Alles Über Gesundes Leben!

Pizza und Schokolade: Süchtige wie Drogen

Was soll man den brasilianischen Nachfahren der Italiener sagen, die Pizza in DNA haben, und denen, die verrückt nach Schokolade, Brigadeiros und ähnlichem sind? Es scheint richtig zu sein, dass einige Nahrungsmittel, besonders die raffinierten, in der Lage sind, eine echte Sucht auszulösen, genau wie Drogen . Das heißt, sie bringen unser Gehirn dazu, Freude zu empfinden und nach mehr zu fragen.

Wie bei Zucker und all den hochverarbeiteten Nahrungsmitteln mit raffinierten Fetten und so viel Kohlenhydrat würden auch Pizza und Schokolade Gehirnphänomene ähnlich wie Rauchen, Alkohol und Drogen und all diese Verbraucherzufriedenheitsmechanismen aktivieren - wachsender Konsum, typisch für Drogen .

Das Ergebnis stammt aus einer Studie der University of Michigan, die all die Menüs beschuldigt, die uns zu "Sklaven" machen. Diese Nahrungsmittel, in denen es oft schwer ist, sich zu widersetzen, wenn wir uns direkt vor Ihnen befinden. Ein Effekt, der nicht auftritt, wenn "leichte" Gerichte angeboten werden: zum Beispiel Reis mit Gemüse oder unraffiniertes Essen, bei dem der "Sucht" -Effekt nicht auftritt.

Im Labor wurde gezeigt, dass Lebensmittel mit Zusatz von Salz, Zucker oder Fett, wie beim Drogenkonsum, auf Dopaminrezeptoren wirken . Damit beginnt die körperliche Abhängigkeit, eine echte Sucht, da die Aufnahme von fetthaltigen Lebensmitteln die Rezeptoren dieses Hormons stimuliert . Werden diese Rezeptoren nicht stimuliert, fühlt sich der Körper einer Substanz beraubt, die der Körper folglich verlangt und den Mechanismus der Sucht auslöst.

Türen öffnen sich daher zu einer neuen Grenze für personalisierte Diäten für Fettleibigkeit und Übergewicht . "Wir können die Art und Weise ändern, wie wir uns der Behandlung von Fettleibigkeit nähern", sagte Nicole Avena, Pharmakologin an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai in New York und Co-Autorin der Studie. bestimmte Lebensmittel, aber ein Ansatz, der dem bereits für Drogen- und Alkoholabhängige ähnelt . "

Jeder im Dante-Freundeskreis? Nicht so sehr: Es ist auch wahr, dass Pizza, besonders wenn sie selbstgemacht ist, "nicht tötet", geschweige denn Schokolade (über die wir zahlreiche Vorteile sahen ). Das Geheimnis ist immer das gleiche: versuchen Sie so viel wie möglich zu vermeiden verarbeitete Lebensmittel und zu den maximal möglichen, überverarbeiteten. Und es gibt Alternativen und viele!

Lesen Sie auch:

9 MULTINATIONALE SCHOKOLADE KINDER ERFORSCHEN

CHIPS FÜR ALLE GESCHMÄCKE: 10 ALTERNATIVE REZEPTE FÜR DEN GEBRATENEN KÜRBIS

Empfohlen
Viele verschiedene Diäten werden empfohlen, um diese oder jene Krankheit zu behandeln. Und Krebs, als einer der gruseligsten, beunruhigt immer alle. Auf Sonia Hirshs Website fand ich dieses " Budwig-Protokoll gegen Krebs ", das sehr kohärent erschien. Das Budwig-Protokoll gegen Krebs wurde von Dr.
Indigene Führer gingen zur Staatsanwaltschaft von Ceará , um eine Reihe von Problemen zu melden , und forderten zusätzlich die Untersuchung von Arbeiten , die im indigenen Reservat namens Taba dos Anacé durchgeführt wurden . Das Projekt begann mit der Idee, schließlich 163 Familien des Anacan-Stammes zu besiedeln , aber ein Teil dieses Territoriums wird als Zufluchtsort für Petrobras 'Premium-II-Raffinerie dienen. Die i
Sonia Guajajara , indigene Leiterin und Koordinatorin für die Artikulation der indigenen Völker Brasiliens, wurde eingeladen, das IV. Internationale Symposium für Diskursanalyse zu eröffnen, das vom 14. bis 17. September in Belo Horizonte stattfand. Sonia wurde eingeladen, die Veranstaltung zu eröffnen, um über die verstummten Stimmen indigener Völker zu sprechen. In ih
Vorgestern war ein sehr harter Tag für die 3.000 brasilianischen indigenen Krieger, die nach DF - Brasilia gingen, um ihre unveräußerlichen Rechte friedlich zu verteidigen. Sie waren dort im 14. Camp Free Land und in friedlichen Demonstrationen. Sie wurden von der Polizei mit Tränengas und moralischen Bomben bombardiert, so dass sie - durch die sozialen Netzwerke, wenn sie die Fotos sahen, die Dreharbeiten einer der größten erklärten Repressionen - einen harten Tag des Kampfes zerstreuten. "
Das RENCA - Copper National Reserve, ein Gebiet so groß wie Espírito Santo, an der Grenze zwischen Pará und Amapá, wurde durch Dekret für den Bergbau befreit. Zufällig fällt diese Fläche von 47 Tausend Quadratkilometern mit 9 Schutzgebieten, indigenen und ökologischen. Und so erfüllt die gegenwärtige Regierung, indem sie ihre Verpflichtungen gegenüber der Ruralism Bank erfüllt, einen weiteren großen Teil unseres Amazonas-Waldes. Aber nicht n
Während die Umwelt auf der ganzen Welt an Bedeutung gewinnt, sei es wegen der vom Menschen verursachten Sinneseindrücke durch globale Erwärmung, Luftverschmutzung, dem Aufkommen "moderner Krankheiten" usw., entscheiden sich viele Menschen für einen gesünderen Lebensstil und Respekt vor sich selbst und der Natur. Abe