Alles Über Gesundes Leben!

Kleinbauern vernachlässigen die Auswirkungen von Agrochemikalien

Agrochemikalien sind sogar sehr gefährlich für die Umwelt, Wasser, Tiere, Artenvielfalt und natürlich für diejenigen, die sie anwenden. Landwirte in Familienbetrieben, die Pestizide jedoch als "Gifte" verstehen, verwenden keine persönliche Schutzausrüstung (PSA), wie sie es sollte.

Eine Feldforschung, die vom Forschungsförderungskern (NAP) des Zentrums für ländliche und städtebauliche Studien (CERU) der Fakultät für Philosophie, Literatur und Humanwissenschaften (FFLCH) von USP durchgeführt wurde und in den Gemeinden des Ribeira - Tals zwischen 2013 und 2003 durchgeführt wurde 2014, resultierte in der Studie " Repräsentation und Praxis der Verwendung von Agrochemikalien in der Kleinfamilie Landwirtschaft des Ribeira Valley - Bundesstaat São Paulo - Brasilien ".

Das Vale do Ribeira wurde aufgrund der Relevanz der Familienlandwirtschaft in der Region, zu der die Gemeinden mit dem niedrigsten Index für menschliche Entwicklung (HDI) im Bundesstaat São Paulo gehören, sowie die schlechte sanitäre Versorgung, die Wohnsituation und die Höhe ausgewählt Analphabetismus, alle entscheidenden Faktoren, um die unzureichende Handhabung von Agrochemikalien zu bestimmen.

Die Schlussfolgerung ist, dass es an spezifischer pädagogischer Arbeit für das Risikobewusstsein und die Einführung der Praxis der Verwendung von PSA mangelt . Parallel dazu wurde auch auf die mangelnde Schulung in Bezug auf die tatsächlichen Möglichkeiten der Kontaminierung von Wasser und Boden durch den Einsatz von Pestiziden sowie die Sorgfalt beim Waschen und Entsorgen von Verpackungen hingewiesen, die zu zusätzlichen Kontaminationen führen.

Durch eine Erhebung über den Einsatz von Pestiziden und deren Auswirkungen sowohl auf die Umwelt als auch auf die Gesundheit der Landwirte zielte die Feldforschung auch auf die Verbreitung von Konzepten und Praktiken zur Gesundheit der Arbeitnehmer und die angemessene Verwendung von PSA ab und Umweltschutz, denn obwohl sie im Allgemeinen wissen, dass Pestizide gefährliche Gifte sind, wussten viele nichts oder nichts über Vergiftungen und Kontaminationen.

Es ist notwendig, zu informieren und zu erziehen, um die Gesundheit dieser Arbeiter zu erhalten, wie das Wasser, die Luft und der Boden, in dem sie arbeiten.

AGROTÓXICOS: NEUER GREENPEACE REPORT ZEIGT ECHTE FEHLER

10 GESUNDHEITS- UND UMWELTPRODUKTE VON MONSANTO

INCA ERSUCHT GIFTUNG AUF DEN TISCH DER BRASILIANISCHEN VENOM IN BRASILIANISCHER MESA ZU REDUZIEREN

Empfohlen
Haben Sie an der Kampagne zur Erhaltung des Gürteltiers teilgenommen? Dann wissen Sie, dass Ihre Unterschrift am Mittwoch (02) dem Direktor des Chico Mendes Institutes für Biodiversitätsschutz (ICMBio), Sergio Brant, übergeben wurde. Unser geliebtes Gürteltier (Tolypeutes tricinctus) wurde im September 2012 unter dem Namen Fuleco (Football and Ecology) als Maskottchen der Weltmeisterschaft 2014 bekannt gegeben. Die
Hunde hören unsere Worte, nicht nur unsere Stimmen . Besitzer behaupten, dass ihre Haustiere alles verstehen, was sie sagen. Jetzt bestätigt eine neue Studie der University of Sussex , die in der Zeitschrift Current Biology veröffentlicht wurde, dass der beste Freund des Menschen Informationen über die menschliche Sprache auf eine Art und Weise ausarbeitet, die unserer sehr ähnlich ist, wie frühere Forschungsergebnisse nahelegten. Nach
Bio-Lebensmittel sind reich an Antioxidantien , enthält weniger giftige Metalle und weniger Pestizide . Die Menge an Antioxidantien in Bio-Lebensmitteln ist höher als in herkömmlichen Lebensmitteln, von 19% bis 69%. Der Beweis dafür ist eine neue Studie, die im Vereinigten Königreich unter dem Titel "Höhere Antioxidantien und niedrigere Cadmiumkonzentrationen und geringere Inzidenz von Pestizidrückständen in biologisch angebauten Kulturen" durchgeführt wurde. Bei Leb
Obwohl es in den letzten Jahren sehr populär geworden ist, werden nur wenige Störungen so falsch interpretiert: Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und Hyperaktivität. Es genügt, dass das Kind ein Mindestmaß an Agitation zeigt, damit Eltern durch die Möglichkeit, ein Kind mit ADHS zu bekommen, Angst haben müssen. Aller
In Norwegen wird ein Polizeibeamter mit besonderer Zuständigkeit für den Schutz von Tieren vor Gericht gestellt. Die Norweger entwickeln eine Polizeieinheit speziell zur Untersuchung von Tierquälerei . Die Polizei in der westlichen Grafschaft Sor-Trøndelag hat drei Personen - einen Ermittler, einen Anwalt und einen Koordinator - zur Bekämpfung von Gewalt gegen Tiere ernannt und behauptet, dass diejenigen, die Tiere verletzen, oft auch Gewalt gegen Menschen ausüben. Im J
Das ist richtig, heute, am 20. März, ist der International Happiness Day, und es wird der Beginn des Herbstes dieses Jahr 2017 sein. Aber was ist Glück? Obwohl niemand, noch die Wissenschaft, genau erklären kann, was Glück bedeutet, welche Mechanismen, Stimmungen, Gefühle von Freude und Wohlbefinden das Glücklichsein auslösen oder beschreiben, hat das heutige Datum das Ziel, sich der Wichtigkeit von Glück zu erinnern , Freude und Frieden unter den Völkern zu fördern, das Ende von Kriegen und sozialen, ethnischen oder anderen Konflikten zu fördern, Harmonie und Wohlergehen in der ganzen Welt zu