Alles Über Gesundes Leben!

Die Person ist immer zu spät. Was zu tun ist?

Mehrmals in unserem Leben hatten wir Freunde oder Kollegen, die nicht pünktlich sein konnten, oder? Dies zeigt, dass das Problem viel häufiger ist, als wir uns vorstellen, wenn wir uns vorstellen. Gewöhnlich neigen wir dazu, Dinge zu vereinfachen, indem wir denken, dass die Nachzügler im Dienst faul, egoistisch und unverantwortlich sind und dass es für jeden, der buchstäblich satt ist zu warten, der schnellste Ausstieg ist.

Es stellt sich heraus, dass die Dinge leider nicht so einfach sind. Die Chronic Delayed Disorder ist nach Meinung einiger Experten mit Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ( ADD ), Depressionen und Angstzuständen verbunden, was bedeutet, dass unbeabsichtigt zu spät sogar verloren geht! Manchmal ist sein Kopf so voller Dinge, dass er keine Prioritäten organisieren kann.

Die Dinge gehen mehr oder weniger, ein Freund weniger hier und ein anderer dort, "aber wen interessiert das? sind alle falsch, verstehen mein hartes Leben nicht, "bis der Späte zu begreifen beginnt , dass seine Verzögerungen ihn verletzen, besonders wenn die Verluste greifbarer sind, wie wenn sie ihren Job verlieren, nicht ein oder zwei, aber mehrere und aus dem gleichen Grund.

Aber an diesem Punkt ist das Leben derjenigen, die die Stunde nicht erreichen können, in echtem Chaos, und trotz all der Beweise, dass "es Zeit ist, sich zu ändern", ist es wahrscheinlich, dass die Zurückgebliebenen ihre Mängel nur widerwillig zugeben.

Ja, weil es ein Teil von, sagen wir, dem Überleben des Menschen ist, Abwehrmechanismen gegen die eigenen Defekte zu benutzen, und die Tendenz ist immer, die Schuld auf den anderen zu legen (in diesem Fall kann es Verkehr sein, die Uhr, die nicht aufwachte usw.) .

Warum ist der Späte?

Nun, da es nicht möglich ist, dass es jeden Tag eine Entschuldigung für endlose Verzögerungen gibt, muss es tiefe Gründe geben, die nur ein Psychologe ans Licht bringen könnte.

Laut der Psychologin Tania Theodoro, die von der USP von Ribeirão Preto gegründet wurde, konnten wir unter den Gründen für die chronische Rückständigkeit hervorheben:

* die Unfähigkeit, "Nein" zu sagen, weshalb der Rückwärtsige mehr Verpflichtungen eingeht, als er erfüllen kann;

* das Bedürfnis nach Kontrolle, denn wenn er unbewusst zu spät kommt, mildert die Person seine Angst vor Verlassenwerden, wenn er sieht, dass trotz der Verzögerung jemand auf ihn gewartet hat;

* glaube, dass sich die Welt um deinen Bauchnabel dreht, der eine kindliche Fantasie ist, die das Bild projiziert, dass der andere sich an unsere Bedürfnisse anpasst, genau wie wir als Babys waren.

Wie löst man das Problem?

Oder du liest das, weil du jemanden kennst, der immer zu spät kommt und das hat deine Geduld bereits überschritten, oder du liest, weil sie dir sagen, dass du zu spät bist.

In beiden Fällen ist es nicht leicht, die Größe des Problems in sich selbst zu erkennen oder dem anderen zu zeigen.

Foto: freeimages.com

Die Tendenz unseres Unbewussten besteht darin, uns vor einer realen oder eingebildeten Zerstörung zu bewahren, die durch die Scham der Enthüllung oder das Eingeständnis unserer Fehler, Fehler, Verhaltensweisen und Dinge verursacht wird, die in Konflikt mit dem schönen Bild von uns selbst geraten . Es ist schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, deinem Freund zu sagen, dass er nicht so cool ist, wie er denkt, denn es ist nur natürlich, dass alle Schulden ins Ausland fallen (Transit, Uhr, hartes Leben, sogar du, dass du einfach nur helfen willst) .

