Alles Über Gesundes Leben!

Paris: Die verschmutzte Luft der Stadt des Lichts ist vergleichbar mit Passivrauch

Paris ist sehr verschmutzt: Die Luft der Stadt des Lichts in den Tagen der hohen Konzentration feiner Teilchen zu atmen, hat absolut nichts Romantisches . Es bedeutet vielmehr, auf den Schaden zu reagieren, den das Passivrauchen verursachen kann: Lungenerkrankungen, einschließlich Krebs.

Der Alarmierungsrahmen wurde durch eine Studie des Nationalen Zentrums für transalpine Forschung (CNRS) in der französischen Hauptstadt definiert und basiert auf der Analyse der Luftqualität in den letzten 18 Monaten .

Der Bericht zeigt, dass die Straßen der Stadt an Tagen, an denen die Luft mit feinen Partikeln gesättigt ist, vergleichbar sind mit einem Raum von 20 Quadratmetern, in dem acht Raucher mit einer angezündeten Zigarette geschlossen sind . Nicht zuletzt, wenn man bedenkt, dass ein Pariser bei jedem Atemzug 100.000 feine oder ultrafeine Partikel einatmet (die gesundheitsschädlichsten). Staub, den die Weltgesundheitsorganisation 2012 als krebserregend eingestuft hat und der Asthma und Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigt.

MASSNAHMEN - Im März, als jeder das Bild des Eiffelturms in einem verschmutzten Schutzmantel sah, stellte die Gemeinde kostenlose öffentliche Verkehrsmittel und Leihfahrräder zur Verfügung . Außerdem wurden die Geschwindigkeitsbegrenzungen auf einigen Straßen reduziert, die Kofferräume in die Praxis umgesetzt und schwere Fahrzeuge auf alternative Routen umgeleitet.

Aber der Höhepunkt der größten Umweltverschmutzung in der französischen Hauptstadt, wie Le Monde sagte, wurde am 13. Dezember 2013 aufgezeichnet, als der Himmel von Paris um 6:00 Uhr morgens bis zu 6.000.000 Feinpartikel pro Liter Luft aufwies 30-mal höher als die Schwelle innerhalb normaler Grenzen betrachtet.

Maßnahmen zu ergreifen, gibt es. Nächstes Jahr wird im Rathaus ein Programm gegen Umweltverschmutzung vorgestellt. Das Programm umfasst die Schaffung emissionsarmer Gebiete sowie das Verbot des Diesels bis 2020 (Frankreich verfügt heute über die größte Dieselflotte der Welt, 61% aller Fahrzeuge sind auf der Straße unterwegs).

Lesen Sie auch: Verschmutzung ist die Ursache von einem von acht Todesfällen

Quellfoto: l eparisien.fr

Empfohlen
Wer hat noch nie Wein, Olivenöl oder Kaffee verschmiert und gedacht: "Oh, was jetzt? Kann ich diesen Fleck entfernen? " Einige Flecken sind schwieriger zu entfernen als Öl, Öl und ölige Produkte wie Cremes und Make-up. Aber alles ist nicht verloren. Sie werden einige Tipps lernen, um diese schwierigen Flecken in nur 4 Schritten aus Ihrer Kleidung zu entfernen . Si
Ist es jemals in einem Gespräch über Säufer, Genies oder einfache Physiker, Forscher und Wissenschaftler passiert, dass unser Leben eine Matrix wäre? Matrix, eine Illusion der Realität, die durch ein intelligentes System erzeugt wird . Oder von Leuten, die den Bestseller "Were the Goddesses Astronauts" gelesen haben? Sch
Heute ist Urlaubstag, um Freunde zu treffen, ein Bier zu trinken, die Kinder spazieren zu gehen, das Haus aufzuräumen, Dinge in Ordnung zu bringen, usw. etc?! Ja, aber es ist auch ein Tag um sich zu manifestieren! Für diesen 7. September wird die Demonstration " Schrei der Ausgeschlossenen " 20 Jahre alt und wird in mehreren Städten mit dem Slogan " Was ist das für ein Land, das Menschen tötet, was uns die Medien beschäftigen und konsumieren?"
Der folgende Text wurde von dieser Illustration von Steve Cutts inspiriert, einem Künstler, der in London lebt und unter vielen anderen satirischen Bildern die schreckliche Wahrheit über unsere moderne Gesellschaft anprangert. Die Illustration Happy Halloween zeigt Zombies an ihren Smartphones und dreht das Internet rund um die Welt, sicherlich weil es uns berührt: Sind wir so? I
Es gibt niemanden, der diese berühmte Pflanze nicht regelmäßig ausprobiert oder benutzt hat. Soja ist ein sehr nahrhaftes und beliebtes Essen . Nach Angaben der Abteilung für ländliche sozioökonomische Studien (Deser) ist das Sojaöl das am meisten konsumierte Brasilien und das weltweit am zweithäufigsten genutzte. Aus de
Es ist bereits eine virale im Internet geworden die entzückende Ziege Benjamin , eine Waise und adoptiert von einem menschlichen Vater , der sich liebevoll um sie kümmert. Die Ziege lebt in Pot House Hamlet, einer Touristenstadt, in der ihr Adoptivvater Tom Horsfield arbeitet. Der neue Vater musste alle vier Stunden gestillt werden und beschloss, Ben in sein "Büro" zu bringen . D