Alles Über Gesundes Leben!

PETITION SANITÄTS BEREITS - dringend!

Die Kampagne der Ökumenischen Bruderschaft (CFE) des Nationalen Rates der Christlichen Kirchen Brasiliens (CONIC), die das Thema " Gemeinsames Haus, unsere Verantwortung " gemeinsam mit der SOS Mata Atlântica Stiftung und der Água Limpa Bewegung thematisiert Onda lädt alle ein, sich an dieser Petition SANEAMENTO JÁ für das Ende der "toten Flüsse" zu beteiligen, die gesetzlich genehmigt sind, für die Universalisierung der Sanitärversorgung für alle brasilianischen Gemeinden, für die Garantie von sauberem Wasser in unseren Flüssen und an den Stränden.

"Wir haben diese Petition für die Universalisierung der Sanitärversorgung, das Ende der toten Flüsse in Brasilien und für sauberes Wasser in den Quellen, im Meer und an den Stränden unterzeichnet. Die brasilianische Gesetzgebung erlaubt tote Flüsse, die in Klasse 4 (Resolution Conama 357 und verwandte) klassifiziert sind, um Abwasser mit geringer Behandlungseffizienz zu verdünnen und in der großen Mehrheit ohne Behandlung. Infolgedessen ist das Wasser aus Flüssen und Bächen in brasilianischen Städten nicht für vielfältige Nutzungen wie Nahrungsmittelproduktion, Freizeit und menschlichen Konsum verfügbar. Es ist eine perverse Verschwendung, die die Nichtverfügbarkeit von Wasser im Land erschwert. Diese verschmutzten Gewässer beeinträchtigen auch die Küstenlinie, was dazu führt, dass die Strände nicht mehr genutzt werden und das Meer von unbehandelten Abwasserreinigern verunreinigt wird. Zur Verteidigung der Gewässer, Süßes und des Meeres und der Lebensqualität fordern wir SANITATION. "

Sanierungssituation in Brasilien

Und Sie kennen die immer noch katastrophale sanitäre Situation in Brasilien, nicht wahr? Nun, um Ihr Gedächtnis aufzufrischen, bringe ich hier die Daten von SOS Mata Atlântica mit:

  • * Nur 40% der in Brasilien erzeugten Abwässer werden behandelt (Quellen: Diagnosis Ministry of Cities / SNIS 2014 und Instituto Trata Brasil).
  • * 35 Millionen Brasilianer haben keinen Zugang zu aufbereitetem Wasser (Quellen: Diagnosenministerium der Städte / SNIS 2014 und Instituto Trata Brasil).
  • * 85% der 111 von der SOS Mata Atlântica Foundation bewerteten Flüsse und Bäche haben keine gute Wasserqualität (Quelle: Bericht von SOS Mata Atlântica - Observando los Rios 2015).
  • * Mehr als 70% der Krankheiten, die zu Krankenhauseinweisungen im Land führen, sind auf den Kontakt mit kontaminiertem Wasser zurückzuführen (Quellen: WHO, Krankenhausinformationssystem des einheitlichen Gesundheitssystems SIH / SUS, IBGE-Krankenhausmorbidität im SUS).

So, jetzt, wo Sie sich erinnert haben, lade ich Sie ein, die Petition mit uns hier zu unterschreiben.

Was wir brauchen, ist die Ausweitung der sanitären Grundversorgung auf alle, die in unserer Bundesverfassung bereits als universell anerkannt ist.

Es ist erforderlich, von der öffentlichen Macht auf allen Ebenen ein stärkeres Engagement für die Umsetzung staatlicher Politiken zu fordern, die auf sanitäre Grundversorgung in allen Regionen ohne Ausgrenzung abzielen.

Grundlegend ist es, verantwortungsvolle Maßnahmen zu ergreifen, die die Integrität und Zukunft des Planeten Erde garantieren.

So werden wir "der Erde und uns selbst Gutes tun" und wir werden in eine fortgeschrittenere Phase der Verteidigung der Menschenrechte und sozialen Rechte in unserem Land eintreten.

Grundlegende sanitäre Grundversorgung, ein grundlegendes Menschenrecht!

Lesen Sie auch:

ENZYKLISCH AUF DIE UMWELT: DIE 5 GRÜNEN GEBOTE VON PAPST FRANCISCO

BRASILIEN ERFÜLLT NICHT DAS GRUNDLEGENDE UNIVERSALISIERUNGSZIEL DER SANITATION

Empfohlen
Ein einfacher Test, der hilft, etwas mehr über unsere Persönlichkeit zu erfahren. Aspekte, die vielleicht bisher in unseren Gedanken verborgen geblieben sind. Nur ein paar Sekunden, um den Test zu beenden. In dem Bild, das Sie unten sehen werden und das auf den ersten Blick wie ein abstraktes Bild erscheinen mag, gibt es eine Vielzahl von übereinander gelegten Tieren. S
Der erste Silberstempel wurde vom Sustainable Origin Program geliefert. Erstellt von dem Nachhaltigkeitslabor (Lassu) der Polytechnischen Schule (Poli) von USP in Zusammenarbeit mit dem Instituto By Brasil, dem Verband der Schuhindustrie (Abicalçados) und dem brasilianischen Verband der Companies of Components für Leder, Schuhe und Artefakte (Assintecal ), hat das Sustainable Origin Programm der Firma Gaucho von Calçados Bibi das Zertifikat Selo Prata verliehen. D
So viele Süßwasser- und Salzwasserfische werden in Brasilien konsumiert, aber der brasilianische Markt hat Haie und Rochen kommerzialisiert , Tiere, die vom Aussterben bedroht sind. Um sich zu tarnen, werden diese Fische unter dem Namen Kakao vermarktet , aber tatsächlich gibt es mehr als 16 Arten von Haien und Rochen , die gejagt wurden, was sie gefährdet. Si
Schon mal von Jet Lag gehört? Wirst du es haben, wenn du reist? Es gibt diejenigen, die sich zu wenig fühlen, andere fühlen sie immer noch nicht. Das Alter zählt viel, zählt aber auch die Freude am Reisen. Zwischen einem Ding und einem anderen ist dies ein Problem, das leicht an einem Tag oder weniger gelöst werden kann. Erfa
China hat beschlossen, den Elfenbeinhandel bis Ende 2017 zu verbieten . Die Erklärung kam nach einer großen Vereinbarung mit den Vereinigten Staaten im Jahr 2015. Es ist eine historische Entscheidung, weil China der weltweit größte Markt für legalen und illegalen Elfenbeinhandel ist. Das Verbot von Elfenbeinexporten und -importen könnte zehntausende Elefanten pro Jahr retten , auch wenn einige das Gegenteil behaupten: Lesen Sie mehr: BORDEAUX BAN KANN DIE ELEFANTEN NICHT SPEICHERN Die Operationen zur Einstellung des Elfenbeinhandels in China werden am 31. März
Sicherere Städte ? Erhöhe einfach das Stadtgrün! Im Gegensatz zu dem, was geglaubt werden könnte, können Parks und Bäume in unserer Nachbarschaft, wenn gut gepflegt, Raten für einige Arten von Verbrechen , wie Überfall, Raub und Raub, senken . Dies ergibt sich aus einer Studie der Temple University of Philadelphia, die in der Zeitschrift Landscape and Urban Planning veröffentlicht wurde. "G