Alles Über Gesundes Leben!

Trittst du 1 Stunde, bekommst du 24 Stunden Energie zu Hause

Füttern Sie das Haus für 24 Stunden, indem Sie nur eine Stunde in die Pedale treten. Dies ist die Erfindung des Milliardärs Manoj Bhargava, die wirklich revolutionieren will, wie sauberer Strom kostenlos produziert werden kann.

Die Idee könnte besonders wichtig für Länder sein, in denen Elektrizität noch fehlt.

Das Prinzip ist einfach: Die vom Pedal erzeugte kinetische Energie wird in elektrische Energie umgewandelt und dann in einer Batterie gespeichert. Der Name des Fahrrades ist Hans Free Electric ™.

Es funktioniert so: Eine Person pedaliert das Fahrrad, das ein Schwungradsystem antreibt, das wiederum einen Generator aktiviert, durch den eine Batterie geladen wird. Eine Stunde pedalieren lässt Strom für eine durchschnittliche ländliche Familie produzieren.

Im März 2016 begann das Pilotprojekt in Indien, wo 25 Hans Free Electric geschickt wurden. Einige Familien, die in ländlichen Gebieten leben, aber auch kleine Unternehmen, Kliniken und Schulen haben davon profitiert.

Das Fahrrad ist Teil der größten Initiative von Billions in Change und wir haben hier im Jahr 2015 darüber gesprochen:

FREE ELECTRIC: EIN FAHRRAD, DAS ENERGIE FÜR DAS GANZE HAUS MIT PEDALADA-ZEIT ERZEUGT

Das Fahrrad kostet rund 190 Euro, arbeitet aber daran, die Kosten weiter zu senken. Bhargava ist überzeugt, dass das Produkt in Indien populär werden kann, wo Millionen von Menschen heute ohne Strom leben, sowie in anderen Ländern, die das gleiche Problem haben.

Um die Erfindungen von Bhargava zu illustrieren, wurden zwei Dokumentationen mit dem Titel "Milliarden in Veränderung 1 und 2" gemacht.

Es wird erwartet, dass im nächsten Jahr etwa 10.000 Fahrräder in Indien installiert werden und dass sich die Initiative auf der ganzen Welt ausbreiten wird. Es ist wirklich etwas Revolutionäres!

Empfohlen
The Boring Company von Elon Musk ist ein Visionär für nachhaltige Mobilität. Unterirdische Tunnel werden mit hoher Geschwindigkeit umlaufen, eine spezielle Art von Shuttle-Bussen. In diesen "Bussen" wird es möglich sein, Fußgänger und Fahrräder zu transportieren. Das zunächst kritisierte Projekt ändert seinen Kurs zugunsten von Fußgängern und Radfahrern. Die Autos
Nach dem katastrophalen Brand im Nachbarland Portugal blieb der Nationalpark Doñana in Spanien, der seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, nicht verschont. Das betroffene Gebiet befindet sich in der Stadt Moguer in der Provinz Huelva in Andalusien vor den Toren des Parks von 2.000 Menschen wurden evakuiert.
Eine neue Studie, kürzlich in der Zeitschrift Lancet Planetary Health veröffentlicht , besagt, dass 1 von 7 neuen Fällen von Diabetes durch Luftverschmutzung verursacht werden . Dies ist nicht neu, da frühere Untersuchungen bereits den Zusammenhang zwischen Diabetes und Luftverschmutzung aufgezeigt haben. Fo
Philippe Layat ist ein französischer Landwirt, der sich seit sieben Jahren der Landenteignung widersetzt, die Grand Lyon, die Lyon Group und die Olympique Lyonnais Company für den Bau des Pharaonic Stadium of Light angestrebt haben, das das ehemalige Stade de Gerland in Lyon ersetzen wird. Jetzt, 59 Jahre alt, macht der Bauer seinen letzten Kampf, um das Land zu retten, in dem seine Familie seit Generationen lebt.
Der Mangel an etwas kann zwei Dinge darstellen: die Fähigkeit, sich zu beschweren oder die Möglichkeit, etwas anderes zu tun. Für die Bewohner der Stadt São João do Arraial, in Piauí , zog es vor, mit der zweiten Option zu bleiben. Alles begann, weil der Rat vor acht Jahren keine Bankfiliale hatte. Dies
Als Folge der Angriffe auf die Medien ist es üblich, dass die meisten Menschen Deodorants verwenden , um die Gerüche des Schwitzens zu vermeiden. Eine aktuelle Studie an der Universität Genf in der Schweiz hat jedoch alarmierende Ergebnisse gezeigt: Deodorantien mit Langzeitwirkung können weit über den Geruchsverlust hinweg unzählige Fälle von Brustkrebs erklären. Deodor