Alles Über Gesundes Leben!

Schwedische Forschung entwickelt transparentes Holz

Eine innovative Kreation wurde in Schweden entwickelt: das transparente Holz.

Mit der Entdeckung dieses neuen Materials, das verspricht, dass Fenster, Türen und Wände von Häusern und Gebäuden in Sonnenkollektoren umgewandelt werden können, entsteht eine immergrüne Zukunft dank eines Holzes, das das Glas ersetzen kann und billig auf Kosten der Produktion von dieser sauberen Energieerzeugung Ausrüstung, wie Photovoltaik .

Die Idee wurde so umgesetzt, dass das transparente Holz anstelle von Glas in Fenstern und Fassaden verwendet werden kann, wodurch die Kosten für die Herstellung von Solarmodulen reduziert werden. Das Ziel ist, dass es in Zukunft möglich sein wird, die Neuheit in den Wänden von Häusern und Gebäuden anstelle der gegenwärtigen Sonnenkollektoren zu verwenden.

Das Material wurde von der Königlich Schwedischen Technischen Hochschule (Kungliga Tekniska Högskolan - KTH) entwickelt, und laut dem Leiter des Wallenberger Zentrums für Holzwissenschaften an der KTH, Lars Berglund, "ist transparentes Holz ein hervorragender Werkstoff, um Glas in der Herstellung zu ersetzen Solarmodule, da es aus einer kostengünstigen, reichlich vorhandenen und erneuerbaren Ressource hergestellt wird. "

Das durchsichtige Holz wurde durch einen chemischen Prozess der Entfernung einer Komponente namens Lignin, die sich in der Zellwand des Holzes befindet, erzeugt.

"Wenn das Lignin entfernt wird, wird das Holz weiß. Die weiße poröse Oberfläche wird dann mit einem transparenten Polymer mit optischen Eigenschaften beschichtet", erklärt Berglund.

Der Effekt der Transparenz wird durch Manipulation im Nanobereich, also im atomaren und molekularen Maßstab erreicht.

Das gewonnene Holz ist natürlich, aber optisch durchsichtig. Den Schweden gelang es, ein Ergebnis zu erzielen, das die Vermarktung des Produkts in großem Maßstab ermöglicht.

Die Verwendung von transparentem Holz nutzt das natürliche Licht und heizt die Wohnungen an kalten Orten mit Sonnenenergie auf und reduziert den Energieverbrauch, indem das natürliche Licht in beiden Fällen genutzt wird.

Der nächste Schritt der Forschung wird sein, den Grad der Holztransparenz zu entwickeln und den Prozess der Herstellung des Materials zu verbessern, der in den kommenden Jahren beginnen sollte. "Wir haben bereits gezeigt, dass es möglich ist, transparentes Holz im Labormaßstab herzustellen." Jetzt werden Investitionen erforderlich sein, um die kommerzielle Produktion des neuen Materials zu beginnen und die Technik zu entwickeln, so dass wir in den nächsten Jahren auch die Fenster und Wände von Häuser in Sonnenkollektoren ", feiert Lars.

Lesen Sie auch:

ENERGIE: WAS BRINGT DIE REGIERUNG DIE INSTALLATION VON PHOTOVOLTAIKPLATTEN ZU HAUSE?

Eine Klimaanlage PHOTOVOLTAIC und OFF-GRID

Quelle und Fotos: KTH

Empfohlen
Stadtrat Tiago Gevert (PSC) von Curitiba-PR hat kürzlich in der Stadt eine Gesetzesvorlage eingebracht, um Menschen, die mit Kindern unter 12 Jahren an Bord rauchen , Geldstrafen zu zahlen . Die Geldstrafe , wenn das Projekt genehmigt wird, wird 100 Ufirs sein, dh ungefähr 270 Reais, die dem Kommunalen Gesundheitsfonds zugewiesen werden.
Lego trifft Menschen mit Behinderungen . Die berühmte Marke zeigte zum ersten Mal Rollstuhlfiguren anlässlich der Nürnberger und Londoner Spielwarenmessen. Bis dahin hatte das Unternehmen solche Puppen nicht in seine Sammlung aufgenommen. Und wieso hast du vorher nicht daran gedacht? Wie in der überwiegenden Mehrheit der Spielzeuge und Dinge im Allgemeinen, sind Menschen mit Behinderungen nicht vertreten . Wa
Vor ungefähr einem Jahr hat die Bundespolizei ein Fleischverfälschungs-Programm gestartet, das nicht mehr zum Verzehr geeignet ist, in einer Art Torheit, die ich mag , altes verfaultes Fleisch, offensichtlich saftig und frisch für den begeisterten brasilianischen fleischfressenden Verbraucher. Das Fleisch war und bleibt schwach und Sie essen weiterhin Ihr Lieblingsgericht, oder? K
Ist Monsantos Roundup-Herbizid mit der Entwicklung von Stressbakterien verbunden ? Monsanto hat in den letzten Tagen die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Internationale Agentur für Krebsforschung (IACR) verklagt, weil sie Glyphosat zu den möglichen Karzinogenen für Menschen gezählt hat, die in einer Studie von The Lancet Oncology aufgeführt sind . Abe
Viele Reinigungsprodukte sind gesundheits- und umweltschädlich und beeinträchtigen das Gleichgewicht von Tierleben und Natur. Reinigungschemikalien haben das Ziel, unser Haus zu reinigen und zu parfümieren, aber im Allgemeinen schädigen sie die Umwelt. Wenn wir diese Chemikalien verwenden, verlässt ihr Abfall den Abfluss und fließt durch die Kanalisation in Flüsse und den Ozean. Die F
Pflanzen sind Geschenke, die, denke ich, jedem gefallen. Aber es ist natürlich notwendig, die Pflanze , die als Geschenk gegeben wird , gut zu wählen - es ist sinnlos, jemandem einen Kaktus zu geben, der die Rose riechen oder eine Pflanze geben möchte oder denen, die keine Zeit haben oder bleiben wollen im Garten. I