Alles Über Gesundes Leben!

Der Pitbull hat seit seiner Annahme gelächelt

Wir, die Haustiere lieben, wissen, dass jede Rasse und auch Köter liebenswert sind.

Jede Rasse hat bestimmte Eigenschaften, manche sind fügsamer und andere weniger gern mit Menschen. Aber das Verhalten der Tiere hängt sogar mit dem Verhalten ihres Besitzers zusammen. Es ist durchaus üblich, dass einige Rassen stereotyp sind, wie der Pitbull, der durch Desinformation eine für sein "aggressives Temperament" gefürchtete Rasse geworden ist.

Es gibt jedoch viele hinreißende, ruhige und verspielte Pit Bulls. Das ist der Fall bei Brinks, einem Pitbull-Hund, der nicht aufhört zu lächeln, auch wenn er schläft.

Seit er von Jon adoptiert wurde, nachdem er in den Straßen von Brooklyn, New York, gefunden wurde, hört Brinks nicht auf zu lächeln. Jon versuchte, den Besitzer von Brinks zu finden, aber ohne Erfolg entschied er sich, bei dem Hund zu bleiben.

Als es gefunden wurde, war Brinks nur 11 Monate alt. Heute ist er 12 Jahre alt und bezaubert immer noch mit seinem Lächeln. Der kleine Kerl ist ein Erfolg in Instagram geworden, soziales Netz, in dem bereits mehr als 21 tausend Anhänger hat.

Schauen Sie sich dann die schönen Fotos von Brinks an !

Besonders geeignet für Sie:

DIE SCHÖNE FREUNDSCHAFT ZWISCHEN EINEM WELPE UND EINEM FUCHS IN FANTASTISCHEN BILDERN

DAS SCHÖNE VIDEO DER HOCHZEIT DES HUNDES DES PAARES

10 LÖSCHTIERE, DIE NOCH IN DIESEM JAHR VERSCHWINDEN KÖNNEN

WISSENSWERTES BEI VERGIFTUNG VON HUNDEN UND KATZEN

Quelle: Gründe zu glauben

Empfohlen
Es wird von Anämie gesprochen, wenn der Hämoglobingehalt im Blut unter dem normalen Wert liegt, weil ein oder mehrere essentielle Nährstoffe nicht ausreichen . Anämie kann durch Mangel an verschiedenen Nährstoffen wie Eisen, Zink, Vitamin B12 und Proteinen verursacht werden. Eisen ist ein essentieller Nährstoff für das Leben und wirkt vor allem auf die Synthese von roten Blutkörperchen und den Transport von Sauerstoff zu allen Körperzellen. Schwere
Dies ist nicht das erste Mal, dass der brasilianische Staat von einem Menschenrechtsgericht verurteilt wurde. Jetzt war der Interamerikanische Gerichtshof für Menschenrechte an der Reihe, die kollektiven Eigentumsrechte der Xukuru-Ureinwohner von Ororubá am Montag in Guatemala-Stadt anzuerkennen. Brasilien wurde verurteilt, die Abgrenzung des traditionellen Territoriums in der Gemeinde Pesqueira in Pernambuco innerhalb von maximal 18 Monaten abzuschließen. I
Pomelo ( Citrus paradisi ), auch Natal-Orange oder Cimboa genannt, ist die größte aller Zitrusfrüchte . Ihr Baum kann bis zu 8 Meter hoch werden und jede Frucht hat ein Gewicht zwischen 1, 5 und 2 kg . Grapefruit stammt aus Südostasien und ist eine Pflanze, die sich gut an die unterschiedlichsten Klimazonen anpasst. We
Es wird viel über die Vorteile von Alkohol gesagt, wir reden hier über die Vorteile von Bier und hier über die Vorteile von Wein, immer nur, wenn man in Maßen eingenommen wird, natürlich. Aber es gibt auch Umfragen, die mit den Vorteilen völlig nicht einverstanden sind und stattdessen zeigen, dass je weniger Alkohol Sie trinken, desto mehr Gesundheit und Wohlbefinden Sie sich dem Körper geben. Wie s
Wie wunderbar! Wir sind alle unvollkommen! Und die Welt ist schön, weil es anders ist, aber wir ziehen es vor, in eine falsche Falle zu fallen, die predigt, dass wir alle gleich sein sollten, sich so kleiden oder braten, glattes Haar haben, schlanken Körper und so weiter. Alles Gute, um einen physischen Aspekt zu verbessern, der uns stört, aber nicht in das Unglück zu fallen, die unerreichbare Vollkommenheit nicht zu erreichen, weil ...
China hat beschlossen, den Elfenbeinhandel bis Ende 2017 zu verbieten . Die Erklärung kam nach einer großen Vereinbarung mit den Vereinigten Staaten im Jahr 2015. Es ist eine historische Entscheidung, weil China der weltweit größte Markt für legalen und illegalen Elfenbeinhandel ist. Das Verbot von Elfenbeinexporten und -importen könnte zehntausende Elefanten pro Jahr retten , auch wenn einige das Gegenteil behaupten: Lesen Sie mehr: BORDEAUX BAN KANN DIE ELEFANTEN NICHT SPEICHERN Die Operationen zur Einstellung des Elfenbeinhandels in China werden am 31. März