Alles Über Gesundes Leben!

Pedreiro radelte 42 km pro Tag um sein Jurastudium zu absolvieren

Manchmal zeigt uns das Leben Beispiele von Überwindung . Sie sind Beispiele, die uns inspirieren, uns helfen voranzukommen, den Glauben zu haben, dass wir unsere Träume erfüllen können, egal wie schwierig sie scheinen mögen. Dies ist der Fall von Joaquim Corsino . Ein 63 Jahre alter Mann, ein Maurer, der in der Stadt Cariacica im Bundesstaat Espírito Santo lebt, der gerade sein Jurastudium abgeschlossen hat .

Die Geschichte von Joaquim Corsino

Die Reise von Joaquim Corsino zum Ziel des Jurastudiums war nicht einfach. Es waren mehr als 40 Jahre Prüfungen und Herausforderungen, bevor der Maurer seinen Traum verwirklichen konnte.

Joaquim radelte jeden Tag 42 Kilometer von und zur juristischen Fakultät, wo er studierte. Corsino war gezwungen, in der Hauptstadt Vitória zu studieren, deren Entfernung von der Heimat 21 Kilometer beträgt, aber das hat ihn nicht entmutigt. "Ich möchte ein Delegierter sein", sagte Joaquim, der nach einem Arbeitstag mit dem Fahrrad vom College nach Hause fahren wollte.

Der Bedarf unterbricht die Studien

Als er jünger war, nahm Joaquim, ein Bergarbeiter, der nach Espírito Santo ging, einen Kurs von Administrationstechniker mit wenig mehr als 20 Jahren, um die Fakultät für Rechnungswesen an der Federal Universität von Espírito Santo (Ufes) zu versuchen.

Der Versuch war nicht erfolgreich und Joaquim hatte, wie fast alle jungen Leute seiner Zeit, kein Geld für eine private Hochschule, und er musste sein Studium unterbrechen, um zu arbeiten und seinen Lebensunterhalt zu sichern.

Aus den Büchern ging Joaquim zur Handarbeit. Zuerst als Maurerhelfer und später als Maurer, ein Beruf, den er bis zum heutigen Tage fortsetzte.

Der Drang zu lernen, sprach lauter

Der Wunsch des Maurers, eine höhere Ausbildung zu besuchen, hat ihn nie verlassen. So sehr, dass für jede von Joaquim gebaute Mauer ein Teil des Geldes in seinen privaten Fonds floss. Beabsichtigt, das Heim selbst und Studien in der Zukunft zu sichern.

Nach der Errichtung seiner Residenz, der Maurer war in der Lage, 55 Tausend Reais für das College zu erheben, außer dass jetzt der Kurs im Hinterkopf nicht mehr Accounting Sciences war, wollte er nun Jura studieren. Der Grund für die Änderung? Hilf dem nächsten !

"Ich bin ein Kamerad, der ehrliche Dinge mag. Ich wollte immer einen juristischen Kurs belegen, um anderen Menschen zu helfen ", sagt Joaquim.

Die Aufnahme in die private Rechtsschule fand 2008 statt, aber nach vier abgeschlossenen Perioden musste er sein Ziel erneut verschieben, nachdem er einem Freund, der ihn nicht zurückzahlte, 4.500 Dollar vergab. "Ein Freund fragte nach 4.500 R $, die er geliehen und nicht bezahlt hatte. Dann musste ich das College verlassen, um mehr Geld zu verdienen, damit ich den gesamten Kurs bezahlen konnte. "

Die Rückkehr und der Abschluss des Kurses

Im Jahr 2012 kehrt Joaquim zum College zurück, um nicht mehr aufzuhören. Ohne sich zu beschweren, wanderte er jeden Tag 42 Kilometer mit seinem Fahrrad, bis er am 17. September seine Belohnung in Form eines Strohhalms, des Jura-Abschlusses, erhielt.

Die nächsten Ziele von Joaquim?

Bestehen Sie die Prüfung der brasilianischen Anwaltskammer (OAB) und werden Sie ein Delegierter. "Wenn ich in Artikel 5 die Verfassung lese, in der steht, dass jeder die gleichen Rechte hat, sehe ich, dass es viel Gutes darin gibt und ich möchte dazu beitragen."

Lesen Sie auch:

WENIGER INDIFFERENZ UND MEHR SOLIDARITÄT, SO GIBT ES NUR EIN RENNEN

MENSCHEN IN STREET SITUATION STUDIEREN UND HORTAS IN SÃO PAULO BEARBEITEN

Quelle und Foto: G1

Empfohlen
Hunde hören unsere Worte, nicht nur unsere Stimmen . Besitzer behaupten, dass ihre Haustiere alles verstehen, was sie sagen. Jetzt bestätigt eine neue Studie der University of Sussex , die in der Zeitschrift Current Biology veröffentlicht wurde, dass der beste Freund des Menschen Informationen über die menschliche Sprache auf eine Art und Weise ausarbeitet, die unserer sehr ähnlich ist, wie frühere Forschungsergebnisse nahelegten. Nach
Ein bizarres Raumschiff zum Schlafen am Flughafen von Helsinki . Eine Kapsel, die wie eine Muschel aussieht, in der man ruhig zwischen einem Flug und einem anderen träumen und wieder aufstehen kann. Helsinki ist, wie wir gesehen haben, eine Stadt voraus. Nach dem Bus / Taxi sind die Nachrichten ein Nickerchen am Flughafen, ohne Absurdität mit Hotels zu verbringen (solange man am finnischen Flughafen hält ...
Die britische Fluggesellschaft British Airways will eine echte Revolution machen: Sie hat angekündigt, eine Fabrik zu bauen, die Deponieabfälle in Flugbenzin umwandelt. Damit ist sie die erste derartige Initiative auf der ganzen Welt. Diese Fabrik, die Biokraftstoff produzieren wird, wird modernste Produktionstechniken nutzen, die von Solena Fuels , einer nordamerikanischen Spezialistin für die Entwicklung nachhaltiger Kraftstoffe, entwickelt wurden. B
Kalifornien verbot das Cocamid DEA , auch bekannt als Cocamide Dietanolamin a, eine Substanz zur Herstellung von Shampoos und Seifen und die als potentiell krebserregend angesehen wurde . Die Verwendung von Cocamid DEA durch die Kosmetikindustrie ist häufig, insbesondere in Produkten, die Schaum machen.
AH! Das schöne Leben zu zweit : Sex immer, Aufgabenverteilung, Romantik und Freundlichkeit. Nur nicht! Aber das Ende ist auch nicht. Was der israelische Künstler Yehuda Devir veranschaulicht, ist die wahre Wahrheit über das Leben eines Paares, schwierig und unromantisch, aber "es lohnt sich, wenn die Seele nicht klein ist". Y
In der Medizin war die größte Herausforderung für die öffentliche Gesundheit in der Vergangenheit die Infektion der menschlichen Organismen. Eine solche Sorge war berechtigt: Es war die größte Ursache für die Sterblichkeit von Menschen. Die Herstellung von Antibiotika war eine Revolution, weil diese Medikamente das Leben von Mikroorganismen im menschlichen Körper eliminierten. Dies h