Alles Über Gesundes Leben!

Forschung zeigt, dass Joghurt Risiko von Bluthochdruck senken kann

Jüngste Untersuchungen haben ergeben, dass Joghurt das Risiko für Bluthochdruck vor allem bei Frauen um bis zu 20 Prozent senken kann.

Zusammen mit gesunden Gewohnheiten bestätigt die Forschung, dass das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch angemessene Ernährung und Bewegung stark reduziert wird. Bluthochdruck ist die Hauptursache für Schlaganfälle und Schlaganfälle.

Kardiologe Patricia Rueda erklärt, dass diese Forschung, die in den Vereinigten Staaten durchgeführt wurde, den Menschen viele Jahre lang gefolgt ist und "die Auswirkungen des Joghurtkonsums auf die Blutdruckentwicklung" bewertet hat. Die Studie ergab, dass bei Frauen, die mindestens 5 Portionen Joghurt pro Woche konsumierten, das Risiko, Bluthochdruck zu entwickeln, um 20 Prozent niedriger war als bei denjenigen, die diese Menge nicht konsumierten. "

Faktoren wie Rasse, Essgewohnheiten, BMI, Lebensgewohnheiten standen im Zusammenhang mit der Entwicklung von Herz-Kreislauf- und anderen Krankheiten . Die Auswirkungen von Joghurt auf das Leben von Menschen wurden in einer Gruppe von Frauen und in einer anderen Gruppe von männlichen Arbeitern analysiert.

Die Begründung für das Suchergebnis ist noch unbekannt. Aber einige Hypothesen wurden erhoben. Einer davon ist, dass Kalium und Magnesium in Milchprodukten mit einem verringerten Risiko für Bluthochdruck einhergehen. Eine andere Hypothese ist, dass Laktobazillen, die in Joghurt vorhanden sind, im Körper reagieren, indem sie ein Enzym hemmen, das den Blutdruck senkt.

Der Kardiologe warnt jedoch davor, dass ein gutes Urteilsvermögen erforderlich sei, um die Ergebnisse der Forschung zu analysieren, die als Hinweis darauf gedeutet werden sollte, dass ein Nährstoff Vorteile bringen kann, der Schlüssel jedoch darin besteht, gesunde Gewohnheiten beizubehalten. So sehr, dass übergewichtige Frauen die positiven Auswirkungen von Joghurt zunichte gemacht haben. Dies kommt zu dem Schluss, dass die Forschungsergebnisse bestätigen, dass es wichtig ist, Gewicht zu halten, Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren.

Seit der Kindheit sollte man den Blutdruck messen. Frauen haben zunehmend an Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelitten . In der Menopause sind Frauen dem gleichen Risiko ausgesetzt wie Männer. Bluthochdruck ist eine stille Krankheit, so dass es so wichtig ist, routinemäßige Untersuchungen jährlich durchzuführen, indem Sie Ihren Blutdruck messen.

In Fällen, in denen Sie ein Medikament gegen Bluthochdruck einnehmen müssen, beachten Sie, dass es den Druck auf einem angemessenen Niveau kontrolliert und nicht verringert. Es ist notwendig, die Medizin täglich gemäß der Empfehlung des Kardiologen zu nehmen.

Lesen Sie auch:

Probiotika, um Stress und Angst zu bekämpfen

DIE 10 FOUNDATIONAL NÄHRSTOFFE, DIE JEDE FRAU BENÖTIGT

NIEDERDRUCK: NATÜRLICHE SYMPTOME, URSACHEN UND ABHILFE

Empfohlen
Mit ihrer Vielseitigkeit und der einfachen Anpassungsfähigkeit an den Geschmack eignet sich die Schote ideal sowohl für kalte als auch für warme Gerichte. Es ist in der Lage, auch für die einfachsten Zubereitungen einen vollen und vollen Halt zu geben, und garantiert natürlich dank seiner Eigenschaften mehrere gesundheitliche Vorteile. Eig
João Natalício, Anführer der Xukuru-Kariri, war ermordet worden, als er darum kämpfte, sein Volk zu verteidigen und das Land seiner Vorfahren zurückzuerobern. Das Verbrechen ereignete sich in der Morgendämmerung am Dienstag (11), in den harten Alagoas und wurde von zwei Männern begangen, deren Identität noch nicht identifiziert wurde. Wie vo
Es klingt vielleicht wie ein Klischee, aber eine solche Suche nach Glück, deren Selbsthilfehandbücher und Bücher immer leicht zu finden sind, ist leichter zugänglich als es scheint. Glück sollte nicht mit Euphorie verwechselt werden. Das, was im modernen Leben üblich ist, ist ein Höhepunkt des Wohlbefindens, der oft damit verwechselt wird, als ob wir immer glücklich und lächelnd sein sollten. Der Zus
In sozialen Netzwerken waren Fälle von Rassismus häufiger anzutreffen. Gleichzeitig scheint die Anzahl der Fälle aufgrund der größeren Sichtbarkeit des Internets zugenommen zu haben, aber auch die Denunziationen und Kampagnen sind präsenter. Wie viele berüchtigte Fälle von Rassismus haben wir über soziale Netzwerke gewusst: den Rassismus, der von der Journalistin Maria Júlia Coutinho, bekannt als Maju, Moderatorin des Wetterberichtes in "Jornal Nacional", und der Schauspielerin Thaís Araújo erlitt. Aber diese
Am letzten Tag gab es eine Aktion in Rio Grande do Sul, wo Demonstranten eine Farm besetzten und transgenen Mais aus einem Gebiet entfernten und dort organisches Saatgut pflanzten . Die Protestierenden wollen dem Land das dunkelste Gesicht der weltweiten Agro-toxischen Industrie und ihre Auswirkungen in Brasilien präsentieren .
Das Origens Brasil®-Label , das am 22. März eingeführt wurde, wurde geschaffen, um den Produktionsketten des Waldes eine größere Transparenz zu geben , wobei ihre Herkunft und ihre Vorgehensweise respektiert werden und jedes Produkt mit der traditionellen Bevölkerung, die es hervorbringt , verbunden wird. Auf