Alles Über Gesundes Leben!

Können wir die Energie anderer Menschen aufnehmen?

Wie oft haben wir gehört, dass manche Menschen gute Energie haben und andere schlechte Energie haben? Könnten solche Energien weitergegeben und voneinander absorbiert werden? Was hätte die Wissenschaft dazu zu sagen?

Eine Parallele zwischen einer wissenschaftlichen Untersuchung und der Wahrscheinlichkeit, dass ihre Ergebnisse auf Menschen übertragen werden, zirkuliert im Internet.

Das ist ein sehr interessantes Experiment, das, wie sie sagen, das Gefühl vermitteln könnte, dass wir Energie von Menschen, Orten usw. aufnehmen müssen. Die Studie wurde von der Universität Bielefeld in Deutschland durchgeführt und ergab, dass eine grüne Mikroalge, Chlamydomonas reinhardtii, in der Lage ist, Energie von anderen Pflanzen zu absorbieren, um zu überleben.

Laut den "Stimmen", die im Internet kursieren, könnte das Experiment neue Türen für das Studium der Bioenergie öffnen, was beweist, dass Menschen auch andere Energien aufnehmen können, genau wie Algen .

Pflanzen brauchen Wasser und Licht, um Photosynthese zu betreiben und zu wachsen und die Energie der Sonne dazu zu nutzen. Das Forschungsteam fand jedoch heraus, dass die betreffenden Algen nicht nur von der Photosynthese leben, sondern auch eine andere Energiequelle haben: Sie kann Energie aus anderen Pflanzen beziehen.

Die Ergebnisse der Recherche wurden im Online-Magazin Nature Communications veröffentlicht und mit einem kurzen Blick auf die Publikation sieht man, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat. Das heißt, es gibt nichts, was den Fall von Algen mit Menschen verbindet .

Die Studie ist beispielsweise aus der Sicht der Herstellung von Biokraftstoffen sehr interessant, da die neue Entdeckung dieser "Qualität" der Algen beim Abbau von Cellulose zur Energiegewinnung helfen kann.

Bis jetzt wurde geglaubt, dass nur Würmer, Bakterien und Pilze Pflanzencellulose verdauen und als Kohlenstoffquelle für ihr Wachstum und ihr Überleben verwenden könnten.

Pflanzen hingegen betreiben Photosynthese von Kohlendioxid, Wasser und Licht. In einer Reihe von Experimenten kultivierten Professor Olaf Kruse und sein Team die mikroskopische Grünalgenart Chlamydomonas reinhardtii in einer Umgebung mit niedrigem Kohlendioxidgehalt und beobachteten, dass diese einzelligen Pflanzen bei einer solchen Störung extrahieren konnten Energie von benachbarten Gemüsezellulosen .

Die Algen scheiden Enzyme (so genannte Zelluloseenzyme) aus, die die Zellulose "verdauen" und in kleinere Zucker aufteilen, die dann in die Zellen transportiert und in eine Energiequelle umgewandelt werden und die Algen weiterwachsen können.

"Dies ist das erste Mal, dass sich ein solches Verhalten in einem Pflanzenorganismus bestätigt", sagt Professor Kruse. "Die Tatsache, dass Algen Zellstoff verdauen können, widerspricht allem bisherigen Wissen. Bis zu einem gewissen Grad sehen wir Pflanzen, die andere Pflanzen essen. "

So weit, so gut und nichts mit Leuten zu tun , die andere Menschen aus energetischer Sicht essen .

Menschen brauchen im Allgemeinen wissenschaftliche Beweise für das, was sie fühlen, und suchen Schlupflöcher in der Wissenschaft, um ihre Gefühle zu verstehen. Du brauchst nichts davon. Und vor allem, glaube nicht alles, was du dort liest .

Lesen Sie auch:

PRONTO-ERFÜLLUNG VON FINGERN: HEILPFOSTEN FÜR ALLE STUNDEN

10 MUSIK, ASTRAL ZU ERHÖHEN

Empfohlen
Sie war ein Star von "Free Willy" in den 90er Jahren, aber viele Menschen haben eine große Angst vor diesem Tier. Kein Wunder, dass sie den Spitznamen " Killerwal " bekam. Neben all diesen Aspekten ist der Orca ein faszinierendes und eigenartiges Säugetier. Von enormen Proportionen, beeindruckender Essensgier und dem Erfindungsreichtum, jedem Neid zu geben, haben Killerwale viel zu zeigen.
Alles (oder fast alles), was Sie über Produktion und Bio- Lebensmittel in Brasilien wissen wollten, können Sie im unten stehenden Interview mit Ming Liu , Executive Coordinator Organics Brazil, nachlesen. 1. In Brasilien und in anderen Ländern muss das Produkt, um biologisch zu sein, ein Siegel haben, das es als biologisch zertifiziert, aber es gibt Anforderungen, um dieses Siegel zu erhalten. E
Ein Symptom , das normal und harmlos aussieht, kann tatsächlich einen erschwerenden Faktor für die Gesundheit Ihres Hundes oder Ihrer Katze enthüllen. Seien Sie vorsichtig, wenn Ihr Haustier den Kopf an die Wand lehnt, ohne sich zu bewegen. Lauf für den Tierarzt. Dies ist die Bitte an Tierhalter, die von Steunpunt voor Dieren, einem niederländischen Tierschutzverein, auf Facebook veröffentlicht wurde. Aber
Die Vorteile von Salvia und Rosmarin an einem Ort zusammen zu bringen, kann eine große Hilfe für Sie sein, die "ein bisschen vergesslich" sind von so viel Laufen und Müdigkeit - ja, Stress verursacht oft Gedächtnisprobleme aufgrund der Erschöpfung . Aber natürlich ist dies kein Hausmittel, das mit schweren Fällen von Gedächtnisverlust umgehen kann, also untersuchen Sie, was das Symptom in Ihnen verursacht, schließen Sie andere pathologische Faktoren mit Hilfe eines vertrauenswürdigen Arztes vor Ihnen aus Flaschen, die alte Leute immer benutzt haben. Die Verw
Blaubeere, ein kleiner blauer fruchtiger, runder, geschmackvoller. Sie sind angeblich großartig für die Verbesserung der Sehkraft , ideal für Diabetiker und mehr . Ja, diese an Anthocyanen und Resveratrol reiche Frucht ist sogar ein Geschenk der Natur für Ernährung und Gesundheit. Welche Frucht ist Blaubeere? Bla
Ein wissenschaftlicher Spielzeugladen, der erste in Brasilien, hast du dir das jemals vorgestellt? Dort! Es ist Lebhaftigkeit . Die große Herausforderung besteht darin , mit den Dutzenden von Vivacity-Experience-Kits zu lernen und sogar Spaß zu haben. Lerne Konzepte aus Chemie, Physik, Biologie , alles in der Praxis.