Alles Über Gesundes Leben!

Forschung sagt 23% Wasser in Flüssen ist schlecht oder schlecht

Wie Sie vielleicht wissen, erleben wir in einigen brasilianischen Bundesstaaten wie São Paulo und Rio de Janeiro eine Dürreperiode, die das Interesse an den Flüssen, die die Bevölkerung versorgen, noch verstärkt hat. Für eine Analyse hat der Grad der Verschmutzung von 111 Flüssen des Landes bestimmt .

Die Analyse wurde von der NGO Mata Atlântica durchgeführt und ergab, dass 23, 3% der Flüsse schlechtes oder schlechtes Wasser zum Trinken haben . Nach den brasilianischen Rechtsvorschriften kann Wasser in einem so prekären Zustand nicht einmal für den menschlichen Verzehr oder die Bewässerung von Nutzpflanzen behandelt werden.

Die Forschung sammelte während der Monate März 2014 und Februar 2015 Wasser aus 301 Punkten von Flüssen und Quellen von Rio de Janeiro, São Paulo, Santa Catarina, Minas Gerais, Rio Grande do Sul und dem Bundesdistrikt und ließ ihre Ergebnisse veröffentlichen am letzten Tag 18.

Die Aufteilung zwischen dem, was schlecht, schlecht, regelmäßig und von guter Qualität war, dessen Parameter vom Nationalen Umweltrat (Conama) festgelegt werden, war wie folgt: 21, 6% der Sammelstellen, Wasser wurde als schlecht angesehen, und in 1, 7%, mies. In 186 Punkten (61, 8%) fanden die Forscher Wasser als normal und 45 Punkte (15%) als gute Qualität. Keiner der untersuchten Flüsse erreichte den Index "total clean".

Ironischerweise war die Dürre in São Paulo für den Rückgang der Rate an schlechtem oder schlechtem Wasser von 74, 9% auf 44, 3% verantwortlich, verglichen mit der vorherigen Analyse, die in den gleichen Monaten des Jahres 2013 bis 2014 durchgeführt wurde der Anteil an normalem oder gutem Wasser von 25% auf 55, 4%.

Malu Ribeiro, Koordinator des SOS Mata Atlântica Water Network, erklärte, warum die Dürre dazu beigetragen habe, die Qualitätsindikatoren der Flüsse von São Paulo zu verbessern: "Die Trockenheit im Bundesstaat hat den Fluss zu den Flüssen reduziert und die Gewässer vor Verschmutzung geschützt . Bei Trockenheit erhalten die überwachten Orte keine festen Abfälle oder Ablagerungen mehr, Sedimente mit kontaminierten Böden, Fahrzeugruß und Feinstaub ", sagte er.

In Rio de Janeiro hat sich der Index verschlechtert. Zwischen 2014 und 2015 stieg die Qualität der Rio de Janeiro-Flüsse mit einem geringen Prozentsatz von 40% auf 66, 7% im Vergleich zur vorherigen Zusammensetzung.

Im Allgemeinen weist SOS Mata Atlântica darauf hin, dass die Verschmutzung des Flusses aufgrund mangelnder Investitionen in sanitäre Anlagen und Wasseraufbereitung, Entwaldung und Verlust von Uferwäldern (Vegetation entlang von Flussufern) stattfindet. Für Malu sind die Qualität der Flüsse und ihre Faktoren mit der aktuellen Dürre in mehreren Teilen Brasiliens verbunden: Das Problem ist nicht der Mangel an Regen, sondern das Wasser, das es gibt, ist verschmutzt ", schloss er.

Wie traurig!

Lesen Sie auch: So reinigen Sie Wasser mit Früchten und deren ... Peelings!

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Die indigene Wayúu-Nation in Kolumbien stirbt vor Hunger und Durst. Ihr "Mutter" -Fluss , die Ranchería , der einzige Fluss in der Region, in der sie leben, wurde gestaut und ihr Wasser für den ausschließlichen Gebrauch von Agroindustrie und der weltgrößten Tagebau-Zeche privatisiert . Die
In jüngster Zeit hat ein sehr kontroverses Thema, der Konsum der Plazenta nach der Geburt eines Kindes, in den Medien an Bedeutung gewonnen. Berühmtheiten wie der amerikanische Schauspieler Tom Cruise sind für diese Praxis, in der eine große Anzahl von Vorteilen beansprucht wird. Der "Markt" ist so stark gewachsen, dass sich auch Unternehmen in diesem Bereich bereits um Dienstleistungen bemühen, nämlich: Sie nehmen das Rohmaterial, entwässern es und kapseln es ein, damit die Mutter es ergänzen kann . Die gr
Ihr Name ist Alba, sie hat große blaue Augen und ist das einzige Exemplar in der Welt der Albino-Orang-Utans. Sie ist fünf Jahre alt, verwaist und vor einem Leben im Gefängnis in Gefangenschaft gerettet. Jetzt arbeitet eine Stiftung zur Verteidigung dieser Art daran, ein Naturschutzgebiet für Alba und andere aus der Gefangenschaft gerettete Orang-Utans zu schaffen. Al
Von Viagra könnte eine mögliche Heilung kommen, um Malaria zu beenden. Die berühmte blaue Pille könnte die roten Blutkörperchen erhöhen und die Übertragung des Parasiten Plasmodium falciparum , dem Wirt, der für die Übertragung von Malaria im Blut verantwortlich ist, durch die Anopheles- Mücke blockieren. Viagra k
Die erste Ausgabe der Umweltversammlung der Vereinten Nationen ( UNEA ) fand letzte Woche in Nairobi, der Hauptstadt Kenias, statt. Es gilt als die größte Veranstaltung, die sich auf die Umwelt konzentriert, seit Rio + 20 - das Übereinkommen der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung - 2012. Be
Frauen, die während der Schwangerschaft unter Übelkeit und Erbrechen leiden, haben seltener Fehlgeburten. Dies wird durch eine in JAMA International Medicine veröffentlichte Studie bestätigt, die mit einer Gruppe von Forschern des Eunice Kennedy Shriver National Institutes für Kindergesundheit und menschliche Entwicklung (NICHD) des National Institutes of Health (NIH) in Maryland, USA, analysiert wurde. Zus