Alles Über Gesundes Leben!

Wofür ist Hyaluronsäure? Sehen Sie Vor- und Nachteile

Es ist üblich, den Namen Hyaluronsäure mit Schönheits- und ästhetischen Problemen in Verbindung zu bringen, insbesondere mit der Haut, denn Cremes und Schönheitsprodukte, die aus dieser Substanz hergestellt werden, sind leicht auf dem Markt zu finden. Aber es gibt auch Ergänzungen, die oral genommen werden, auch für medizinische Zwecke. Und was wären die Vor- und Nachteile von Hyaluronsäure?

WAS IST UND WAS IST HYALURONSÄURE?

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die auf natürliche Weise von unserem Körper produziert wird und als ein fundamentaler Bestandteil des Bindegewebes dient, dh eine Reihe von verschiedenen Arten von Gewebezusammensetzung, die die Funktion haben, andere Gewebe und Organe unseres Körpers zu unterstützen und zu strukturieren .

Dank Hyaluronsäure bleibt die Haut jung, elastisch und widerstandsfähig.

Im Laufe des Lebens produziert der Körper jedoch immer weniger von dieser Säure, so dass Falten, Trockenheit der Haut und andere Defekte auftreten können.

Aber es gibt Vorteile und Vorteile

Bei der Verwendung von Hyaluronsäure für ästhetische Zwecke, insbesondere zum Füllen von Falten, muss man vorsichtig sein.

Tatsächlich kann diese Substanz durch ihre Fermentation (Restylane oder Juvederm-Typen) aviären Ursprungs (abgeleitet von Gallenkämmen, bekannt als Hylaform Hilarauronsäure) oder bakteriellen Ursprungs sein.

Es ist am besten, die Quelle dieser Zutat zu überprüfen, bevor Sie Produkte kaufen oder sich einer Behandlung mit Hyaluronsäure unterziehen.

Vorteile

Gegenwärtig wird Hyaluronsäure mit vielen Vorteilen in verschiedenen Bereichen, nicht nur in der Ästhetik, sondern auch in der Medizin verwendet.

Hyaluronsäure hat hohe Anti-Aging-Eigenschaften und wird daher häufig als kraftvoller Anti-Falten-Wirkstoff verwendet. Seine positiven Wirkungen werden auch bei der Heilung von trockener und empfindlicher Haut beobachtet, besonders bei älteren Frauen, die diese Substanz in geringerer Menge natürlich produzieren.

Hyaluronsäure ist in der Lage, die Bildung von Kollagen (Bindegewebsprotein, das für die Gesundheit von Haut, Knorpel, Knochen usw. wichtig ist) zu stimulieren und wirkt entzündungshemmend, heilend und schützt vor Viren und Bakterien.

Mit der Verwendung dieser Substanz wird die Haut viel mehr hydratisiert, Hyaluronsäure neigt dazu, Wasser anzuziehen und sorgt so für eine stärkere Straffung der Haut.

Interne Verwendung

Hyaluronsäure kann auch intern verwendet werden. In der Tat gibt es Ergänzungen, die besonders für diejenigen empfohlen werden, die eine verjüngende Wirkung auf Haut und Gewebe haben, aber auch für diejenigen, die Gelenkschmerzen lindern wollen.

Nur ein Arzt kann Hyaluronsäure für den sicheren internen Gebrauch empfehlen, indem er die richtige Dosis für jeden einzelnen Fall überprüft.

Für die ästhetische Retusche wird Hyaluronsäure verwendet, um Unvollkommenheiten in verschiedenen Bereichen des Körpers zu korrigieren: Lippen, Brüste, Narben, alte Falten im Gesicht und mehr.

Das Injizieren dieser Substanz ermöglicht tatsächlich, die Zellreplikation zu reaktivieren und folglich die Weichheit, die Kompaktheit und die Elastizität der Haut zu verbessern.

Sehr interessant ist auch seine Verwendung in der Medizin, zum Beispiel wird die Substanz direkt in den Bereich der von Arthritis betroffenen Gelenke injiziert, um das Gelenk zu schmieren, den Knorpel zu schützen und die Belastung, der das Gebiet ausgesetzt ist, zu reduzieren.

