Alles Über Gesundes Leben!

Passionsblume gegen Stress und Depression: beruhigt und entspannt

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die meisten von uns bereits die wohltuenden und entspannenden Vorteile der Passionsfrucht kennen, aber heute werden wir sehen, dass die Pflanze, die diese Frucht hervorbringt, genauso oder viel besser gegen Stress, Depressionen und auch beruhigend wirkt entspannt Körper und Geist.

Passiflora, eine botanische Gattung, die zur Passifloraceae-Familie mit mehr als 500 Pflanzenarten gehört, ist reich an Indolalkaloiden und Flavonoiden. Nicht nur seine Frucht ist medizinisch, sondern seine Blätter und Wurzeln haben Maracujina, Passiflorina und Calofiliase, aktive Prinzipien weit verbreitet als Beruhigungsmittel, krampflösend, entzündungshemmend und reinigend.

Passiflora oder Passionsblume, hat seinen Namen aufgrund einer Episode, die den ersten Kontakt der spanischen Entdecker mit dieser Pflanze verbindet, die, wenn man es betrachtet, sie als die Blume der Passion Christi, dank seiner visuellen Aspekt .

Hinweise auf die Verwendung von Passiflora

Passiflora ist eine natürliche Beruhigungsmittel, daher ist es empfehlenswert für Fälle von Schlaflosigkeit und Nervosität. Die Einnahme von Tee aus der Passionsblume etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen beruhigt und entspannt den Körper und sorgt für einen ruhigen Schlaf . Das bedeutet auch, dass die Passionsblume ein Feind der Körperermüdung sein wird, indem sie dafür sorgt, dass sie vollständig ruht.

Die Verwendung von Passionsblume bringt auch gute Ergebnisse bei der Verbesserung der Konzentration . Weil es entspannend ist und ein Gefühl des Wohlbefindens erzeugt, führt Passiflora die Person in einen Zustand ausgezeichneter Konzentration für Studien und gründliche Arbeit . Selbst wenn wir uns dem Wohlgefühl der Passionsblume nähern, können wir ihre Tugenden gegen Depression nennen. In beiden Fällen sollten Sie Ihren Tee vorzugsweise dreimal am Tag einnehmen, einmal nach dem Aufwachen, einen anderen nach dem Mittagessen und einen anderen vor dem Schlafengehen.

Für diejenigen, die unter dem täglichen Stress leiden, wird die Passionsblume ein unentbehrlicher Verbündeter sein, der die Nerven beruhigt, den Körper schlussfolgert und den Körper entspannt. In der gleichen Linie wird Passiflora weit verbreitet gegen Hyperaktivität, Nervosität und sogar Parkinson-Krankheit durch Medikamente (in allen Fällen 3 mal am Tag) verwendet.

Es gibt immer noch diejenigen, die täglich die Passiflora benutzen, ohne auch nur eines der oben genannten Symptome zu zeigen, dies beruht immer noch auf dem Gefühl des Wohlbefindens, ähnlich dem Gefühl der Befriedigung, da die Argumentation auch durch die Passionsblume beruhigt wird.

Wie man Passiflora benutzt

Im Allgemeinen kann Passiflora durch Verbindungspillen konsumiert werden, die von Apothekern weit verbreitet sind, oder auch von Ihrem Tee konsumiert werden, was der am meisten empfohlene Fall ist. Passiflora-Tee kann einfach und schnell hergestellt werden, was nur einer der Vorteile der Verwendung dieser Pflanze ist.

Für die Zubereitung des Tees reichen zwei (2) Esslöffel getrocknete Passiflora für eine Tasse kochendes Wasser aus . Die Blätter sollten etwa 10 Minuten in das Wasser eingetaucht und dann gebraten werden. Trinken Sie einfach den Tee, vorzugsweise ohne Zucker oder andere Ergänzung. Dies ist übrigens ein sehr wichtiger Punkt, da Zucker stimulierend wirkt und die wohltuende Wirkung der Passionsblume verdecken kann.

