Alles Über Gesundes Leben!

Waldorfpädagogik: 10 Prinzipien der Rudolf Steiners Bildungsphilosophie

Waldorfpädagogik ist der pädagogische Ansatz des österreichischen Philosophen Rudolf Steiner ab 1919. Waldorfschulen, auch Steinerische Schulen genannt, sind in mehr als 60 Ländern vertreten und gelten als eine der größten unabhängigen Bildungsbewegungen der Welt.

Der pädagogische Ansatz der Waldorfschule umfasst die Altersspanne zwischen Vorschule und 18. Rudolf Steiner, Pädagoge und Philosoph, ist der Begründer der Anthroposophie, der Anthroposophischen Medizin und der Wardolf-Pädagogik.

Steiners erste Schulen wurden nach dem Ersten Weltkrieg in Deutschland geboren und die Stuttgarter Schule diente als Vorbild für spätere Waldorfschulen.

Kenne die Grundprinzipien dieser Lernmethode

1. Evolutionäre Anthropologie

Laut Steiner sollte Bildung den Entwicklungsbedürfnissen des Kindes gewidmet sein. In diesem Fall sprechen wir von evolutionärer Anthropologie, die keine professionelle Qualifikation und wirtschaftliche Produktivität anstrebt, da Bildung von der Industriegesellschaft gefordert und platziert wurde. Das Kind, das aufwächst, wird lernen zu verstehen, was seine Rolle in der Welt sein wird, ohne dass Eltern, Schulen und die Gesellschaft im Allgemeinen dazu gezwungen werden.

2. Die Bedeutung der Künste

Steiner glaubte, dass kongenitiv-intellektuelles Lernen nicht in Bezug auf künstlerische, kreative und handwerkliche Themen vorherrschend sein sollte. Daher bietet die Waldorfpädagogik viel Raum für die Künste, anstatt sich nur auf das klassische Studium der verschiedenen Themen zu verlassen. Künstlerische und expressive Elemente müssen in jeder Klasse präsent sein. Es wird von "künstlerischer Bildung" gesprochen.


Foto: Resonanzzentrum

3. Die Liebe zur Natur

Die Waldorfpädagogik lehrt Kinder , die Natur und die Umwelt zu lieben . Daher wäre der ideale Ort für die Erziehung der Kinder die ländliche Umgebung, fast idyllisch. Die Waldorfpädagogik legt großen Wert auf die Landwirtschaft und die Herkunft von Lebensmitteln, wobei die biologische und biodynamische Landwirtschaft sehr geschätzt wird.

4. Manuelle Intelligenz

Die praktischen Lehren der Waldorfpädagogik beziehen sich hauptsächlich auf die Ausführung manueller Aufgaben . Kinder werden zum Beispiel ermutigt, an kreativen Workshops teilzunehmen, bei denen die Bedeutung der Kunstausbildung durch das Unterrichten praktischer Aktivitäten wie Stricken vermittelt wird . Die manuelle Arbeit hat einen hohen pädagogischen Wert, da die Koordination zwischen Händen und Augen das Gehirn in hoher Aktivität hält.

Foto: Waldorf Moräne

5. Kinder lernen durch Bilder

Vorschulkinder haben zu ihren philosophischen Fragen noch keine abstrakten Konzepte, daher sind Bilder sehr wichtig. Die Vorstellungskraft des Kindes wird durch Bilder gepflegt, die auch ihre Repräsentationsfähigkeit anregen . Die Märchen, die den Kindern erzählt werden, werden von Bildern begleitet, die mit der Fantasiewelt verbunden sind. Bilder werden auch verwendet, um Kindern das Schreiben beizubringen und sind Teil der Art und Weise des Lehrers zu sprechen, zum Beispiel mit einem "Vorhängeschloss vor dem Mund" anstatt zu sagen "sei still".

6. Die Rolle der Märchen

Steiner argumentierte, dass Kinder Märchen brauchen. Er betonte, wie wichtig es sei, Kindern die Volksmärchen sowohl aus der Region als auch aus dem Rest der Welt zu erzählen, denn Geschichten stellen nicht nur ein unschätzbares kulturelles Erbe dar, sondern auch, weil sie mit ihren Geschichten von Hindernissen und Prüfungen ein wichtiges Werkzeug für das Wachstum von Kindern darstellen welche die Schritte der Reise entwerfen, denen das Kind im Leben gegenübersteht. Märchen geben Kindern Trost und tragen zur Entwicklung von Vorstellungskraft und Verständnis ihrer Gefühle bei .