Der Psychologe spricht das Konzept des Selbst an, das diesen Punkt beleuchtet. Es gibt 4 Arten von Selbst:

1. das öffentliche Selbst, das mir und anderen bekannt ist;
2. das blinde Selbst, das mir unbekannt ist und anderen bekannt ist;
3. das geheime Selbst, das mir bekannt ist und anderen unbekannt ist;
4. das unbewusste Selbst, das mir und anderen unbekannt ist.

Wie andere uns sehen (späte, pünktliche, feine Leute oder langweilige Menschen) ist eine Prüfung der Realität, der sich das blinde Selbst stellen muss, so dass wir bessere Zeugen unseres eigenen Verhaltens sein können, wenn wir wirklich darum bitten und zufrieden sind die Gefühle von anderen lassen die Leute schließlich auf uns warten ... nicht cool !

Vielleicht ist es der Fall, das innere Auge zu öffnen, bevor der Schaden unser Leben weiter stört. Jeder möchte glücklich sein!

Lesen Sie auch:

DIE 5 EMOTIONALEN WUNDEN, DIE UNS VON ERNSTEM LEBEN VERHINDERN

10 Dinge zu tun, bevor Sie schlafen, um das Leben noch mehr zu lieben

Quellbild-Cover: fotospublicas.com

Empfohlen
Obwohl wir keine aktuellen Daten über Vegetarismus, geschweige denn über Veganismus in Brasilien haben , wird geschätzt, dass 8% der Bevölkerung der Hauptstädte des Landes Vegetarier sind, laut IBOPE-Forschung im Jahr 2012. Viele dieser Menschen sind möglicherweise vegan. Das Interesse an einer tierversuchsfreien Ernährung und die Sorge um die Tierhaltung insgesamt sind berüchtigt. Trotzd
Eine 2011 durchgeführte Studie des Instituto Trata Brasil und des brasilianischen Business Council for Sustainable Development, die am 19. und 19. Mai veröffentlicht wurde, weist darauf hin, dass Brasilien in der internationalen Sanitär-Rangliste unter 200 anderen Ländern den 112. Platz belegt . Das Ziel der Studie war es, die Vorteile zu identifizieren, die durch größere Investitionen in sanitäre Einrichtungen erzielt werden könnten. Die Po
Zeder ist im Grunde genommen eine Pflanze, die in kalten Klimaten heimisch ist und normalerweise in großen Höhen anzutreffen ist. Die Hauptbestandteile des ätherischen Öls aus Zedernholz sind Alpha-Cedren, Beta-Cedren, Cedrol, Widdrol, Thujopsen und eine Gruppe von Sesquiterpenen, die alle sehr zu ihrem medizinischen Wert und gesundheitlichen Nutzen beitragen. Di
Wenn eine Uranmine mit einer Holzkonstruktion geschlossen ist und ihre Galerien überflutet sind, was wird nach ein paar Jahren passieren? Es ist ein ernstes, gefährliches Problem. Die Geschichte Kalachi , ein kleines Dorf in Kasachstan . Eine Schlafkrankheit , die ihre Bewohner betrifft. Es sieht nach einer Schreckensgeschichte aus, aber es ist Realität. R
Es ist eine gute Angewohnheit, beim Kochen Gewürze zu verwenden, um die Gerichte auf natürliche Weise zu aromatisieren und trotzdem ihre wohltuenden Eigenschaften zu nutzen . Gewürze sind seit der Antike nicht nur als Nahrung bekannt, sondern vor allem wegen ihrer heilenden Wirkung . Sie waren, zusammen mit den Kräutern und den Pflanzen, die ersten Medikamente, wenn es keine Medikamente gab, die wir heute kennen. In
Es gibt Obst, von dem wir nicht einmal wissen , dass es existiert , andere haben wir sogar den Namen gehört, aber nie gerochen, geschmeckt. Und das sind unsere Früchte aus den brasilianischen Wäldern - nicht nur, weil sie auch in Argentinien, Uruguay und verschiedenen lateinamerikanischen Ländern beheimatet sind. Wa