Alles Über Gesundes Leben!

Munduruku-Leute gegen Wasserkraft in Tapajós (unterschreiben Sie die Petition)

Die Regierung will auf dem Tapajós-Fluss einen riesigen Staudamm bauen, der hunderte von Quadratkilometern Wald bedeckt. Der Bau des Wasserkraftwerks von São Luis do Tapajós ist für die großen Konzerne im Elektrosektor von Interesse, aber der Wald gehört uns, Brasilien, und die dort lebenden sind die Munduruku.

Die Lebensweise der indigenen Völker wird ebenso zerstört wie unzählige Tier- und Pflanzenarten. Die Munduruku-Menschen, die seit Generationen in der Region leben, kämpfen darum, ihr traditionelles Territorium abzugrenzen und den Wald zu erhalten. Dies ist der Grund für diese Petition, die wir veröffentlichen.

Rio Tapajós stirbt

Das haben wir bereits in einem anderen Artikel gesagt, und hier bekräftigen wir es. Die Unterstützung all derer, die glauben, dass wir als Menschheit eine konservierte Umwelt brauchen, die für die Menschheit grundlegend ist, Respekt für die Ahnenkulturen, den Erhalt der Artenvielfalt, Wasser und Luft, ist sehr wichtig.

Diese Petition, Greenpeace-Initiative läuft die Welt auf der Suche nach Unterstützung für die Petition der Munduruku Menschen gegen den Bau von Wasserkraftwerken in der Tapajós River. Es werden mehr als 650.000 Unterschriften gesammelt. Unterschreibe dich auch!

Unterschreiben und verbreiten, so dass wieder die gleiche Umwelttragödie, die aus der Implantation von Belo Monte resultierte.

Dass es bei den Munduruku nicht passiert ist, was mit den Juruna passiert ist: DIE JURUNAS, BELO MONTE UND DIE VERTEIDIGUNG DER NATUR

Wasserkraft ist keine saubere Energie

"In Partnerschaft mit der Regierung können sich Unternehmen wie Siemens und General Eletric am Bau des Wasserkraftwerks São Luiz do Tapajós beteiligen und dabei auf Kosten der Umwelt arbeiten. Hunderte von Meilen Wald werden unter einem Reservoir, das der Größe von New York City entspricht, überflutet.

Die Überflutung des Waldes setzt große Mengen an Kohlenstoff und Methan in die Atmosphäre frei und trägt damit zum Klimawandel bei. Seltene Pflanzen und Tiere, die vom Aussterben bedroht sind, werden bedroht, ohne Dörfer und Gemeinschaften zu zählen, die für immer verloren wären. "

Die Munduruku Leute

"Die Bewohner von Munduruku leben seit Generationen in der Region des Tapajós - es gibt jetzt mehr als 12.000 Menschen, die vom Fluss abhängig sind, um zu überleben. Deshalb kämpfen sie seit mehr als 30 Jahren gegen den Bau von Wasserkraftwerken in der Region. Die Munduruku fordern von der brasilianischen Regierung, ihr Territorium offiziell anzuerkennen und rufen Menschen aus aller Welt auf, diesen Kampf zu unterstützen. Wenn tausende von Menschen sich dem Munduruku anschließen, können wir gemeinsam ihr Territorium und die reiche Artenvielfalt des Ortes schützen. "

Ein anderer Weg ist möglich

"Es ist möglich, die Energie zu garantieren, die Brasilien benötigt, ohne den Amazonas, seine Artenvielfalt und seine traditionellen Völker zu verurteilen. Anstatt zur Zerstörung von Wäldern und zur Verletzung von Rechten beizutragen, sollten die brasilianische Regierung und die brasilianischen Unternehmen dem Land helfen, eine Zukunft sauberer und erneuerbarer Energiequellen wie Wind- und Solarenergie zu entwickeln. "

Unterschreibe die Petition hier!

Lesen Sie auch:

MUNDURUKU ARMUT MIT HYDROELEKTRISCHER KONSTRUKTION IM TAPAJÓS-BECKEN BEDROHT

MUNDURUKU-MENSCHEN BEKÄMPFEN GEGEN DAMS, DIE DEN TAPAJÓS-FLUSS TÖTEN

BELO MONTE: TRAGÖDIE IM AUSTAUSCH DER TIPP?

Empfohlen
Hämorrhoiden können sowohl ein einfaches Unbehagen als auch ein starker Schmerz sein , der verhindert , dass die Person normal gehen oder lange sitzen kann. Glücklicherweise gibt es für kleine Beschwerden viele natürliche und wirksame Heilmittel . Hämorrhoiden können intern (nicht sichtbar) oder extern sein. Sie k
Wenn man in bestimmten Kontexten geboren wird, ist es sogar schwierig, eine normale Kindheit zu haben, weil Spielzeug der Hausarbeit nachgeben und für das Wohlergehen des Ehemannes sorgen muss. Es spielt keine Rolle, ob es ein 10-jähriger oder ein 15-jähriger ist. Diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten, werden in der Gesellschaft isoliert , geschlagen, misshandelt, von ihren Familien genommen. E
Es scheint wie eine Lüge: elektrische blaue Formen auf einer Wüstenkulisse schaffen eine spektakuläre Kulisse in Denver, Colorado, USA. Diesmal ist das Verdienst jedoch nicht 100% der Natur. Dies sind die Verdunstungsteiche von Intrepid Potash Inc. , dem größten Kaliumproduzenten in den Vereinigten Staaten . Die
Levofloxacin Augentropfen gehören zu den am häufigsten verwendeten in der Welt. Aber es war fatal für einen japanischen Kataraktpatienten. Sehen Sie, was dieses aktive Prinzip für die Lunge bewirken kann. Lungenerkrankung durch Augentropfen verursacht. Dies geschah in Japan, wo ein Patient, der bereits an Katarakt gelitten hatte, zwischen Leben und Tod wegen schweren Atemversagens kämpfte, wahrscheinlich aufgrund des Levofloxacins, das in den Augentropfen vor einer Operation enthalten war. Lev
Dänemark bereitet sich auf eine völlig nachhaltige Landwirtschaft vor . Dies ist eines der Projekte, die die derzeitige Regierung in die Praxis umsetzen will, um die dänische Landwirtschaft zu 100% ökologisch zu machen . Das erste Ziel , das bis 2020 erreicht werden soll, ist die Verdopplung der derzeitigen Menge an ökologisch bewirtschafteten Flächen. Däne
Das Wachstum der Fischwirtschaft und der zunehmende Fischkonsum in den letzten Jahren waren für die Wirtschaft relevant, verursachten aber ein wachsendes Umweltproblem. Nach Angaben der Internationalen Union zur Erhaltung der Natur und der natürlichen Ressourcen (IUCN) sind fast 30% der gemeldeten Arten vom Aussterben bedroht oder fast 23.0