Kontraindikationen der Passionsblume

Passiflora ist während der Schwangerschaft kontraindiziert, da es stimulierende Effekte der Gebärmutter hat, die Risiken für den Fötus bringen können. Hier ist es auch wichtig zu beachten, dass obwohl Passiflora hervorragend für erhöhte Konzentration ist, sollte es nicht von denen konsumiert werden, die Arbeit, die Wachsamkeit erfordern, wie Fahrzeugfahrer.

Daher ist es nie zu viel, sich an den goldenen Rat zu erinnern und daran zu denken, dass gerade die Einnahme von Passionsblume in unserer Ernährung zahlreiche Vorteile gegen Stress und Depressionen bringen kann, zusätzlich zur Beruhigung und Entspannung, ist es notwendig, dass Sie vor einem Arzt oder Ernährungsberaterin wird konsultiert, um den Nutzen ihres Verzehrs in jedem speziellen Fall zu bestätigen, insbesondere wenn beabsichtigt ist, Nahrungsergänzungsmittel oder Pillen einzunehmen.

Lesen Sie auch:

GOJI BERRY: ALLES, WAS DU ÜBER DIE FRUCHT DES LEBENS UND DER LANGLEBIGKEIT WISSEN WILLST!

HEALTHCARE HEALERS: NATÜRLICH UND EFFIZIENT

CARQUEJA: ALLE VORTEILE UND WIE MAN DEN TEE MACHT

Empfohlen
Plastikverpackungen verursachen immense Schäden für das Meeresleben, wenn sie herumgeworfen werden. Eine kleine Brauerei, die Salzwasser-Brauerei von Florida, USA, hat sich entschieden, eine essbare Packung, die Sechserpackung Bierbier, die aus Weizen und Gerste hergestellt wird , zu kreieren. Wer weiß, dass das den Tod von Fischen und Schildkröten durch das Essen dieser Plastikverpackungen verringert , oder? &q
Es ist nicht gerade neue Forschung, die sagt, dass Pflanzenöle gesundheitsschädlich sind. Diesmal sind britische Wissenschaftler gegen die Empfehlung einiger Ärzte und behaupten, dass Kochen mit Pflanzenölen - wie Soja, Mais, Palmen, Sonnenblumen - Gesundheitsrisiken bergen kann, da sie krebserregende Komponenten enthalten und mit der Alterung des Gehirns in Zusammenhang stehen . La
Stilvolles multifunktionales Fahrrad . Dies ist der Titel einer Anzeige, die auf der Craigslist von Benutzer Victoria veröffentlicht wurde, die ein Dreirad für Erwachsene mit einem Badezimmer für 110 Dollar zum Verkauf angeboten hat. Das Dreirad ist sein erstes Jahr Kunstprojekt am Camosun College für den Visual Arts Kurs. Se
Das aromatische Öl mit Rosmarin und Pfeffer eignet sich hervorragend zum Würzen von Salaten, Brot , Suppen, Bruschettes usw. Sie können es friedlich zu Hause vorbereiten. Siehe unten, wie das Rezept einfach und leicht zu machen ist . Um ein aromatisches Öl mit Pfeffer und Rosmarin herzustellen, ist es wichtig, dass die verwendeten Zutaten von guter Qualität sind. Das
Paracetamol ist ein Wirkstoff und die generische Bezeichnung für das kommerzielle Medikament Tylenol , ein von uns weit verbreitetes Analgetikum und Antipyretikum. Es ist auch bekannt als Paracetamol . Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen jedoch, dass diese schmerzstillende Medizin auch Freude bereitet und Menschen sowohl für positive als auch negative Emotionen unempfindlich macht .
Eines Tages merkst du, dass dein Sohn oder deine Tochter gerne zu hart spielt. Ob mit Schwertern, Spielzeugwaffen oder sogar im Wettbewerb, seine Vorliebe für diesen Witz wird deutlich. In diesem Moment leuchtet die Warnung auf: Ist das gut oder schlecht für das Kind? Kämpfen, zum Beispiel, kann es eine Einladung zur Gewalt sein oder hat es den gegenteiligen Effekt? D