Alles Über Gesundes Leben!

"Hör auf Hunde und Katzen zu essen": Das Animal Asia Manifest in den Städten Chinas

Hör auf Hunde und Katzen zu essen . Sie fordert chinesische Bürger zu einer provokativen Werbekampagne auf, die von der Animals Asia-Gruppe in den großen Städten Chinas, von Peking über Shanghai bis Guangzhou, gestartet wurde.

Die Bilder der 279 Inserate auf den Straßen, Aufzügen, U-Bahnhöfen, Zügen und Bussen sprechen für sich. Alle Poster haben Haustiere, die von Essstäbchen in verschiedenen Kontexten eingerahmt sind. Einer von ihnen mit einem Mädchen und zwei Hunden mit den Worten: "Was du gerade in den Mund legst, kann während deines Wachstums der beste Freund deines Kindes sein ."

Die Plakate sollen die Öffentlichkeit über die gesundheitlichen Risiken des Verzehrs von Hundefleisch informieren . Und um die Menschen dazu zu ermutigen, darüber nachzudenken, warum sie Tiere essen, die als Freunde und nicht als Nahrung betrachtet werden können (dies ist eine universelle Botschaft, die in der westlichen Kultur auch Schweine, Kühe, Hühner usw. berücksichtigt).

"Wir wissen, dass die meisten Menschen, wenn sie informiert werden, sich dafür entscheiden, kein Fleisch von Hunden und Katzen zu essen . Es gibt gesundheitliche Auswirkungen, wobei nicht berücksichtigt wird, dass Hunde und Katzen oft aus einer liebenden Familie gestohlen wurden.", erinnert sich Jill Robinson, die Gründerin von Animals Asia. Darüber hinaus tragen wir zum nicht unerheblichen Mangel an geeigneten Tierschutzgesetzen bei, die dazu beitragen, den Verzehr von Fleisch zu fördern, und zwar vor den schrecklichen Bedingungen in der Tierhaltung für die Schlachtung (kürzlich dokumentiert durch eine Untersuchung zur Tiergleichheit).

"Die gute Nachricht ist, dass das Bewusstsein sich ausbreitet. Die Resonanz, die wir von der Öffentlichkeit auf die Poster bekommen haben, war unglaublich, ebenso wie die Bereitschaft, die Botschaften noch mehr zu teilen." Wir liegen nicht falsch: Tierschutz hat zunehmend an Bedeutung gewonnen In China ist auch die Fleisch- und Wurstindustrie gefordert, heute zu sprechen ", schließt Robinson.

Empfohlen
Was wären Ihrer Meinung nach die Weihnachtsgeschenke, die Ihre Freunde und Familie am meisten schätzen? Sicherlich derjenige, der von Ihnen besonders an die Person gemacht wurde, die es erhalten wird. Hier sind 10 Ideen , die Sie dazu inspirieren, in die Hände zu kommen und zu einer weniger konsumierenden , weniger verschmutzten, menschlicheren und kreativeren Welt beizutragen . N
Salbei ( Salvia officinalis ) ist eine Staude, Staude, die aus dem Mittelmeerraum stammt, deren Name bereits sagt, was es tun kann, zu retten (in Latein heißt es "salvi", das bedeutet zu retten und, im Volksmund, ist es auch bekannt gewöhnlicher Salbei oder Salbeiapotheker). Informieren Sie sich hier über die Vorteile, die Salvia gerade für uns Frauen bringen kann . Di
Canabidiol ! Wenn Sie dieses Wort nie zuvor gelesen haben, wissen Sie, dass es jeder ist, der es weiß, auch wenn es nicht bekannt ist. Cannabidiol ist eine Substanz im Marihuana-Blatt , der wissenschaftliche Name Cannabis sativa , die zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen , Krebs und Parkinson sowie verschiedenen anderen Anwendungen verwendet wird.
Wir haben bereits mehrere Artikel über das Übel industrieller Lebensmittel veröffentlicht . Sie enthalten viele Substanzen , die für unsere Gesundheit giftig sind: überschüssiges Natrium und Zucker, Konservierungsstoffe, gesättigtes Fett, unter anderem. Ein neues Experiment versucht zu beweisen, was wir bereits wissen. Der T
Sinusitis selbst ist eine häufige Erkrankung und betrifft die meisten Menschen. Wir werden verstehen, was Sinusitis und auch die beiden bestehenden Arten verursacht: akute und chronische Sinusitis . Wir werden sehen, welche Behandlungen und Hausmittel helfen können und eine Menge bei der Linderung der Schmerzen durch Sinusitis verursacht.
Mütterlicher Instinkt? Dort und wie! Und es dreht sich alles um Dopamin: In bestimmten Kontexten produzieren Gehirnzellen diesen wichtigen Neurotransmitter, der Gefühle der Befriedigung und des Vergnügens hervorruft. Dies ist die erstaunliche Entdeckung einiger Forscher an der Nyu School of Medicine , die zuerst zeigten, wie der Säugetier-Instinkt im Säugetiergehirn erzeugt wird, und ihn im wahrsten Sinne des Wortes "fotografiert". In