Alles Über Gesundes Leben!

Die Forschung zeigt, welche Lebensmittel am meisten den schlechten Geruch von Pum verursachen

Das Thema ist nicht sehr nett, aber es ist nützlich. Wissenschaftler der Monash University (Australien) haben eine Studie über Pum veröffentlicht . Das ist es. Sie denken möglicherweise, dass diese Studie Unsinn ist und nutzlos ist, aber die Forschung entmystifiziert über Pum, weil es wissenschaftlich zeigt, dass der Hauptverantwortliche für den (schlechten) Geruch von Pum das im Übermaß aufgenommene Protein ist .

Wie von SuperInteressante veröffentlicht, analysierte die Forschungsmethodologie die Stuhlzusammensetzung von gesunden Teilnehmern, wobei ein Teil von ihnen eine proteinreiche Diät und der andere Teil eine kohlenhydratreiche und faserreiche Diät hatte. Wissenschaftler wussten bereits, dass der stinkende Geruch von Pum aus Schwefelwasserstoff stammt, weshalb die Studie darauf abzielte, herauszufinden, welche Ernährung die Produktion dieser chemischen Verbindung stimulierte .

Die Konzentration von Schwefelwasserstoff wurde in den Exkrementen der Teilnehmer, die mehr Protein aßen , siebenmal höher gefunden . Diejenigen, die mehr Obst, Gemüse und Gemüse aßen, hatten eine Produktion von 75% weniger Schwefelwasserstoff als die Proteingruppe. Die Schlussfolgerung der Studie war: Eine proteinreiche Ernährung produziert stark stinkende Gase .

Obwohl faserige und kohlenhydratreiche Nahrungsmittel in Wortspielen keine so starken Gerüche verursachen, erhöhen sie ihre Anzahl, da sie die Darmbakterien vergären, die sich in Gase verwandeln. Aber diese Gase riechen nicht so stark, weil die Fasern Wasser aus dem Darm aufnehmen, ein Prozess, der die Produktion von Schwefelwasserstoff durch Bakterien verhindert.

Wie wir hier bei Buru-Newsimmer betont haben, ist eine ausgewogene Ernährung essentiell, die gesunde, nahrhafte und ballaststoffreiche Nahrungsmittel bevorzugt und den Verzehr von Fleisch und verarbeiteten Lebensmitteln sowohl für die Gesundheit als auch für die Umwelt vermeidet. Aber jetzt finden wir, dass auch für die Nase die vegetarische Ernährung gut geht! :)

Die Studie wurde in der Fachzeitschrift New Scientist veröffentlicht.

Besonders geeignet für Sie:

RIECHEN FLATULENZEN KREBS VERHINDERN?

Home Remedies zur Beseitigung von Magen-und Gastrointestinalen Gasen

DIE 5 HIMMLISCHEN HÜLSEN DES PLANETEN

Empfohlen
Die Süßkartoffel ist sehr gesund und schmackhaft. Daher können Sie es nicht versäumen, es in Ihr Menü aufzunehmen. Es gibt einige köstliche Rezepte, die Sie mit Süßkartoffeln verwenden können und was Buru-NewsIhnen beibringen wird. Aber lasst uns zuerst die Vorteile dieser Knolle für unsere Gesundheit kennenlernen. Süßkarto
Die Einbeziehung der Rechte indigener Völker ist einer der Punkte, die im Weltkli- maabkommen auf der COP 21 in Paris kontrovers diskutiert werden. COP 21 diskutiert die Frage der Einbeziehung des Paragraphen in das Thema Menschenrechte und insbesondere in die Rechte indigener Völker . Laut der Koordinatorin des Politik- und Rechtsprogramms des Sozio-Umweltinstituts (ISA), Adriana Ramos, war es sehr schwierig sicherzustellen, dass dieser Absatz im Text des Abkommens beibehalten wurde.
In den letzten Jahren hat Brasilien eine außerordentliche Zunahme des Wunsches seiner Einwohner bemerkt, sich selbstständig zu machen . Nach Angaben des Brasilianischen Instituts für Geographie und Statistik werden im Durchschnitt jedes Jahr 1, 6 Millionen neue Unternehmen eröffnet. Das unternehmerische Gefühl wächst, ebenso wie der Wille, das zu tun, was es mag, und die Arbeit, die tatsächlich unsere eigene ist , explizit zu entwickeln. Dies
Das gemeinsame Programm der Vereinten Nationen für HIV / Aids (UNAIDS) startete im November seine weltweite Kampagne zur Mobilisierung der Gesellschaft um den Welt-AIDS-Tag, der jedes Jahr am 1. Dezember stattfindet. Die diesjährige Kampagne "Meine Gesundheit, mein Recht" möchte die Herausforderungen erforschen, denen sich Menschen auf der ganzen Welt bei der Wahrnehmung ihrer Rechte auf Gesundheit und Vorurteilen gegenübersehen. La
Die Erdbebenopfer in Nepal könnten 10.000 erreichen . Das Gleichgewicht wird für lange Zeit provisorisch bleiben, aber laut Premierminister Sushil Koirala könnte die Zahl der Toten viel höher sein als bisher bestätigt. Die Bemühungen zur Rettung und Lieferung von Zelten und Medikamenten wurden intensiviert. &quo
Die Forschung "Balanced Consumption: Eine neue Wahrnehmung von Zucker" durch das Dante Pazzanese Institut für Kardiologie zeigt, dass Zucker nicht so schlecht sein kann, wie wir uns vorstellen, und seine Vilanisierung tritt auf, weil wir vergessen, dass Lebensstil viel mehr zählt als Verbrauch von Zucker isoliert gesehen.