Alles Über Gesundes Leben!

Pinguine in Brasilien

Der Pinguin ist, wie jeder weiß, kein Tier aus Brasilien, aber das bedeutet nicht, dass man diese Tiere in den Zoo oder in die Wasserparks gehen muss . In diesem Jahr wurden dreizehn Pinguine an der Küste von Bahia gerettet, genauer gesagt an den Stränden der Hauptstadt Salvador . Die Vögel erfreuen sich an ihrer Schönheit, doch die Ordnung ist nicht, die Pinguine mit Umarmungen und unzureichender Nahrung zu empfangen, diese Tiere brauchen eine ordentliche Behandlung, sobald sie in Brasilien ankommen.

Die Pinguine, die in das Land kommen, sind Zugvögel, die während ihrer Route verloren gehen . Auf dem Weg dorthin durchqueren sie verschiedene Teile der Welt mit verschiedenen Arten von Krankheiten, darunter auch solche, die Menschen kontaminieren können. Darüber hinaus führt die Abnutzung durch den Verlust ihrer Route zu extrem geschwächten Tieren.

Um Pinguine wiederzugewinnen, erhalten sie spezielle Nahrung, Feuchtigkeit und Medikamente, um wieder zu Kräften zu kommen und wieder in Form zu kommen. Und sobald das passiert, werden sie aus den Käfigen gebracht, wo sie sich gerade wieder in einem künstlichen Salzbecken befinden, wo sie fast den ganzen Tag bleiben.

Alle Pinguine sind jung und kommen aus dem chilenischen und argentinischen Patagonien und sind aufgrund ihrer Jugend und Unerfahrenheit (dies wäre die erste Einwanderung der Vögel), im Weg verloren. Aber nicht nur deshalb gehen die Tiere verloren, die Wirkung des Phänomens "El Niño" betrifft laut Experten die Gewässer der Meere und ihre Temperatur und stört die Führung der Pinguine.

Und da das Phänomen immer noch im Gange ist, wird Brasilien in diesem Jahr mehr Tiere bekommen .

Dies ist nicht das erste Mal, dass Brasilien den Weg der orientierungslosen Pinguine eingeschlagen hat . Die Küste von Rio de Janeiro empfängt auch Besucher und, wie im Fall von Bahia, erhalten sie volle Behandlung, um sich von der heimtückischen wandernden Reise zu erholen.

Nach der Erholung werden die Pinguine an der Küste von Rio Grande do Sul oder Espírito Santo ins Meer zurückgebracht . Dies ist, weil es für die Pinguine einfacher ist, die richtige Strömung aufzunehmen und ihren Weg nach Hause zu finden.

Lesen Sie auch:

VERSTEHEN SIE DEN FALL VON WELPEN, DIE MIT DEM FOKUS AUF ANTARKTIS STUPULIEREN

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Am 10. Oktober verabschiedete die gesetzgebende Versammlung von São Paulo das umstrittene Projekt " Entwaldungsgesetz " PL 219/14, mit dem die Flächennutzung und die unregulierten Aktivitäten in den Schutzgebieten sowie in der Region geregelt werden sollen Bemühungen um die Wiederherstellung der dauerhaften Erhaltungsflächen (APP). So
Was wäre, wenn es ein Gerät gäbe, das den Gedanken lesen könnte, wer es nicht durch Worte ausdrücken kann? Wir sprechen über das Inkarziations-Syndrom , eine seltene Erkrankung, bei der die Person innerhalb ihrer perfekten geistigen Fähigkeiten außer den Augen nichts vom Körper bewegen kann. Aber di
Was hat Zuckerrohr mit dem Amazonas zu tun? Dies ist zumindest eine Frage, und wir werden versuchen zu erklären, warum diese Beziehung und ihre sozio-ökologischen Auswirkungen für die Region entstanden sind. Es gibt eine Gesetzesvorlage, PLS 626/2011, die "die Anpflanzung von Zuckerrohr in veränderten Gebieten und Gebieten der Biotope Cerrado und Campos Gerais, die sich im legalen Amazonasgebiet befinden, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des brasilianischen Forstgesetzes genehmigt.&quo
Vogelfutter ist nicht nur Vogelfutter - sondern es sind die, die am meisten von diesem Ölsaaten- und Nahrungsmittelsamen Gebrauch machen. Jetzt lernen Sie, wie man Vogelfutter zur Kontrolle Ihres Blutdrucks, Diabetes, zur Verbesserung von Leber und Nieren verwendet. Wir haben bereits darüber gesprochen, wie man Mille de Alpiste machen kann.
Das Ende des Jahres ist gekommen und es ist Zeit, diese entspannende Reise zu machen, vorzugsweise Ökotourismus und Umwelt-Routen zu genießen. Wie wäre es mit ein paar Nachhaltigkeitstipps in Ihrer Tasche ? Mit Hilfe des Green Passport haben wir eine kleine Roadmap erstellt, um Ihre Reise nachhaltiger zu machen . R
Die Birne, typische Frucht der gemäßigten Regionen, gibt den Baum namens Pereira, der Gattung Pyrus L., Familie Rosaceae. Die Birne kommt natürlich aus Asien, aus China, und wurde von diesem Kontinent in verschiedene Teile der Welt gebracht. Schwierig, dieses saftige und süße Fruchtfleisch nicht zu schätzen. Die