundespolizei, vor allem in São Paulo und sogar dort, wo ich wohne, im Zentrum, hat es geschafft, Dutzende von Menschen unter einem Regime der Sklaverei zu retten. Viele von ihnen fremdes Bolivien, Peru, Haiti und andere Länder.

Verpflichtung der Länder

Die ILO erklärt, dass alle am Protokoll teilnehmenden Länder verpflichtet sind, die Rechte der Arbeitnehmer unabhängig von ihrem Beruf zu garantieren . Zusätzlich zu Inspektionen am Arbeitsplatz, die verstärkt werden müssen, um die Einhaltung der Arbeitsgesetze sicherzustellen.

Das Protokoll fordert auch die Garantie der Freiheit, Genesung und Rehabilitation der Opfer der modernen Sklaverei . Das Protokoll fordert alle Bürger von Ländern über Verbrechen im Zusammenhang mit Menschenhandel zu informieren.

Es ist schrecklich, dass die Länder ein internationales Protokoll einhalten müssen, um die Grundrechte der Menschen zu garantieren.

Klicke hier, um an der Kampagne teilzunehmen und trete gegen diese traurige Realität ein.

Lesen Sie auch:

MODERN SLAVERY: DIE 10 LÄNDER, DIE ERWACHSENE UND KINDER BRINGEN

ARBEITS-SKLAVE IM FELSEN IN RIO

SKLAVENARBEIT: DOKUMENTATION ZEIGT, WAS IM GRÖSSTEN US-GEFÄNGNIS PASSIERT

SKLAVENARBEIT: WAS GEGEBEN IST, UM ES ZU BEKÄMPFEN

Fotoquelle: youtube.com

Empfohlen
Den Himmel , die Bewegung der Sterne, den Weg der Sonne , die Phase des Mondes , die Helligkeit der Sterne und besonders die Designs, die die Sterne am Nachthimmel machen, die Konstellationen zu kennen - alle menschlichen Gesellschaften, wenn sie sich auf dieses Wissen verlassen haben, Astrologie und ihre Interpretationen und Zusammenhänge, um die Welt, in der wir leben, besser zu verstehen.
Sie sind als die Omas der Plaza de Mayo bekannt. Eine Gruppe von Frauen, die hungrig nach Gerechtigkeit sind, motiviert von ihrer Liebe für ihre vermissten Kinder und Enkelkinder. Die Großmütter der Plaza de Mayo sind tatsächlich eine Bewegung für die Suche nach den Verschwundenen der argentinischen Diktatur. Und
Avocado ist eine Frucht aus Mittelamerika, bekannt als Avocado oder Avocado, mit einem erfrischenden Geschmack und cremiger Konsistenz, die mehrere sehr leckere und gesunde Rezepte integrieren kann . Es kann auch roh gegessen werden, in Salaten wie Guacamole und Milchshakes, in Eiscreme oder pur, also im Löffel.
Es ist nicht verwunderlich, dass Barcelona eines der begehrtesten Reiseziele der Welt ist, vor allem aber von Brasilianern. Es gibt viele schöne Städte, die man in Europa (und natürlich in der Welt) kennenlernen kann, aber Barcelona liegt uns wirklich am Herzen, denn es ist eine schwule, junge, festliche Stadt voller Kunst und Kultur , also alles, was der Brasilianer liebt. A
In der Morgendämmerung gestern, gab es ein Feuer von großem Ausmaß, nachdem er das traditionelle Wariró, Geschäft der einheimischen Produkte von Rio Negro erreicht hatte . Dieser wichtige Handel im Nordwesten des Bundesstaates Amazonas in der Gemeinde São Gabriel da Cachoeira war dafür bekannt, mehrere Produktoptionen zu präsentieren, deren Produktion nachhaltig ist und mit der Kultur der indigenen Völker in Verbindung steht - sogar CDs mit Liedern, über die gesprochen wurde Mythen und Geschichten von Menschen, die am Rio Negro leben, wurden in Wariró gefunden. Der Wert,
Es ist keine Stadt, in der es sehr kalt ist. Oymyakon ist gekühlt! Diese kleine Stadt mit nur 500 Einwohnern liegt in Ostsibirien (Russland), und ihre niedrige Temperatur erreichte 1933 -67, 7 ° C. Jakutsk ist das nächste städtische Zentrum von Oymyakon und ist 800 km von diesem gefrorenen Punkt des Planeten entfernt, dessen Name ungefrorenes Wasser bedeutet, weil es natürliche Quellen heißer Quellen gibt . Und