Alles Über Gesundes Leben!

Papst Francisco bereitet den endgültigen Entwurf der Enzyklika über die Umwelt vor

Ökumenische Enzyklika: Papst Franziskus, der wiederholt auf Umweltfragen aufmerksam gemacht hat, bekundete seinen Wunsch, sich der jüngsten Überarbeitung der Enzyklika für die Umwelt zu widmen.

Die Enzyklika ist ein feierlicher, dogmatischer oder lehrmäßiger Brief, der vom Papst an den Klerus der katholischen Welt oder an die Bischöfe einer Nation gerichtet wurde.

Während seiner Reise von Sri Lanka auf die Philippinen hatte der Papst bereits angekündigt, dass er eine Woche im März verbringen werde, um den endgültigen Text der Enzyklika zu prüfen, bevor er ihn den Übersetzern zur Veröffentlichung übergibt, die Anfang Juni fertig sein sollen.

Die Arbeit ist auch wichtig angesichts des Treffens, das im Dezember in Paris stattfinden wird - sagte der Papst, da in Peru nicht viel entschieden wurde, was ihn sehr enttäuscht hätte.

Nach dem, was der Papst selbst sagte, wurde ihm der erste Entwurf der Enzyklika von Kardinal Turkson gegeben, der dann mit der Hilfe einiger Theologen arbeitete und auch die Notwendigkeit eines starken interreligiösen Dialogs betonte.

Am letzten Tag des zweiten Tages bat Papst Franziskus, unterstützt von seiner lobenswerten Umweltleidenschaft, die Präsentation von REPAM, des pan-amazonischen kirchlichen Netzwerks im Vatikan, um der Initiative größere Sichtbarkeit und internationale Unterstützung zu geben. REPAM ist eine Initiative von Bischöfen aus neun lateinamerikanischen Ländern, zu denen der größte tropische Regenwald der Welt gehört, der vom Päpstlichen Rat für Gerechtigkeit und Frieden und Caritas Internationalis unterstützt wird.

Das Netzwerk wurde aus den Worten von Papst Francisco in Rio de Janeiro während des Weltjugendtages 2013 geboren, um Kräfte zur Verteidigung des Amazonas zu vereinen und anderen ähnlichen Initiativen zu helfen.

Lesen Sie auch: Was ist die Verbindung zwischen Spiritualität und Umwelt?

Empfohlen
Warum ist das Video der Kätzchen so erfolgreich im Internet? Gib zu: Du hast auch mindestens einmal ein Foto oder Video mit Kätzchen auf deinem Computer oder deinem Smartphone angeschaut oder gesehen, und laut Experten tun sich die Leute gut, um diese kurze Pause zu genießen . In der Tat, Videos von Kätzchen zu sehen ist gesund , auch wenn Sie bei der Arbeit sind. Di
Das US-Team von NASA- Experten gab kürzlich ein Seminar - live im Internet - mit einer Reihe von Vorträgen zu Geoengineering und Klimawandel , um die Auswirkungen der globalen Erwärmung und des Klimawandels zu bekämpfen. Was ist Geoengineering? Es umfasst Strategien zur Bekämpfung und pragmatischen Reduzierung der Auswirkungen der globalen Erwärmung sowie des Klimawandels. Auf
Das Equinox-Projekt führt gemeinschaftliche Aktivitäten mit dem Ziel durch , künstlerische, soziale und umweltbezogene Aktionen, die sich an Menschen auf der Straße richten , durch künstlerische, therapeutische, pädagogische und professionelle Workshops zu integrieren. Der Zweck des Projekts ist es, die Potentialität und das Selbstwertgefühl jedes unsichtbaren Menschen in den Augen der Gesellschaft durch Solidarität zu retten . Eine de
Weihnachten ist eine Feier, die geliebte Menschen zusammenbringt, die das ganze Jahr bei uns waren. Es ist an der Zeit, die guten Dinge des Lebens zu feiern und über das Jahr nachzudenken, das bereits seinen Zyklus beendet hat. Die Weihnachtsfeiern beginnen in der Regel vor dem 25., mit Freunden und Feiern bei der Arbeit.
Wie wäre es mit diesem Wochenende, um mit den Kindern Dekorationen für den erwarteten Ostersonntag zu machen? Wenn Sie zu wenig oder gar nichts ausgeben, können Sie schöne Häschen kreieren und Kinder werden es lieben, Ihnen dabei zu helfen, sie zu machen. Hier sind 5 Ideen. 1. Häschen aus Pappbechern Einfach zu machen, ist diese nette Idee ein Kinderspiel. Schn
Ein neuer Schritt in der Krebsforschung und insbesondere bei Brustkrebs . Die Entdeckung wurde von einem Team des National Cancer Institute of Milan gemacht. Die Arbeitsgruppe konnte den Mechanismus identifizieren, der nach einem Tumor in der Brust zum Auftreten von Metastasen in anderen Bereichen des Körpers führt.