Alles Über Gesundes Leben!

Die Wahrnehmung von Gewalt bei Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Kontexten und Umgebungen

Eine Umfrage des World Vision und Igarapé Instituts zur Gewaltwahrnehmung von Kindern wurde diese Woche in Rio de Janeiro veröffentlicht. Die Studie wurde zwischen September 2015 und März dieses Jahres mit 1.404 Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 17 Jahren in zwölf Städten in Brasilien durchgeführt: Fortaleza, Recife und Maceió und Manacapuru (AM), Gouverneur Dix-Sept Rosado und Mossoró (RN), Catolé do Rocha (PB), Canapi und Inhapi (AL), Itinga (MG) und Nova Iguaçu (RJ).

Laut der Veröffentlichung von EBC berichteten 85% der Kinder und Jugendlichen, dass sie in der Schule mit Kämpfen zu kämpfen hatten, und 63% sagten, dass sie durch "etwas Falsches" häusliche Gewalt erlitten hätten . Dennoch geben 68% an, dass sie sich generell sicher fühlen, was darauf hindeutet, dass Kinder und Jugendliche bereits eine eingebürgerte Wahrnehmung von Gewalt haben . Dies kommt Karina Lira, einer Beraterin von World Vision zum Thema Kinderschutz, zu dem Schluss, dass Daten zeigen, dass Gewalt in Situationen sozioökonomischer Vulnerabilität bei jungen Menschen stärker eingebürgert wird . Obwohl sie sich in einem Umfeld von Gewalt befinden, haben sie ein hohes Sicherheitsgefühl. Die von der Forschung analysierten Umgebungen sind Schule, Zuhause und Gemeinschaft, in der sie leben.

"Wir nehmen einen Widerspruch wahr, in dem die Wahrnehmung der Unsicherheit des Kindes trotz seiner Realität und seiner Umwelt sehr gering ist. Es gibt ein Element, weil es ein Kind ist und weil es in der Entwicklung ist, kann es diese Realität, besonders die kleinste, nicht vollständig verstehen. Aber es gibt das Element, das wir Normalisierung von Gewalt nennen: Das Kind lebt so routiniert mit Situationen von Gewalt zusammen, dass er es als natürlich, als normal in seinem täglichen Leben versteht ", sagt Karina.

Obwohl das Kinder- und Jugendschutzgesetz verbessert wurde, betont Karina, das Kinder- und Jugendstatut (ECA), dass für viele junge Menschen keine Rechtsgarantien gewährt wurden . "Das ist sehr kompliziert, weil das Kind und der Jugendliche - die ein Drittel der brasilianischen Bevölkerung sind - verletzlich sind und sich nicht als Opfer von Gewalt wahrnehmen. Das liegt an einem Schweigen um das Problem und auch zur Straflosigkeit von denen, die angreifen ", weist er darauf hin.

Was sagen die Daten?

Laut der Studie hängt die Wahrnehmung von Sicherheit mit dem Alter von Kindern und Jugendlichen zusammen . Diejenigen, die in kleineren Städten leben, fühlen sich sicherer als diejenigen, die in großen städtischen Zentren leben. Das Zuhause ist immer noch das Umfeld, in dem sie sich sicherer fühlen: 84% im Vergleich zu 62% für Schule und Gemeinschaft.

Beim Verständnis der Arten von Gewalt halten 86% der Befragten es für falsch, ihren Körper ohne Erlaubnis berühren zu lassen. Bereits Schreien und Schimpfen werden 82% als anstößig empfunden, da sie in einem Zimmer oder zu Hause eingesperrt sind, weil Strafe für 70% der Jugendlichen und Kinder als Gewalt gilt und 64% zu Hause ohne Pflege bleiben, ist auch eine Form der Gewalt.

Andere analysierte Daten waren: 58% gaben an, dass es falsch ist, dass Kinder unter 14 Jahren arbeiten, um den Haushalt zu unterstützen, 28% sagen dasselbe über die Pflege der jüngeren Geschwister und 19% über Haushaltsarbeiten .

Über das Sicherheitsgefühl fühlen sich 89% der Befragten bei der Familie und 40% bei der Polizei sicher . 89% fühlen sich von Familienmitgliedern geliebt und umsorgt und 86% glauben, dass sie als Erwachsene glücklich sein werden. Jedoch haben 35% irgendwann Polizei- und Krankenhaushilfe erhalten, weil sie irgendeine Art von Gewalt erlitten haben .

Die Forschung wurde mit Hilfe der Anwendung Child Safety Index (ISC) durchgeführt, die an die verschiedenen sozialen Kontexte angepasst werden kann, in denen Kinder eingesetzt werden. Laut Natalie Hanna, Projektkoordinatorin des Igarapé-Instituts, leistet die Studie einen wichtigen Beitrag zur Wahrnehmung von Gewalt unter Kindern durch subjektive Daten . Ihrer Ansicht nach gibt es bereits objektive Daten zu Gewalt, wie zum Beispiel die Anzahl der Todesfälle, aber nicht, wie sie sich auf Kinder auswirkt. Natalie sagt, dass die Forschung sorgfältig durchgeführt wurde, um zu verhindern, dass Kinder traumatisiert werden, wenn sie missbraucht wurden.

Ein weiterer Vorteil der Anwendung besteht darin, die Forschungsergebnisse nach Geschlecht, Alter und Aufenthaltsort der Befragten ordnen zu können. Das Hauptziel der Studie besteht darin, Druck auf die öffentliche Macht auszuüben, um mit den bereits gesetzlich vorgesehenen Schutzmaßnahmen zu handeln .

