Alles Über Gesundes Leben!

Paulistanos Protest gegen die Entfernung von Bäumen

São Paulo, bekannt für seine Gebäude und sein Übermaß an "Grau", gibt ein weiteres Anzeichen dafür, dass dies seine sehr "heiße" Farbe ist. Dies ist auf eine neue Bedrohung für das Grün der Bäume in einem Park in der Hauptstadt von São Paulo zurückzuführen. Als ob der Fall des Park Augusta nicht genug wäre (es wartet immer noch auf neue Kapitel), jetzt ist es an der Reihe von Radial Leste, in der Nähe des Parks Dom Pedro, im Zentrum der Stadt, Probleme mit Arbeiten zu haben, die das kleine Grün von São entweihen Paulo .

Bei den Arbeiten handelt es sich um einen Tunnel, der eine Verbindung mit Radial Leste, der Staatsstraße und dem Terminal des Parque Dom Pedro herstellt, wodurch seit Ende 2014 mehrere Bäume von der Baustelle entfernt werden . Mehr als tausend Bäume wurden bereits entfernt .

Um gegen den Rückzug von so vielen Bäumen zu protestieren (es gibt immer noch eine Schätzung, dass mehr Bäume entfernt werden), hat eine Gruppe von ungefähr zehn Personen Maßnahmen ergriffen, die aus Kreuzen am Anfang der Straße bestanden. Die Aktion wurde von dem Kollektiv " Muda Mooca " durchgeführt, einer Gruppe, die Bäume pflanzt und in der Nachbarschaft tätig ist, die in ihrem Namen und anderen Orten in der Umgebung der Stadt verwendet.

Die Mitglieder des Kollektivs geben zu, dass der Tunnel, der ausschließlich der Buslinie dienen wird, in einer weiteren Aktion des Bürgermeisters Fernando Haddad den kollektiven Verkehr in São Paulo privilegieren wird, was für die Bevölkerung sehr positiv ist, bedauert aber den Verlust von so vielen Bäume und beschuldigen sogar den Stadtrat, die Entschädigung nicht auf dem Niveau zu leisten, auf dem es versprochen wurde.

In der Tat glauben beide nicht, dass es aufgrund des Gigantismus der Mission erfüllt werden wird. Die Präfektur sagte, dass für jeden gefällten Baum sieben neue Bäume gepflanzt würden . Das heißt, die Stadt muss am Ende der Arbeiten einen Sollsaldo von mehr als 8.000 Bäumen haben .

Dennoch, sogar Skeptiker mit dem Versprechen, verspricht das Kollektiv zu überwachen und zu belasten. Bereits in der Stadt wurde das Projekt komplett überarbeitet, um den Verlust von mehr Bäumen zu minimieren, was nach den Worten des Rathauses eine Erhaltung von mehr als 1.242 Bäumen zur Folge hatte. Insgesamt sieht die Ökologische Ausgleichsregelung (TCA) vor, bis zum Ende der Arbeiten 8.331 Ausgleichssetzlinge zu pflanzen, 1.037 Bäume zu fällen und 37 tote Exemplare zu entfernen.

Die Bürger von São Paulo erweisen sich zunehmend als informiert, aktiv und mit dem politischen Willen, sich an den Verbesserungen der Großstadt zu beteiligen, wie wir schon mehrmals gesehen haben.

Lesen Sie auch:

Als sich die Wasserkrise verschlimmert, protestiert die Gruppe, indem sie Bäume pflanzt

Liminar gegen die Einführung von Radwegen ist in São Paulo ausgesetzt

Fotoquelle: fotospublicas.com

Empfohlen
Die dunkle Seite des Mondes , die weniger bekannte Seite unseres Satelliten, wurde in der Nähe der Erde verewigt. Von den 1.600 Meilen entfernt gab uns eine NASA-Kamera einen einzigartigen Blick auf den Mond, als er sich über die Sonnenseite unseres Planeten bewegte. Ein Bild der seltenen Schönheit seit der Erde können wir nie die andere Seite des Mondes sehen . Un
Laut aktuellen Daten der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention leiden 1 von 50 Kindern weltweit an Autismus , in Brasilien wurden rund 90% der Fälle nicht korrekt diagnostiziert . Etwas, das zweifellos die Behandlung, Bildung und Geselligkeit der Autisten im Land behindert. Glücklicherweise gibt es Aktionen, die die Entwicklung von Technologie zur Unterstützung des Bildungsprozesses von autistischen Kindern beinhalten , einschließlich der ABC-Autismus-Anwendung . En
Die Mohnblumen sind einjährige Blüten der Familie Papaveraceae, beheimatet in den Gebieten des Nahen Ostens und Südeuropas. Papaver ( Papaver somniferum ) extrahiert das Opium, das einen therapeutischen und medizinischen Zweck hat, aber seine Verwendung wurde verzerrt, als Droge verwendet, und sogar in Brasilien ist seine Kultivierung verboten. A
Die Auswirkungen des Klimawandels beschränken sich nicht nur auf die Zweifel der Menschen, ob "es regnet oder nicht", "wird unter anderem die Hitze außerhalb der Jahreszeiten", sondern auch im Verhalten anderer Wesen auf dem Planeten Erde, Blume . Brasilianische Forscher an der Universität von Taubaté (Unitau) untersuchten acht Beija-Flor-Arten in verschiedenen Höhenlagen im Paraíba-Tal im Landesinneren von São Paulo und fanden heraus, dass der Klimawandel die Aktivität der Kolibri-Fliegen verringern kann Bestäubung von Pflanzen durch diese Vogelgruppe. Die Stu
Wer mit Mundgeruch leidet, weiß, wie peinlich und unbequem diese Situation sein kann, indem er oft die verschiedensten Techniken ausprobiert wie zum Beispiel den Mund abdeckt oder einen Minzstock zum Verkleiden saugt. Es stört auch diejenigen, die es fühlen, da es für manche Leute üblich ist, nichts über ihren eigenen schlechten Atem zu wissen. Wir
Viele Menschen wollen um jeden Preis abnehmen . Aber manchmal sind diese Kosten zu hoch und gefährden das Leben . Einige Zeitschriften und Websites nutzen die Verzweiflung vieler Menschen, die abnehmen wollen und Prominente als Beispiel für "erfolgreiche Diäten, die funktionieren" verwenden. A