Foto: Photobucket

7. Die Waldorfpuppen

Die Waldorfpuppen sind handgefertigt, weich und helfen dem Kind , die Fantasie zu entwickeln . Sein Hauptmerkmal ist die schlechte Definition Ihrer Gesichtsdetails, weil die Puppe Raum für die Phantasie des Kindes lassen muss. Auf diese Weise können Kinder Puppen mit den Emotionen und Ausdrucksweisen verbinden, die sie bevorzugen. Denn Waldorfpuppen gelten auch als wichtiges Werkzeug, um das Kind im Dialog mit sich selbst zu erleichtern.

8. Heilpädagogik

Steiner schuf einen originellen pädagogischen Ansatz, die Heilpädagogik, der darauf abzielt, den Entwicklungsprozess des Kindes und des Jugendlichen zu verfolgen, wobei die spezifischen Bedürfnisse jeder Entwicklungsstufe berücksichtigt werden und vor allem, wenn sie mit Hindernissen und Schwierigkeiten konfrontiert werden des Lebens. Diese Methode, die auch therapeutische Ausbildung und Sozialtherapie genannt wird, berücksichtigt auch steuerliche, wissenschaftliche und spirituelle Unvollkommenheiten von Individuen.

Foto: Emerson Waldorf

9. Emulation und Experimente

Kinder lernen durch Nachahmung, etwa wenn sie die Aktivitäten ihrer Eltern nachahmen, und durch Experimentieren, dh indem sie die erste Person so oft wie möglich durch Erfahrungen weitergeben.

10. Lehrer sind Erzieher

In den Waldorfschulen sind die Lehrer wahre Pädagogen, besonders in den ersten acht Schuljahren, in denen sie für die gleiche Klasse verantwortlich bleiben. Dem Fremdsprachenunterricht vom ersten Schuljahr an wird ebenfalls große Bedeutung beigemessen. Der Sprachunterricht erfolgt durch Spiele, Vorträge und Performances.

Lesen Sie auch:

MONTESSORI METHODE: 10 Prinzipien für eine glückliche Kinder Bildung

ECO CLASSROOM: DIE SELBST-NACHHALTIGE SCHULE DIREKTEN KONTAKT MIT DER NATUR

STREET JOBS: VIDEO TURNS HIT UND MACHEN DENKEN

DYSLEXIA: WAS IST, WAS TUN UND IDENTIFIZIEREN?

Empfohlen
Gestern berichtete Folha de São Paulo von der "Veränderung" des neu gewählten Präsidenten Donald Trump des syrischen Diktators Bashar al-Assad, nachdem er mit chemischen Waffen die Stadt Idlib angegriffen hatte. Die Geschichte zeigte die US-Botschafterin bei der UNO, Nikki Haley, die schreckliche Bilder von Kindern nach dem Angriff hielt . &q
Tony Robbins ist weltweit bekannt als großer Unternehmer und Motivationsredner! Im August dieses Jahres wird er zu einer großen Veranstaltung nach Brasilien kommen, wo er seine Ideen und Erfahrungen zur persönlichen Entwicklung vorstellen wird, die ihm und vielen Menschen, einschließlich Prominenten, Erfolg gebracht haben. Er
Keratin ist eine Substanz, die oft in Haarpflegeprodukten gefunden wird , aber nur wenige Menschen wissen, dass es ein Produkt tierischen Ursprungs ist. Entdecken Sie 1 0 Dinge, die Sie über Keratin wissen müssen . 1. "Grundlegende" Zutat Keratin ist eine der am häufigsten verwendeten und beworbenen Inhaltsstoffe in Haarpflegeprodukten. 2
Weißt du, warum Brasilien am 20. November den Schwarzen Bewusstseinstag feiert? Das Datum wurde gewählt, um Zumbi, einen Sklaven, der Anführer von Quilombo dos Palmares war, zu ehren und am 20. November 1695 starb. Allerdings, zusätzlich zu dieser fairen Tribut an Zumbi, symbolisiert der Tag des 20. No
Das Thema ist nicht sehr nett, aber es ist nützlich. Wissenschaftler der Monash University (Australien) haben eine Studie über Pum veröffentlicht . Das ist es. Sie denken möglicherweise, dass diese Studie Unsinn ist und nutzlos ist, aber die Forschung entmystifiziert über Pum, weil es wissenschaftlich zeigt, dass der Hauptverantwortliche für den (schlechten) Geruch von Pum das im Übermaß aufgenommene Protein ist . Wie vo
Der ganze Erdball ist mit Erde und Wasser bedeckt, zwei großen Lebensquellen, die für unseren Lebensunterhalt notwendig sind! Jeder weiß, dass wir mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken sollten, und jeder weiß auch, dass alles (oder fast alles) der Nahrung, die wir essen, von der Erde kommt. Aber wussten Sie, dass es auch möglich ist, das Land anders zu nutzen ? So