Alles Über Gesundes Leben!

Erdnuss Paste: Wie man es zu Hause macht

Eine Freude, der man sich hin und wieder hingeben sollte und ohne Gewicht im Gewissen! Was für eine Freude, mit Erdnussbutter zu schmieren, ein Kindheitserlebnis!

Selbst gemacht, ohne Konservierungsstoffe und andere unerwünschte Inhaltsstoffe wie Palmöl, oft mit Sklavenarbeit oder Zerstörung von Wäldern extrahiert, nur die Vorteile von Erdnüssen, reich an Vitamin E, als wichtigste und wichtigste Zutat bleiben.

Folsäure, einfach ungesättigte Fettsäure, Calcium, Eisen, Phosphor, Kalium, Magnesium, Omega 3 und 6, Selen und B-Vitamine sind weitere Bestandteile, die Erdnüsse zu einem Super-Lebensmittel machen, das Energie spendet, vorzeitiges Altern bekämpft, Wirkung entfaltet entzündungshemmend, neben anderen Vorteilen .

Zutaten

250 gr geröstete Erdnüsse ohne Schale
2 Esslöffel Olivenöl extra vergine oder Erdnussöl
1 Prise Salz
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel, wenn nötig

Vorgehensweise

Schlagen Sie alle Zutaten in den Mixer oder Mixer und verwenden Sie Wasser wenn nötig, wenn die Mischung zu schwer zu schlagen ist.

Die Ausbeute beträgt 250 Grazie und der Kühlschrank kann bis zu einer Woche dauern (wenn Sie es nicht vorher beenden :)

Wie?

* Wenn Ihr Mixer oder Verflüssiger wirklich potent ist, müssen Sie nicht einmal das Öl hinzufügen, weil Erdnüsse ihr eigenes Öl enthalten.

* Wenn dein Verflüssiger, im Gegenteil nicht potent, langsam und immer geht, etwas Erdnuss auf einmal mit ein wenig Öl zu schlagen.

Guten Appetit!

Lesen Sie auch:

ZEUGENKUCHEN OHNE LACTOSE

NUTS UND ERDNÜSSE: Half-Hand-Held zu dem Tag nicht krank sein

Empfohlen
Es gilt als wahres lebendes Fossil, das bis zu 2.000 Jahre überleben kann. Es heißt Welwitschia und es ist eine gymnosperme Pflanze, die in Afrika lebt. Kohlenstoffdatierung zeigte, dass einige Exemplare mehr als 2000 Jahre alt sind. Die Pflanze ist endemisch in Namibia in Angola, insbesondere in der Namib Wüste, einer der unwirtlichsten Gegenden der Erde (der ältesten Wüste der Welt). Obw
Eine brennende Duftkerze schafft eine gemütliche Atmosphäre und verleiht der Umgebung einen angenehmen Duft . Aber es kann Gesundheitsrisiken geben! Nicht alle Kerzen sind gleich, also müssen wir vorsichtig sein. Es gibt Kerzen mit synthetischen Duftstoffen , die für Allergiker ein Risiko darstellen können. Das
Vegan Ei existiert ist das 100. Patent der Universität von Udine. Die Kreation wird sicherlich Gegenstand mühsamer Diskussionen zwischen Vegetariern, Allesfressern und Veganern sein. Der Name mag unpassend erscheinen, weil das "Ei" eines der Lebensmittel tierischen Ursprungs ist, von dem die Veganer nicht füttern, aber warum dann ein Essen kreieren, das "aussieht, aber nicht" ist? D
Die Erforschung der Solarenergie ist eine Praxis, die bereits in der ganzen Welt verbreitet ist. Viele Länder benutzen ihre flachen Oberflächen für diesen Zweck, indem sie sie mit Solarzellen überlagern, die die verfügbare Energie aufnehmen. Die Kosten dieser Projekte sind gering und ihre Auswirkungen auf die Umwelt nach der Installation sind nicht signifikant. Ich
Sie können ohne Angst annehmen, dass es nur eine Pflanze ist, sagen die Menschen - und vergessen am meisten, dass Pflanzen chemische Verbindungen haben, die miteinander interagieren können . Sie müssen sehr gut wissen, keine Pflanzen zu mischen, die eine schlechte, negative Wirkung haben. In diesem "pharmazeutischen Interview" von Dr. J
Der Brasilianer liebt Ketchup und legt es auf die Pizza, etwas, das die Italiener nicht verstehen, aber wen interessiert das? Wichtig ist, dass der Ketchup hausgemacht ist , mit guten Zutaten und hauptsächlich ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe usw. Dieses Rezept wurde von der Website von KitchenLab übernommen, die die Geschichte von Ketchup erzählt und sagt, dass die berühmte Sauce bereits als Heilmittel verwendet wurde! Um