Alles Über Gesundes Leben!

Was ist das Cholesterin, das unser Körper produziert?

Cholesterin, dieses verhängnisvolle Fett, das wir zu senken versuchen, wird von uns selbst, von der Leber produziert, um einige grundlegende Bedürfnisse des menschlichen Körpers zu decken, wussten Sie das? Verstehen Sie das Cholesterinproblem besser und finden Sie alternative Lösungen, um Ihre eigenen mit Spaziergängen, mehr Grüns, weniger Fetten und besonders weniger Belastung auszugleichen .

Ja, wir können Cholesterin, Fette und Lipide für unsere Nahrung zu uns nehmen, aber diese Aufnahme übersteigt nicht 30% der Gesamtmenge, die durch unseren Körper fließt . Dies liegt daran, dass die Leber die vorherrschenden 70%, mit einer Rate von 20 bis 25% Cholesterin pro Tag produziert.

Und was ist schließlich Cholesterin?

1. Eine seiner wichtigsten Funktionen ist die Synthese und Erhaltung der Zellmembranen, die unseren ganzen Körper bilden. Ich meine, ohne Cholesterin sind wir nichts, buchstäblich nichts.

2. Cholesterin ist auch der Vorläufer in der Synthese von Vitamin D und einigen unserer Hormone, einschließlich der Sexualhormone Progesteron, Testosteron und dergleichen.

3. Es ist auch bekannt, dass Cholesterin als Antioxidans wirkt, das heißt, es schützt die Zellen vor solchen freien Radikalen, die Moleküle mit Streuelektronen sind, die unzählige Schäden an unserem Körper verursachen können.

4. Und mehr, Cholesterin wirkt bei der Produktion von Galle, die eine Flüssigkeit ist, die von der Leber produziert wird, die in der Gallenblase gespeichert wird und ist grundlegend für die Verdauung der Fette, die wir mit Nahrung aufnehmen.

5. Aber auch Cholesterin ist essentiell für den Stoffwechsel von fettlöslichen Vitaminen, darunter die Vitamine A, D, E und K. Und wir wissen alle, wie viel Vitamine wir für ein gesundes Leben brauchen.

6. Es ist auch das Cholesterin, das die Permeabilität der Plasmamembran auf die Wasserstoff- und Natriumionen reduziert, auf die Übertragung zellulärer Prozesse und die Nervenleitung darüber hinaus wirkt, ohne dass wir die Myelinscheide, die unsere Nerven schützt, nicht hätten . Und es ist auch das Cholesterin, das die Membranen in unseren Zellen stärker und fester macht.

7. Nun, wissen Sie, dass Cholesterin für die korrekte Funktion der Serotoninrezeptoren im Gehirn absolut notwendig ist . Ich meine, es nützt nichts, wenn unser Darm sauber und funktionell ist und all das Serotonin produziert, zu dem es fähig ist, wenn unser Gehirn seine Existenz nicht erfassen kann. Wir hätten eine Fülle von Serotonin, aber nicht seine guten Wirkungen, das heißt Vergnügen und Wohlbefinden.

Lesen Sie hier über Serotonin : WISSEN SIE DAS NAHRUNGSMITTEL, DAS SIE GLÜCKLICHER MACHT

Und auch auf den Darm : Darm und Depression: Eine Reinigungsfrage

Der menschliche Körper produziert das Cholesterin, das benötigt wird, abhängig von Alter, Geschlecht und genetischen Faktoren. Aber wir werden immer mehr oder weniger das Cholesterin produzieren, das wir brauchen, und mit der Nahrung sollten wir, basierend auf Alter, Gesundheit und anderen externen Faktoren, die normale Rate ergänzen, die für die richtige biochemische Funktionsweise unseres Organismus grundlegend ist. Komplementär, aber nicht überbelastet, übersteigt die Rate.

Lesen Sie hier: 20 Tipps zum Herunterladen BAD CHOLESTERIN

Also hier ist die Frage: Cholesterin ist nicht schlecht, es ist notwendig, grundlegend. Was schlecht ist, ist das Ungleichgewicht zwischen HDL und LDL, bekannt als gutes Cholesterin und schlechtes Cholesterin. Und dieses Ungleichgewicht kann aus Gründen wie Stress, Leberprobleme, Nieren, genetische Vererbung und so viele passieren . Lesen Sie diesen Artikel hier, wenn Sie tiefer verstehen möchten.

