Alles Über Gesundes Leben!

Inline- oder 4-Rad-Skates: Welches ist am besten für einen Anfänger?

Die meisten Menschen hatten schon Lust auf Skating-Manöver. Obwohl sie sich auf die Kindheit beziehen, können sie in verschiedenen Altersgruppen mit einigen Sicherheitsvorkehrungen verwendet werden.

Neben dem garantierten Spaß bringt das Üben dieser Art von Aktivität viele Vorteile, wie Muskelstärkung, Kalorienverbrennung und verbessertes Gleichgewicht. Es gibt verschiedene Arten von Skates auf dem Markt, aber woher weißt du, welche für dich am besten ist? Unter den Spezifikationen der gebräuchlichsten Modelle wissen Sie, welche gesundheitlichen Vorteile Sie haben und wie Sie damit beginnen, herumzurutschen.

Vorteile von Skates

Rollschuhlaufen kann in Bezug auf das Verbrennen von Kalorien als Laufen oder Gehen so vorteilhaft sein. Natürlich wird alles von der physischen Art, Vorbereitung und Zweck von jedem abhängen, aber in 1 Stunde der Praxis gibt es, um 500 bis 800 Kalorien auszugeben.

Außerdem ist dies eine Aktivität, die die Muskeln der Beine, des Bauches und des Gesäßes stärkt und die Muskelausdauer steigert.

Balance, Konzentration und schnelles Denken werden ebenfalls besser.

Jene, die an Wirbelsäulenproblemen wie Abweichungen oder Schmerzen leiden, können von der Übung profitieren, da das Skaten eine korrekte Haltung erfordert.

Die Aktivität verbessert auch die Kapazität der Lungen, des kardiovaskulären Systems und der körperlichen Konditionierung im Allgemeinen. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist das Wohlbefinden, wenn Sie diesen Sport ausüben.

Inline-Skates

Wie der Name schon sagt, sind Inline-Skates auf Inline-Räder angewiesen, so dass sie sich gut für das Fahren auf glatten Oberflächen wie Asphalt und Park eignen. Sie sind leicht zu balancieren, bequem und leicht, aber sie erfordern einige Anstrengungen und motorische Fähigkeiten, um auszugleichen.

Sie können von Anfängern verwendet werden, da sie mit ein wenig Training gut für Manöver sind, weil sie schnell und flexibel sind.

4-Rad-Skates

Auch bekannt als Quad, sehen die 4-Rad-Skates wie ein Skateboard aus. Es hat zwei Räder hinten und zwei vorne. Aus diesem Grund sind sie leichter zu balancieren und sogar für Kinder geeignet.

Sein Format hilft, den Praktizierenden mehr Gleichgewicht zu geben, aber aus diesem Grund sind sie weniger schnell als die Inline-Version.

Welches zu wählen, um zu beginnen

Sowohl Inline- als auch Allrad-Skates können von Anfängern verwendet werden, aber das Quad kommt im "leicht ausbalancierten" Aspekt vorne raus. Das Inline ist schneller und erlaubt größere Manöver. Es hängt also alles vom Ziel ab, aber beide werden empfohlen.

Tipps, um loszulegen

Bei dieser Aufgabe, mit dem Skaten zu beginnen, sind einige Tipps wichtig:

  • Take it easy - Die ersten Erfahrungen mit Skates sollten für eine kurze Zeit mit Vorsicht gemacht werden, und diese Zeit sollte zunehmen, wenn Sie mehr Geschick und Vertrauen in die Praxis erwerben;
  • Hilfe suchen - Ob es ein Profi ist oder jemand, der bereits weiß, wie man gut fährt, es ist wichtig, dass Anfänger Hilfe suchen, vor allem, um alle Vorteile zu nutzen, die die Praxis zu bieten hat;
  • Verwenden Sie Sicherheitsausrüstung - Diese Elemente sind wichtig, da Eislaufen fällt viele ernste. Die Verwendung des Helms ist obligatorisch;
  • Lerne, die Schlittschuhe zu wählen - Vermeide es, Schlittschuhe irgendwo zu kaufen, denn wenn das Material sehr billig ist, kann der Effekt das Gegenteil von der erwarteten sein, und die Schlittschuhe können eine große schmeichelhafte Verletzung werden. Lieber in Fachgeschäften einkaufen;
  • Stretch - Bevor Sie mit dem Skaten beginnen, dehnen Sie, um Verletzungen zu vermeiden.
  • Socken tragen - Die Socken helfen, deine Skates bequemer zu halten, deine Füße zu polstern und Reibung zu reduzieren;
  • Fallen lernen - Da der Sturz bei einer solchen Aktivität fast unvermeidlich ist, ist es wichtig zu wissen, wie man stürzt, um ernsthaftere Verletzungen zu vermeiden.

Empfohlen
Müde vom Abwasch? Einwegteller und Besteck sind überhaupt nicht haltbar. Was wäre die Lösung? Zwei belgische Designer haben eine neue Reihe von Lebensmittel-, essbaren und umweltfreundlichen Verpackungen entwickelt , die eine attraktive Alternative zu Take Away Food Outlets und mehr darstellen können. Hel
Mehrmals in unserem Leben hatten wir Freunde oder Kollegen , die nicht pünktlich sein konnten , oder? Dies zeigt, dass das Problem viel häufiger ist, als wir uns vorstellen, wenn wir uns vorstellen. Gewöhnlich neigen wir dazu, Dinge zu vereinfachen, indem wir denken, dass die Nachzügler im Dienst faul, egoistisch und unverantwortlich sind und dass es für jeden, der buchstäblich satt ist zu warten , der schnellste Ausstieg ist. Es s
Heute, am 8. Juni, ist der Welttag der Ozeane eine Gelegenheit, über die Bedeutung des Schutzes der Umwelt und der Meeresökosysteme nachzudenken, die weniger als 4% ihrer Gebiete gesetzlich geschützte Gebiete haben. Die Pläne sind klar: die Zahl der gesetzlich geschützten Meeresgebiete soll bis 2020 auf 10% und bis 2030 auf 30% erhöht werden. Dies
Am letzten Tag gab es eine Aktion in Rio Grande do Sul, wo Demonstranten eine Farm besetzten und transgenen Mais aus einem Gebiet entfernten und dort organisches Saatgut pflanzten . Die Protestierenden wollen dem Land das dunkelste Gesicht der weltweiten Agro-toxischen Industrie und ihre Auswirkungen in Brasilien präsentieren .
Wenn unser tägliches Handeln als nachhaltiger betrachtet wird , können wir große Unterschiede für unser Leben fördern. Dies ist der Fall bei Produkten, die wir im Allgemeinen in Supermärkten kaufen, ohne den Ursprung und die Menge der darin enthaltenen chemischen Elemente zu kennen. Um verantwortungsvollere Entscheidungen treffen zu können, müssen wir in der Lage sein, die Produkte, die wir ersetzen wollen, wie Seife , herzustellen . Wir kö
Eine ganze Woche ohne Autos. Es ist die große Herausforderung, die der Bürgermeister von Paris den Bürgern während der Europäischen Woche für nachhaltige Mobilität vorschlägt . Würden die Pariser für eine ganze Woche keine Autos mehr haben? Wer sich in der Woche vom 19. bis 25. September 2016 für die Challenge entscheidet , wird eingeladen, das Auto in der Garage stehen zu lassen und die öffentliche Mobilität kostenlos zu nutzen , von der Fahrradmitnahme bis zum Bus und der U-Bahn. Natürlich k