Alles Über Gesundes Leben!

Warum wird Marihuana verboten?

Das Bundesgericht hat eine Mutter ermächtigt, eine aktive Cannabidiol- Droge, eine aus Cannabis gewonnene Substanz, zu importieren . Die Droge ist in Brasilien verboten und wurde illegal von Katie Fischer importiert, um die 5-jährige Tochter zu behandeln, die mehr als 80 Anfälle pro Woche hatte. Basierend auf der erfolgreichen Behandlung von Cannabis, nachdem die Eltern so viele andere Behandlungen ausprobiert hatten, entschied der Magistrat, die National Sanitary Surveillance Agency (ANVISA) zu verbieten, die Einfuhr des Medikaments zu verhindern. Aber die Entscheidung gilt nur für diesen speziellen Fall.

Für den größten Teil der menschlichen Geschichte wurde die Hanfpflanze in Handel und Schifffahrt verwendet. Kulturen auf der ganzen Welt verwendeten Hanf als Nahrungsquelle, Baumaterial und Zellstoff. Im Jahr 1916, so die Geschichte, hat ein Mann namens George Schlichten eine Vorrichtung namens Decorticator erfunden, die in der Lage ist, die Fasern jeder Pflanze zu entfernen und sie vom Fruchtfleisch zu trennen. Es war ein Versuch, die Notwendigkeit von Bäumen zur Papierherstellung zu ersetzen, und er war sehr erfolgreich in seiner Erfindung und schaffte es, Papier mit der Hälfte der Kosten herzustellen. Die Erfindung wurde als revolutionäres Gerät gefeiert - und Hanf wurde die "New Billion Dollar Crop" genannt - und es hatte das Potenzial, die Entwaldung aufzuhalten. Jedoch wurde Cannabis zum ersten Mal in Amerika mit dem Marihuana Tax Act von 1937 unter besonderen Interessen von Ölfirmen verboten, die den Marktwettbewerb stürzen wollten, da sie gerade eine Möglichkeit erfunden hatten, Bäume in Papier zu verwandeln mit giftigen Chemikalien. Die Beschränkung von Hanf wurde unter dem Vorwand erreicht, eine gefährliche Pflanze zu verbieten, die durch den unveröffentlichten Namen Marihuana, der Droge, genannt wird. Die Pflanze war eingeschränkt worden, ohne Rücksicht auf die American Medical Association, die jahrzehntelang Cannabismedikamente verordnete, selbst für viele Kongressabgeordnete, die ihre Verwendung verboten hatten.

Nun, mit der Legalisierung der Anlage in einigen Staaten der Vereinigten Staaten, Uruguay und Brasilien, mit der rechtlichen Erlaubnis, das Cannabidol-basierte Medikament zu kaufen, zusätzlich zu einer anderen historischen gerichtlichen Entscheidung im Januar dieses Jahres, wo das Verbot Da Marihuana als verfassungswidrig gilt, ist es notwendig zu erkennen, dass das Verbot der Anlage aufgehoben werden sollte, da die Argumente gegen seine Legalisierung nicht mit seinen Vorteilen vergleichbar sind, Argumente, die die brasilianische Justiz zu sehen scheint.

Cannabis kann in verschiedenen Sektoren verwendet werden. Es wird als überraschend nahrhaftes Nahrungsmittel angesehen, das reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist, die für das Funktionieren von Muskeln und Nervenrezeptoren als essentiell angesehen werden. Die Samen ohne THC (der Stoff, der als Arzneimittel betrachtet wird) enthalten alle Aminosäuren, die als essentiell für die Synthese von Proteinen durch den Organismus angesehen werden. Als Medikament wurde gefunden, dass die Aktivierung des Cannabinoidsystems im Gehirn die Freisetzung von Antioxidantien bewirkt, die als Reinigungsmechanismus wirken, beschädigte Zellen entfernen und die Effizienz der Mitochondrien, ihrer Energiequellen, verbessern.