Diese Substanz wird auch auf dem Gebiet der Augenheilkunde verwendet (um Augentropfen oder Salben herzustellen), da sie hilft, Gewebe zu heilen und zu regenerieren.

KONTRAINDIKATIONEN

Da dies eine natürlich vorkommende Substanz in unserem Körper ist, können wir nicht von echten Kontraindikationen der Hyaluronsäure selbst sprechen, da diese in unserem Körper immer gut toleriert werden würde.

Probleme treten jedoch auf, wenn der Stoff missbraucht oder überstrapaziert wird (übermäßig). Aber nicht nur in diesen Fällen.

Cremes aus Hyaluronsäure können Rötungen, Allergien oder andere Hautreaktionen verursachen, die nicht unbedingt durch das Vorhandensein von Hyaluronsäure verursacht wurden, sondern durch andere Komponenten, mit denen das Produkt hergestellt wird.

Infiltrationen (viscossupplemenations) sind im Allgemeinen sicher, können aber Probleme verursachen, insbesondere wenn sie falsch durchgeführt werden.

Rötungen, Schwellungen, Blutergüsse und Beschwerden können auftreten. Bei einer Infiltration des Knies können später Schmerzen oder Flüssigkeit im behandelten Bereich festgestellt werden.

Schließlich sollte die Verwendung von Hyaluronsäure in der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden, da es bisher keine Studien gibt, die eine vollständige Sicherheit bei der Verwendung von Hyaluronsäure während dieser heiklen Phasen des Lebens einer Frau zeigen können.

Empfohlen
Von Zeit zu Zeit lernen wir, Kokosnussöl in Lebensmitteln zu verwenden , um Haut , Haare und Gesundheit zu pflegen. Nun, wie wäre es mit Kokosbutter? Und noch mehr, lernen Sie, wie Sie Ihre Kokosnussbutter ohne große Kosten oder Ärger einfach zu Hause zubereiten können? Kokosnussöl x Kokosnussbutter Kokosbutter unterscheidet sich von Kokosöl, obwohl beide Formen hart und weiß sind und jeden Tag aus unserer Kokosnuss stammen. In Kok
Aus einem schrecklichen Komplott von Ehrgeiz und Gewalt ist Kenny ein schöner weißer Tiger . Die erste, um Nachrichten zu haben, das ist der Träger des Down-Syndroms. Dieser Zustand wird auf erzwungene Übergänge zwischen Geschwistern zurückgeführt ; Also hat Kenny körperliche und wahrscheinlich auch geistige Behinderungen. Geld,
Elektronische Zigaretten können mehr Formaldehyd produzieren als herkömmliche Zigaretten. Die gefährliche Substanz, deren Ingestion oder Exposition (in großen Mengen) sich als tödlich erweisen könnte, wurde in einer neuen Studie untersucht . Formaldehyd ist eine der häufigsten Substanzen in Innenräumen von verschmutzter Luft, wird aber auch von elektronischen Zigaretten erzeugt, wenn der Dampf bei einer bestimmten Temperatur produziert wird. Obwohl
Ein Projekt des Ministeriums für soziale Entwicklung und Kampf gegen den Hunger (MDS) in Partnerschaft mit der Nationalen Entwicklungsbank (BNDES) zielt darauf ab, Zisternen in der semi-aride Region Brasiliens zu bauen. Laut Rociceide Ferreira da Silva, Direktor der Abteilung für Entwicklung und Strukturierung der Produktion des Ministeriums für Entwicklung und Kampf gegen den Hunger, ist das Zisternenprojekt in zwei Modalitäten organisiert . Da
Katzenkralle ist eine Heilpflanze der Arten Uncaria tomentosa und Uncaria guianensis , eine Kletterpflanze, die in den tropischen Wäldern Südamerikas und Zentralamerikas wächst . Es ist wichtig, nicht mit anderen Pflanzen zu verwechseln, die auch als Katzenkralle, Ficus pumila und Acacia plumos a bekannt sind. V
Die atopische Dermatitis ist ein wachsendes Problem, insbesondere bei Kindern. Es ist eine chronische entzündliche Hauterkrankung, die viele Probleme und Nachteile schafft. Aber was genau sind die Symptome und Ursachen der Neurodermitis? Gibt es wirksame und natürliche Heilmittel, um damit umzugehen?