Ein weiterer Vorteil, den Eufrásia Maria Souza, Verteidigerin und Koordinatorin der Verteidigung der Rechte von Kindern und Jugendlichen, aufzeigt, soll jungen Menschen das Recht geben, gehört zu werden . "Nichts ist besser für uns, dass wir die Rechte von Kindern und Jugendlichen verteidigen, einschließlich des Rechts, gehört zu werden und ihre Meinung zu berücksichtigen. Es ist sehr wichtig, dass sich die Forschung darauf konzentriert, zuzuhören, was die Kinder über die Gewalt sagen, unter der sie leiden. Und sie sind Gewalt verschiedener Art, Familie, Institution ", sagt er.

Die Daten des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) zur Situation von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren in Brasilien sind nicht sehr positiv: Das Land steht an zweiter Stelle in der Welt in der Zahl der Teenagermorde, von Nigeria. Jeden Tag werden 28 Kinder und Jugendliche getötet, eine Realität, die besonders die schwarzen und armen jungen Leute verfolgt, die in den Randgebieten der großen Städte leben.

Bericht

In Brasilien gibt es eine Beschwerdestelle für Menschenrechtsverletzungen der Bundesregierung, wählen Sie 100. Fünf Stunden Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in diesem Dienst werden auf einer stündlichen Basis aufgezeichnet. Es ist notwendig, die der Gesellschaft zur Verfügung stehenden Dienste zu nutzen, um brasilianischen Jugendlichen und Kindern, die Opfer jeglicher Art von Gewalt sind, zu helfen.

Unicef ​​Brazil informiert darüber hinaus, dass in Fällen von mutmaßlicher Gewalt von Kindern und Jugendlichen die Vormundschaftsräte und die Stäbe von Kindheit und Jugend gesucht werden sollten. In Gemeinden, in denen es keinen Vormundschaftsrat gibt, erhalten die Stöcke die Beschwerden sowie die Kinder- und Jugendschutzämter und die Frauenpolizei.

Sie können die Anwendung "Brasilien schützen" auch kostenlos melden. Es ist möglich, Beschwerden über die Bewerbung zu stellen und die Kinder- und Jugendschutzbehörden ausfindig zu machen, die Ihrer Stadt dienen. Proteja Brasil sendet Beschwerden direkt an die Nummer 100.

Informieren Sie sich, wenn Sie Missbrauchsfälle gegen ein Kind kennen.

Prüfen Sie hier die vollständige Studie des Instituts Igarapé.

Besonders geeignet für Sie:

KINDERARBEIT: ARBEITSLOSE ARBEITNEHMER, DIE IN DER KINDHEIT ARBEITETEN, BEFINDEN SICH HEUTE IM KAMPF GEGEN DIE ERFORSCHUNG VON MINOR

KINDHEIT PSYCHOLOGISCHE MISSBRAUCH KANN SO (ODER MEHR) SCHÄDLICH ALS SEXUELLE MISSBRAUCH sein

Empfohlen
30 000 Landarbeiter werden in 21 Bundesstaaten der Union und auch im Bundesdistrikt aufgrund der Aktionen des Nationalen Tag des Kampfes der Bäuerinnen und des Einheitstages des Feldes mobilisiert , so die Bewegung der Landlosen, der MST . Die Bewegung begann am Dienstag, den 10., mit 20.000 Menschen ohne Demonstrationen in 17 Staaten und dem Bundesdistrikt.
"Etwa 40% der Mädchen verlassen die Schule wegen der Menstruation aufgrund mangelnder weiblicher Intimpflegeprodukte." Armut? Ja! Viele Mädchen in armen Ländern wie Uganda verlassen die Schule, wenn ihre Menstruation beginnt. Es fehlen angemessene Produkte für die Intimhygiene, die ihre Häufigkeit erlauben, es fehlt auch an Bildung, was die Menstruation ist , fehlende soziale Akzeptanz für die Realität der Menstruation als Teil des weiblichen Lebens. Ja, s
Essen ist natürlich. Menschen brauchen Nahrung, um zu überleben, und das ist eines der sehr angenehmen "Überlebensprobleme", da jeder gerne isst. Ein gutes Gericht zu kosten, oder sogar für andere zu kochen, sind erfreuliche Aktivitäten, aber Essen ist nicht immer so einfach wie es scheint. Für
So viele Mädchen, die schwanger werden und nicht wissen, was sie tun sollen, tun sie? In solch einer heiklen Situation ist es wichtig, auf Unterstützung zählen zu können - und es gibt keine bessere Unterstützung für eine schwangere Jugendliche als die, die ihre Mutter geben kann. Also, Mädchen, rede mit deiner Mutter - sie kann sogar "quietschen", aber ihr mütterlicher Instinkt, um dich zu beschützen, wird lauter sprechen. Lesen S
Wenn Sie in einer großen Stadt leben und sich ein bisschen "down" fühlen, gibt es gute Nachrichten: Ein angenehmer Spaziergang in Kontakt mit der Natur kann die Lösung sein, um sich zu entspannen und gute Laune zu finden. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, die gerade von der National Academy of Sciences veröffentlicht wurde. Fo
Als Teil des persönlichen Wachstums ist es für gewöhnlich eine gute Investition, einen individuellen Kurs mit einem Spezialisten zu absolvieren: Sie erhalten Zugang zu neuen Einsichten über sich selbst, zu einem erfüllteren, glücklicheren und bewussteren Leben . Vor allem aber ermöglicht es Ihnen personalisierte Antworten und Ratschläge. Einige