Alles Über Gesundes Leben!

Pflanze in der brasilianischen Küste kann Kochsalz ersetzen

Existiert Pflanzensalz? Ja, es ist der Sarcocornia ambigua, ein saftiger Halophyt der brasilianischen Küste .

Diese kleine Sukkulente, die in Küstennähe natürlich wächst , ist ein Halophyt der botanischen Familie der Amaranthaceae . Als Halophyt widersteht es dem Salz der Umwelt und dem Wasser . Es gibt mehrere Arten von Sarkocorina in der natürlichen Umgebung mehrerer Regionen der Welt und einige wurden bereits als Ersatz für Salz als Gewürz als Alternative zur Verwendung von Kochsalz untersucht .

Die Sarkocorina wurde von Forschern von Epagri und der Federal University of Santa Catarina für 5 Jahre untersucht, um ihre Produktion in großem Maßstab durchführbar zu machen . Hier können Sie die technischen Informationen dieser von der UFSC durchgeführten Studie vertiefen.

Die vorgeschlagene Verwendung ist der Trockenextrakt der Pflanze, in Form eines grünen Pulvers, mit dreimal weniger Natriumchlorid als das Kochsalz und mit erwarteter Wirkung sowohl bei arterieller Hypertonie als auch im Kampf gegen die Akkumulation von Cholesterin im Körper und Nach Ansicht von Forschern mit der Fähigkeit, auch das Altern der Zellen zu verhindern und sogar einige Tumore zu bekämpfen.

Foto: scontent-gru1-1

In Santa Catarina wurde der Sarcocornia vor 10 Jahren von dem Biologen Phytotherapeut Cecília Ciprino Osaida und dem Forscher von Epagri, Amaury Silva Júnior, im Viertel Barra do Aririú in Palhoça, Grande Florianópolis, in Teilen des überfluteten Landes zwischen Mangroven und Mangroven entdeckt das Meer .

- Wir haben immer eine Expedition gemacht, um Material zu sammeln. Als wir am Strand spazieren gingen, machte die Pflanze auf sich aufmerksam, weil sie wie ein Kaktus aussah, aber es lag im Wasser ", erinnert sich die Kräuterkundige.

In der Region, in der es entdeckt wurde, ist die Sarkofornie aufgrund der Deponierung und Zerstörung der natürlichen Umwelt praktisch ausgestorben, aber Kopien davon wurden auch in São Francisco do Sul und Rio Grande do Sul gefunden, was auf die Möglichkeit dieser Existenz hindeutet an mehreren Stellen an der brasilianischen Südküste .

Nach Angaben des Biologen hat diese Pflanze die Qualität , die Blutdrucksenkung zu fördern, und dies ist einer der Hauptfaktoren, die das Studium der Forscher interessieren.

Die Forschungsherausforderung ist auch darauf ausgerichtet, den geeignetsten Weg für den Anbau dieser Art zu bestimmen, um den Markt bedienen zu können. Laut Alexandre Visconti, Forscher des Projekts Flora Catarinense auf der Versuchsstation Epagri in Itajaí, gibt es bereits ein Projekt, das die Produktion von Sarkococornia in Gebieten vorsieht, die zuvor für die Garnelenzucht genutzt wurden.

Wie die Forscher von Sarcocornia mehrdeutig sagen, ist unser Land reich an Halophytenpflanzen, die in salzhaltigen Böden geboren werden, die eine geringe Produktion anderer Nahrungsmittel ergeben, aber dieses saftige Salzkraut kann in Menschen- und Tierfutter verwendet werden, Rückgewinnung von degradierten Flächen durch Versalzung, Bioremediation von Flächen, als Biomasseerzeuger und als Kohlenstofffixierer in der Atmosphäre.

Dies sind innovative Forschungen, die zum ersten Mal von brasilianischen Universitäten durchgeführt werden.

Lesen Sie auch:

BITTERSALZ: ENTDECKE ALLE VERWENDUNGEN UND VORTEILE

ERSTAUNLICHE 10 ALTERNATIVE ANWENDUNGEN FÜR SALZ

Natriumbicarbonat: Was es ist und warum es funktioniert

SALZ: ALLE TYPEN UND VORTEILE

KOPFSCHMERZEN: REDUZIEREN VON SALZ KANN ZUR VERRINGERUNG VON ANGRIFFEN FÜHREN

Quellfoto-Cover: wikimedia.org

Empfohlen
Thymian ist ein aromatisches Kraut, das in Europa, Asien und Afrika im Mittelmeerraum beheimatet ist. Hier in Brasilien werden drei gut angepasste Varietäten gefunden : gewöhnlicher Thymian ( Thymus vulgaris ), mit kleinen, schmalen Blättern, dunkelgrün; ( Thymus x citriodorus ), mit hellgrünen Blättern und Zitrusaroma und Thymian-bunt ( Thymus vulgaris Argenteu s), mit zweifarbigen Blättern. Thymi
Du musst von Helden gehört haben - vielleicht sogar zu vielen - die sind so viele, die gegen Schurken, Monster, die Stadt und die großen Bildschirme und Bildschirme kämpfen. Lernen Sie einige der " Grünen Helden " kennen, die die großen Umweltschurken mit Ideen bekämpfen, die die Welt verändern können und inspirieren: Mindestens 1, 5 Milliarden Menschen auf der Welt leben unter Bedingungen der Energie-Isolation ohne Zugang zum Stromnetz . Wenn m
Wut ist ein Gefühl, das im Alter von zwei Jahren beginnt, wenn Kinder beginnen, ihre Geschmäcker und Wünsche zu verteidigen, und angesichts der Ablehnung fallen sie in das, was Erwachsene Wutanfall nennen. Zu wissen, wie man mit der Situation umgeht, ist oft sogar für erfahrenere Eltern kompliziert. Vi
Ist es dir jemals passiert, deine Kleider zu waschen, schmutzig zu machen? Natürlich muss die Waschmaschine von Zeit zu Zeit gewaschen werden , besonders wenn Sie in einer Wohnung wohnen und sich an einem feuchten Ort befinden. Dies kann die Wäsche schimmeln und verschmutzen, anstatt sie zu waschen.
Mulungu ist eine in Lateinamerika heimische Heilpflanze und kommt von Costa Rica bis Brasilien vor. Und in unserem Land gibt es 6 Arten von mulungu, eine in jedem der Biome (nur mulungu kommt in den Pampas gauchos vor). Seine medizinische Verwendung ist für mindestens zwei Arten anerkannt. Mulungu ist immer ein Erythrina "alles": Erythrina amazonica im Amazonas-Biom; Erythrina velutina , die in der Caatinga vorherrscht; Erythrina xinguensis , im Cerrado; Erythrina verna (oder E.
In Mexiko ist Día de Muertos eine Gelegenheit, das Leben mit viel Farbe und Freude zu feiern! Es ist eine Feier, die vom 31. Oktober bis zum 2. November als immaterielles Kulturerbe der Menschheit gilt. Orange Blumen, Altäre und ultra-super-farbige Masken machen die Szene dieser Party so beliebt und traditionell indigene Völker. D