Wissen Sie, was sind die Risikofaktoren für hohes und unausgeglichenes Cholesterin : zu viel rauchen, zu viel gesättigte Fette zu sich nehmen (die bei Raumtemperatur hart sind: Butter, Käse, Schmalz, Margarine, Rinderfette, Palmöl, Kokosöl, das 10% unserer täglichen Gesamtnahrungsaufnahme nicht überschreiten sollte, was unsere Ernährung grundlegend verändern muss.

Lesen Sie hier: 14 REINIGUNGSMITTEL DES ZIRKULATORSYSTEMS

Andere Risikofaktoren sind Bewegungsmangel, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Diabetes und genetische Vererbung (Familien mit einer Vorgeschichte von Herzproblemen sind problematisch in Bezug auf den Cholesterinspiegel).

Lesen Sie auch:

CAJU CASTANHA: EIN NATÜRLICHER ANTIDEPRESSANT

HIGH CHOLESTERIN: EIN FÄSSER ODER OAT PREMIUM, UM ES ZU REDUZIEREN

AÇAÍ REDUZIERT SCHLECHTE CHOLESTERIN UND BEIHILFE ZUR VERHÜTUNG VON HERZ-KREISLAUFKRANKHEITEN

Empfohlen
Pimenta ist der Name, den wir einigen Pflanzen der kulinarischen Verwendung geben , die Aroma, Geschmack und vor allem Ardenheit haben, eine subjektive Empfindung, die von der individuellen Empfindlichkeit abhängt. Ungeachtet der wissenschaftlichen Gründe, die die Verwendung von Paprika rechtfertigen - Nahrungsmittelkonservierung, interne Wärmeproduktion, mehr Verdaulichkeit, erhöhte Magensäfte, etc. - g
Ein neuer Schritt in der Krebsforschung und insbesondere bei Brustkrebs . Die Entdeckung wurde von einem Team des National Cancer Institute of Milan gemacht. Die Arbeitsgruppe konnte den Mechanismus identifizieren, der nach einem Tumor in der Brust zum Auftreten von Metastasen in anderen Bereichen des Körpers führt.
Es ist ein aktuelles Datum, das die Vereinten Nationen 2012 am 11. Oktober aufgestellt haben, um Fortschritte zu feiern und den Kampf für die Rechte von Mädchen und Jugendlichen zu stärken . Wenn Sie verstehen, dass Frauen in einer weltweiten Gesellschaft, die "normalerweise" das männliche Geschlecht schätzt, weil sie höhere Gehälter zahlt, bessere Chancen bietet usw., unte
Die Idee, alternative Mittel zur Information der Bevölkerung einzusetzen, ist nicht neu. Auch seitens der öffentlichen Macht. Ich hatte sogar meinen ersten Kontakt mit dem Kinder- und Jugendstatut (ECA), sehr jung, noch in den 90er Jahren, durch ein Comicbuch über das Thema der Monica-Gruppe von Maurício de Sousa. Un
Knochenmehl ist ein organischer Dünger reich an Phosphor, Kalzium und Magnesium, Nährstoffe, die zusammen mit Stickstoff Schlüssel für die Bildung von Blättern und Früchten sind. In vielerlei Hinsicht ist das Knochenmehl viel besser als der chemische Dünger, siehe hier. Dies ist ein langsam löslich machender Dünger, der über einen langen Zeitraum die Versorgung mit Phosphor und Kalzium gewährleistet . Das heißt
Nicht ohne Grund sagen sie, dass die psychische Gesundheit am wichtigsten ist. Derzeit wird angenommen, dass das Gehirn sogar in der Lage ist, Krankheiten zu verursachen . Und auch, um sie zu heilen. Emotionen sind in der Lage, tatsächliche körperliche Symptome auszulösen , und die gleichen Gedanken, die ein Gefühl des Wohlbefindens hervorrufen, können schwere Krankheiten wie Blindheit, Krampfanfälle oder Lähmungen auslösen. Das be