Alles Über Gesundes Leben!

Pinguine → 10 Kuriositäten über diese LUSTIGEN Seevögel, die nicht in der Luft fliegen

Pinguine sind Seevögel, Taucher und ausgezeichnete Schwimmer . Weltweit gibt es 18 Arten, von denen 13 durch den Klimawandel stark dezimiert sind und 5 bereits vom Aussterben bedroht sind.

1. Der "brasilianische" Pinguin

Der Pinguin, der an der brasilianischen Küste ankommt, ist der Magellan-Pinguin ( Spheniscus magellanicus ) und besiedelt auch die Gewässer von Argentinien und Chile. Der Magellan-Pinguin lebt in gemäßigten Gewässern und sucht in den kühlen Strömungen, die die Küsten von der Magellanstraße bis nach Westen oder Osten säumen, nach Nahrung. Dies ist eine Art, die bis zu 75 cm hoch und 6 kg schwer ist.

Der Magellan-Pinguin ist der einzige, der die brasilianische Küste erreicht, mit kalten Strömungen oder Umweltunfällen (Öl und Stürme)

2. Das Haus der Pinguine

Pinguine gibt es nur in der südlichen Hemisphäre, von der Antarktis bis zu den Galapagos-Inseln, wo die einzige Pinguinart aus wärmeren Regionen lebt

3. Treu in den Tod

Pinguine sind monogam und treu zu ihren Partnern und handeln nur paarweise, wenn einer von ihnen stirbt oder unfruchtbar ist.

4. Essgewohnheiten

Pinguine sind fleischfressende Tiere, die Fisch, Krebstiere und Tintenfische essen. Einige Arten ernähren sich ebenfalls von Plankton. Und sie essen viel: Ein großer ausgewachsener Pinguin kann pro Tauchgang bis zu 30 Fische verschlingen.

5. Seltsame Vögel

Pinguine, obwohl sie Vögel sind, sind große Schwimmer und Taucher und fliegen nicht . Um Dips und Wasser standzuhalten, dichten die Pinguine ihre Federn mit einem öligen Sekret ab, das sie aus ihrer Kloake entfernen und sich mit Hilfe des Schnabels durch den Körper ausbreiten.

6. Meister der Apnoe

Aber, Pinguine atmen nicht unter Wasser, wo sie bis zu 15 Minuten in Apnoe bleiben können. Ihre Eier werden an felsigen Stränden ausgebrütet und es sind die Männchen, die sich um die neugeborenen Welpen kümmern, während die Weibchen ausgehen, um sich zu ernähren.

7. Schwimmmeister

Pinguine fliegen schwimmen, das ist die Wahrheit, und können bis zu 40 km pro Stunde bei ihren Tauchgängen erreichen. Seine Flügel waren jedoch nicht dazu geschaffen, seinen Körper in der Luft zu halten. Penguins laufen auch schnell, wenn es sein muss, trotz der "Johnny-Narr" Art, wie Ihr Körper aussieht.

8. Fee und Kaiser

Der Kaiserpinguin ( Aptenodytes forsteri ) ist die größte noch existierende Pinguinart, die fast 1 Meter hoch und 40 Kilo schwer ist . Der kleinste Pinguin ist die Pinguin-Fee ( Eudyptula minor ), die 1 kg Gewicht nicht erreicht. In der Antike gab es eine Pinguinart, die mehr als 2 Meter hoch war, aber schon ausgestorben ist.

9. Große Unterwasservision

Pinguine sehen sehr gut unter Wasser, besser als an der Oberfläche, und so können sie sogar in dunklen, trüben Gewässern Fische fangen.

10. Ein tiefer Tauchgang

Der Kaiserpinguin kann bis zu 300 Meter tief tauchen, wo es fast kein Licht von den Sonnenstrahlen gibt.

Besonders geeignet für Sie:

10 LÖSCHTIERE, DIE NOCH IN DIESEM JAHR VERSCHWINDEN KÖNNEN

WISSEN SIE DIE FEHLER, DIE MENSCHLICHES BLUT "VORBEHALTEN"!

SO VERMEIDEN UND BEHANDELN SIE SCORPIO

Empfohlen
Superbakterien . Dies ist eine Angelegenheit, die kommt und geht, aber nicht die Bedeutung der Bevölkerung erhält, die sich natürlich mehr Gedanken über Dengue und Krebs machen kann, aber sie sind nicht die einzigen. Es wurde hier gesagt, dass Superbakterien für einige Länder wie das Vereinigte Königreich eine größere Gefahr als Terrorismus werden könnten, wo die Möglichkeit einer überflüssigen Pandemie mehr als 80.000 Menschen
An einem bestimmten Tag wachst du auf, oder sogar nach einer plötzlichen Bewegung, und fühlst, dass der Hals "gefangen" ist. Nur diejenigen, die eine Torticoll-Episode hatten, wissen, wie irritierend und einschränkend der Schmerz ist. Trotz der Erzeugung von witzigen Kommentaren von jedem, der jemanden in dieser Situation sieht, kann der Torticollis auf ernstere Krankheiten hinweisen, besonders wenn es wiederholt auftritt. E
Neben dem Götzendienst einer (fragwürdigen) Heldin namens Peppa Pig spielen alle, bis auf 5 Jahre alt, gerne im Regen , und warum nicht, das Wasser aus den Pfützen zu spritzen, bevor die Mütter loslassen ihre höhlenartigen Schreie! Gerne legen Kinder ihre Füße ins Wasser und in die Pfützen mit der Absicht, sie überall zu verspritzen, was sie glücklich macht von einer feuchten und sumpfigen Fröhlichkeit, die nur die Kindheit bieten kann. Warum als
Toxoplasmose löst bei Menschen, besonders bei Schwangeren , immer Zweifel aus, aber auch Verzweiflung und Angst. Wir werden hier berichten, was ist Toxoplasmose, und was kann passieren, wenn Toxoplasmose in der Schwangerschaft und alles, was Sie in diesem Fall wissen müssen. Was ist Toxoplasmose? Zu Zwecken des Verständnisses kann Toxoplasmose als eine Infektion erklärt werden, die durch einen Parasiten namens Toxoplasma Gondii verursacht wird . Di
Wir haben schon mehrfach über Antibiotika-resistente Superbugs gesprochen, aber jetzt scheint das Problem zu wachsen , und dann kommen die Super-Puffies . Was genau ist passiert? Kopfläuse sind kleine Parasiten des Menschen, die ähnlich wie Bakterien gegen die üblicherweise verwendeten Bekämpfungsmittel resistent sind, wie die bekanntesten chemischen Shampoos, die sie töten. Der
Die Städte des Bundesstaates Rio de Janeiro, die sich verpflichten, Altspeiseöl ordnungsgemäß zu entsorgen , erhalten ab 2015 das Recht, eine größere Menge an Ressourcen aus der sogenannten ICMS Verde - einer Initiative des Staatlichen Umweltsekretariats (SEA) - zu beziehen. . Die Gemeinden setzen sich für die Sammlung von Altöl ein SEA veröffentlichte im November 2014 die Referenzindizes für diese Steuer, die noch vorläufig ist. Die Städt