Aufgrund des Verbots sind in Brasilien keine Produkte aus Hanfsamen, Milch, Öl und gerösteten Samen erhältlich. Weder die aus der Pflanze hergestellten Medikamente, wie oben beschrieben, die gerichtliche Entscheidung gelten nur für diesen Fall. Anvisa verbietet den Import von Cannabis, entweder als Rohstoff, als Halbfabrikat oder als Fertigprodukt, obwohl der Samen bereits in Brasilien in Futtermittel für Vögel der Papageienfamilie (wie Papageien) eindringt.

Auch wenn man denkt, dass in Brasilien die Legalisierung noch weit entfernt ist, stellen einige Politiker und selbst die Justiz die Diskussion, damit die Bevölkerung ihre Meinung äußert.

Lesen Sie auch:

MACONHA: 10 Krankheiten, die mit CANNABIS behandelt werden können

VETERINARY MACONIA: IN DEN USA, CANNABIS AUCH FÜR HUNDE UND KATZEN

Empfohlen
Heute, am 8. Juni, ist der Welttag der Ozeane eine Gelegenheit, über die Bedeutung des Schutzes der Umwelt und der Meeresökosysteme nachzudenken, die weniger als 4% ihrer Gebiete gesetzlich geschützte Gebiete haben. Die Pläne sind klar: die Zahl der gesetzlich geschützten Meeresgebiete soll bis 2020 auf 10% und bis 2030 auf 30% erhöht werden. Dies
Sie haben von Serotonin gehört, wissen aber nicht genau, was es ist. Hier sind 10 Dinge zum Thema: 1. Was ist Serotonin? Serotonin ist ein Neurotransmitter , der hilft, die Bereiche des Gehirns zu kommunizieren, was bedeutet, dass ein Teil des Gehirns mit einem anderen kommuniziert. Obwohl es sich um eine Substanz handelt, die im Gehirn produziert wird , wird Serotonin zum größten Teil (etwa 90%) in unserem Verdauungs- oder Verdauungssystem und auch in Blutplättchen gefunden. 2.
In diesem Inhalt erfahren wir mehr über Grapefruit, eine exotische Frucht mit vielen medizinischen und therapeutischen Eigenschaften, aber auch mit einigen Kontraindikationen, wenn die Person bestimmte Medikamente verwendet. Die Was ist Grapefruit? Eigenschaften Eigenschaften von Grapefruit-Extrakt Vorteile Wie zu verwenden Verwendung von Grapefruit-Extrakt Kontraindikationen Zusammenfassend Grapefruit ist gesund, kann in Säften, Gebäck, Kuchen und zusätzlich zu Lebensmitteln verwendet werden. La
Diejenigen, die Kinder zuhause haben, wissen, dass wenn sie ein wiederkehrendes Thema im Leben ihrer Eltern haben, es über Pinkeln spricht. Etwas, das so einfach und physiologisch erscheint, kann zum Albtraum werden, wenn der Prozess der Entgleisung und Kontrolle des Urins nicht so erfolgreich ist, wie er sein sollte.
Reisen ist sehr gut, oder? Es ist eine Gelegenheit, um von uns selbst wegzukommen , andere Bräuche zu treffen, andere Menschen zu sehen, andere Aromen zu probieren, neue Düfte zu fühlen und neue Landschaften zu betrachten. Selbst wenn wir an einen Ort zurückkehren, den wir bereits kennen, wird es anders sein, denn unser Blick verändert sich im Laufe des Lebens. Abe
Sie wissen, was diese Kräuter sind. Nun, der Name ist Französisch, weil es in der französischen Küche ist, wo seine traditionellere Verwendung beschrieben wird. Hier werden wir über einige dieser Kräutersträuße sprechen, da sie von Region zu Region unterschiedlich sind und warum sie auch verwendet werden sollten. Diese