Alles Über Gesundes Leben!

Deshalb können die Lichtergetränke fett werden ...

Werden Diät / Light Drinks fett? Es ist sehr wahrscheinlich! Tatsache ist, dass in den letzten Jahrzehnten künstlich gesüßte Getränke zu einer zunehmend gebräuchlichen Alternative zu zuckerhaltigen Erfrischungsgetränken geworden sind und gleichzeitig die Fettleibigkeitsrate in den Vereinigten Staaten weiter steigt.

Reiner Zufall? Die Frage wurde von einigen Forschern der Texas Christian University gestellt, die folgerten, dass der Konsum von Getränken, Licht oder Diäten psychologische Prozesse begünstigt, die mit der Zeit zu einer Erhöhung der Kalorienaufnahme führen können .

In einer Reihe von Experimenten fanden die Studienpsychologin Sarah Hill und ihre Kollegen heraus, dass künstlich gesüßte Getränke unsere sukzessiven Reaktionen auf ein süßes Essen beeinflussen : In der Praxis aktivieren sich laut der Studie Licht- und Diätgetränke ein Wunsch, ohne ihn zu befriedigen, wodurch unsere Anfälligkeit für den Verlust der Kontrolle und das Überessen bei kalorienreicher Nahrung erhöht wird.

In einem Experiment tranken 115 College-Studenten, die mindestens acht Stunden fasteten, eines der drei Getränke (serviert in einem namenlosen Glas): Sprite (mit Zucker gesüßt), Sprite Zero (mit Süßungsmitteln) und belüftetes und aromatisiertes Mineralwasser nicht gesüßt). Nach einer Reihe von aufeinanderfolgenden Tests wurde festgestellt, dass diejenigen, die leichte Soda getrunken haben, die ungesündesten Nahrungsmitteltrinker waren und später am ehesten einen kalorienreichen Snack wählten .

"Es scheint, dass", sagte der Autor, "das Trinken eines Getränks namens kalorienfrei kann zur Auswahl von ungesunden Produkten führen, weil solche Lebensmittel in Ihren Köpfen sind. Es wurde auch geschlussfolgert, dass künstliche Süßstoffe nicht den Wunsch erfüllen, etwas" süßes "zu konsumieren. " und das kann dazu führen, dass die Leute mehr süße Speisen essen, um das Verlangen zu kompensieren."

Kurz gesagt, dies ist ein weiteres Element, das zu dem Argument beiträgt, dass leichte / Diät-Softdrinks mehr schaden als nützen können . Tatsächlich hat eine andere Studie bereits gezeigt, dass selbst ein minimaler, aber regelmäßiger Verzehr dieser zuckerfreien Getränke, die reich an Kohlendioxid und anderen Substanzen sind, Nieren, Zähne und den Stoffwechsel schädigen könnten.

Natürlich könnten uns leichte Getränke helfen, Kalorien für eine kurze Zeit zu vermeiden. Aber am Ende des Tages zahlen wir die Kosten für Gesundheit und Gewicht.

Das ist: ein weiterer Grund, Soda zu vermeiden, egal wie gesüßt.

Empfohlen
Wenn die perfekte Reiseroute für Ihre Reise den direkten Kontakt mit der Natur, atemberaubenden Landschaften und Freizeitmöglichkeiten, die die Umgebung mit einbeziehen, beinhaltet, bietet Brasilien sicherlich mehrere Reiseziele, die Ihnen gefallen werden. Mit der wachsenden Zahl von Reisenden, die den nachhaltigen Tourismus als persönliche Flagge auf Reisen anerkennen, gewinnen Reiseziele, die auf Ökotourismus basieren, jedes Jahr mehr an Bedeutung. Au
"Wer einen Mund hat, fährt nach Rom", sagen sie - obwohl der Ursprung des Begriffs von "boo" und nicht von "going to" kommt - die Wahrheit ist, dass Rom eines der begehrtesten Reiseziele der Welt ist. Und wohin gehen, dorthin gehen? Wir wissen bereits, dass es Museen, Basiliken und historische Plätze gibt, aber hier werden wir über einen wirklich ungewöhnlichen Ort sprechen, den man in der Ewigen Stadt besuchen kann. Co
Wir sind es gewohnt , Pflanzen natürlich als Lebewesen zu sehen , aber als wären sie fast völlig ohnmächtig, träge und sehr verschieden von uns . Aber die Ergebnisse einer neuen Untersuchung , die zeigt, wie Pflanzenorganismen auf Stressbedingungen reagieren und Mechanismen analog zu denen von Menschen und Tieren entwickeln können, erstaunen uns. Eine
Pflanzen im Haus zu haben ist immer gut , angenehm, schön. Ja, es tut gut für das Auge und für das Astrale, nur weil sie da sind. Aber es hat eine Pflanze, die chemisch in der Umgebung wirkt, in der es die Qualität der Atemluft verbessert . Eine neue Studie der NASA hat die 5 Pflanzen bestimmt, die die Umgebungsluft positiv verändern, indem sie die Zusammensetzung der Gase verändern, die Emissionen von Aceton, Benzol und Formaldehyd , flüchtigen organischen Verbindungen reduzieren und auf lange Sicht ihre Gesundheit schädigen. Begrif
Ein transparenter Tunnel unter dem Meer in Sizilien, zum sich nahe einem archäologischen Versteck zu sehen. Wir sprechen über Lipari , wo dank der Kampagne " Archeoëolie 2014 " Unterwasserbeobachtungen durchgeführt werden können, ohne das empfindliche Gleichgewicht zwischen dem Ozean und seinen Bewohnern zu verändern. Entd
Wussten Sie, dass die Form Ihrer Zähne und Ihr Lächeln bestimmte Eigenschaften Ihrer Persönlichkeit vermuten lassen ? Zum Beispiel sagen Zähne, ob wir extrovertiert oder schüchtern sind, ob wir nett und witzig oder ein wenig zu ernst sind. Unsere Zähne wachsen im Laufe unseres Lebens und enthalten viele persönliche Informationen über uns und über unsere Gewohnheiten. Denken