Alles Über Gesundes Leben!

Permakultur: Die permanente Kultur, die Ressourcen nicht erschöpft

Im Jahr 2014 endete der Overshoot Day, besser bekannt in Brasilien als " Tag der Überlastung der Erde ", der durch die Erschöpfung der für ein Jahr verfügbaren natürlichen Ressourcen des Planeten gekennzeichnet war, in nur acht Monaten. Dies ist nur ein Beispiel unter vielen, wie unsere Zivilisation die Natur in einer absurden Geschwindigkeit verschlingt. Glücklicherweise gibt es Beispiele, die versuchen, andere Wege zu zeigen, in Harmonie mit der Natur zu leben. Und einer von ihnen ist Permakultur.

Natürlich wird es unmöglich sein, so für immer zu bleiben, und wenn wir nichts tun, um uns zu ändern, wird die Zukunft nicht angenehm sein. Permakultur ist eine Gesellschaft, die sich endlos erhalten kann, ohne die für das Überleben der Menschen notwendigen Ressourcen zu erschöpfen.

Oder, mit den Worten eines der Permaculture Initiatoren David Holmgren : " Permakultur oder permanente Kultur ist ein System, das auf Ethik und Prinzipien basiert, die verwendet werden können, um alle Anstrengungen von Individuen, Orten und Gemeinschaften zu etablieren, zu projizieren, zu koordinieren und zu verbessern Arbeiten für eine nachhaltige Zukunft. "

Das Konzept wurde von Holmgren und Bill Mollison erfunden . Die in Australien geborene Idee entstand 1974 aus der Kontraktion von "permanent" und Landwirtschaft. Anfangs umfasste das Denken eine Reihe ökologischer Praktiken des Pflanzens, entwickelte sich jedoch bald zu einer Kultur der Bio - Konstruktion, Energieerzeugung, lokalen Produktion, Wassermanagement und Verhaltensaspekten, dh einer "Kultur der Beständigkeit" im Einklang mit der Natur .

Heute wachsen Permakultur und ihre Konzepte auf der ganzen Welt. Es gibt bereits Tausende von Menschen, die sich in verschiedenen Phasen des Permakulturprozesses, Individuum und Gemeinschaft engagieren, um zu entdecken, wie man lebt, indem man vier Prinzipien folgt:

1 - Sorge für den Planeten

2 - Vorsicht vor Menschen

3 - Sharing-Überschuss (einschließlich Wissen aller Mitglieder)

4 - Beschränkung auf den Verbrauch

Diese Konzepte ermöglichen die Koexistenz und den Austausch von Erfahrungen mit Kollegen, Kursen, Lesungen und einigen Parametern. Mit Betonung auf die Verwendung und maximale Wiederverwendung von Materialien, Vermeidung der Entstehung unnötiger Abfälle. Erforschen Sie Kreativität unter den Bedingungen, die die Natur hat, schließen Sie produktive Zyklen, diversifizieren Sie Ressourcen aus Quellen von Ressourcen und kooperieren Sie anstatt zu konkurrieren, zu aggregieren und nicht zu fragmentieren.

Es klingt fantasievoll für die heutige Welt, basierend auf maximalem Verbrauch und langen Warteschlangen, die auf das nächste iPhone warten, aber wenn Sie es versuchen möchten, pflanzen Sie einen kleinen Garten in Ihrem Haus oder Apartment und sehen Sie, wie es ist, zumindest teilweise zu füttern Ressourcen . Verwenden Sie Regenwasser, um sich zu waschen und sogar zu kochen (etwas, das in einigen Regionen von São Paulo fast nicht die einzige Option wäre) und dass es wichtig ist, etwas zu schaffen und nicht nur zu konsumieren, wie es für Sie am besten ist.

Fotoquelle: enviropedia.com

Empfohlen
Sie vergiften uns mit Pestiziden ohne jegliche Kontrolle. Daher müssen sie die Informationen über die in den Gondeln der Märkte verkauften Artikel zur Verfügung stellen, damit die Verbraucher ihre eigenen Entscheidungen treffen können. Gegenwärtig gibt es 64 Weltnationen, die die Identifizierung von transgenen Lebensmitteln in der Verpackung benötigen . Zu di
Ignatia amara ist eine Pflanze, deren medizinische Verwendung nach dem Prinzip der Homöopathie homöopathisch ist - das heißt, sie behandelt in stark verdünnten homöopathischen Formulierungen die gleichen Symptome, die die Pflanze verursachen würde, wenn sie eingenommen würde. Eines seiner Wirkprinzipien ist Strychnin , das in erhöhten Dosen letal ist , aber in der Homöopathie für Frauen und einige spezifische emotionale Zustände indiziert ist. Ignatia A
Gib einer Frau Essen und Sex, damit sie sich beruhigen können. Es ist der Rat, der gerade aus einer aktuellen Umfrage stammt, nach der die natürlichen Anti-Stress-Mittel für Männer und Frauen genau diese wären. Kurz gesagt, während Frauen einen schwierigen Tag herunterladen, indem sie eine Speisekammer oder einen Kühlschrank öffnen , besteht die männliche Strategie darin, nach Sex zu suchen oder sogar Pornos anzuschauen oder Pornos anzuschauen. Die Stu
Der Bundesrat der Veterinärmedizin (CFMV) hat neue Richtlinien für die Ausstellung , Erhaltung, Ästhetik, Verkauf und Spende von Haustieren in Zoohandlungen und anderen Einrichtungen , die Tiere verkaufen und aussetzen, geschaffen. Dieser Markt macht Milliarden von Reais jedes Jahr und das Ziel der neuen Regeln ist es , das Wohlergehen des Tieres zu gewährleisten , und werden als ein Fortschritt in Bezug auf Tierrechte betrachtet , wie wir sehen werden: Die Praktiken der Aussetzung von Tieren für die Kommerzialisierung oder nicht, auf Messen, Geschäften und Parks, sind sehr häufig in unserem La
Ab September wird der Tiradentes-Saal des lateinamerikanischen Denkmals , São Paulo, mit Stickereien in rustikalem Sackleinen , bekannt als " Sackleinen ", gefärbt. Diese Textiltechnik wurde in Chile von einer Gruppe von Stickerinnen der Ortschaft Isla Negra, der zentralen Küste, die ihre Motive mit Fäden und Stoffstücken bestickt haben, auf Stücken aus Jute, Hanf oder dicker Leinwand hergestellt. Die
Jüngste Untersuchungen haben ergeben, dass Joghurt das Risiko für Bluthochdruck vor allem bei Frauen um bis zu 20 Prozent senken kann. Zusammen mit gesunden Gewohnheiten bestätigt die Forschung, dass das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch angemessene Ernährung und Bewegung stark reduziert wird. Bl