Alles Über Gesundes Leben!

Nobelpreis für Bildung für mutige palästinensische Flüchtlingslehrer

Sie erhielt 1 Million Dollar für den Gewinn des Global Teacher Prize, den "Nobelpreis für Bildung".

Hanan Al Hroub ist verantwortlich für die Samiha Khalil High School, eine Schule in einem palästinensischen Flüchtlingslager, in der sie ihre Schülerinnen und Schüler zur Gewaltfreiheit erzieht. Mit einer Methode, die sie entwickelt hat, um Spannungen in der Region, dem Schauplatz von Konflikten zwischen Israel und Palästina.

"Ich habe gewonnen. Palästina hat gewonnen. Wir alle haben die Macht, wir können die Welt verändern ", sagte die Lehrerin, als sie den von Papst Francisco angekündigten Preis erhielt. Der Preis wird verwendet, um ein Stipendium zu schaffen, um seine Lehrmethode zu verbreiten und anderen Lehrern in Palästina zu helfen.

Hanan Al Hroub wuchs in einem Flüchtlingslager in Bethlehem in Palästina auf. Eines Tages, als ihre Kinder von der Schule nach Hause kamen, erlebten sie ein Straßenschießen, bei dem ihr Vater verletzt wurde. Die Szene war für sie zutiefst traumatisierend, genug, um ihre Einstellung und ihre Leistungen in der Schule so deutlich zu beeinflussen.

Die Episode führte Hanan Al Hroub dazu, zu verstehen, dass Kinder, die in einer von Gewalt durchdrungenen Umgebung leben, die genau Palästina ist und wie unsere Kinder in den gewalttätigen Favelas Brasiliens leben, auf eine andere, besondere und außergewöhnliche Weise verfolgt werden müssen.

So fing sie an, Witze zu entwickeln, um ihre Kinder und Freunde einzubeziehen, um ihnen zu helfen, das Trauma zu überwinden; Angesichts erheblicher Verbesserungen ihrer Kinder beschloss sie, ihr Diplom in einen Studientitel umzuwandeln, um in der Grundschule zu unterrichten, ihre Energie der Schule zu widmen und im Unterricht dieselben Methoden anzuwenden was sie als Familie angenommen hatte .

Sein Motto lautet "Nein zur Gewalt" und wird vor allem durch Spiel, Lektüre und Beispiele vermittelt: Hanan Al Hroub versucht mit seinen Schülern ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, das auf Respekt, Ehrlichkeit und Zuneigung beruht und sie ermutigt, im Team zu arbeiten, zusammenzuarbeiten und einander zu vertrauen.

Der Preis, der den Beruf des Lehrers schätzt und die Bildung anregt, wird von der Varkey Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, verliehen. Márcio de Andrade Batista ist ein brasilianischer Chemieingenieur, der als Finalist mit innovativen Projekten wie der Herstellung von Mehl mit Baru-Nüssen um den Preis konkurrierte.

Eine kleine Parallele zu unserem Brasilien

Es gibt eine Facebook-Seite namens Rio de Nojeira . Ein Freund von mir geteilt ein Video von dieser Seite, wo sie Kinder und Jugendliche delinquindo in der Avenida Presidente Vargas, in der Nähe von Pio X Square genau zeigen, wo die Chacina von Candelária Jahre aufgetreten ist. Mein Freund kündigte das Video an, das mit Hassrede geteilt wurde: Graben für sie ; Es ist Zeit für ein weiteres Gemetzel.

Ehrlich gesagt, als ich das Video gesehen habe, habe ich, abgesehen von der Angst, die dort tatsächlich passiert ist, ein tiefes Gefühl der Traurigkeit, sie sind Kinder. Sie sind Kinder, die unter Bedingungen geboren wurden, die Gott nicht kennt: mitten in Gewalt und in Abwesenheit grundlegender Menschenrechte, so grundlegend wie sanitäre Grundversorgung.

Auf der genannten Seite kann man die absurdesten Kommentare zu den verschiedenen veröffentlichten Videos lesen. Ich will Kinder nicht verteidigen, nicht weil es offensichtlich ist, dass sie im Leben des Verbrechens folgen. Aber wäre es nicht konstruktiver, anstatt den Hass zu verewigen, ihren Kontext zu verstehen und Exits anzubieten?

Herzlichen Glückwunsch Hanan. Möge Ihr Bildungsbeispiel uns dienen. Für eine Welt, in der Frieden herrscht!

Lesen Sie auch:

SCHULE IN DER SCHUHE: IN INDIEN GEBEN UNTERNEHMER UNTERWIDERLICHEN KINDERN UNTERRICHTEN

IN URUGUAY EINE SCHULE IST MIT REIFEN, FLASCHEN UND WIEDER VERWENDETEN DOSEN GEBOREN

Empfohlen
CO2-Emissionen gehören zu den größten Feinden für Gesundheit und Klima. Wie reduzieren Sie Ihre Emissionen? Aus Indien kommt die Idee , CO2-Emissionen in Backpulver umzuwandeln . CARBONCLEAN begann, CO2-Emissionen auszunutzen, um daraus Bicarbonat herzustellen. Es wird geschätzt, dass diese Industrieanlage in Südindien bis zu 60.000 T
Selbstgebackener Kuchen ist das Beste auf der Welt, ob zum Frühstück oder Tee, denn zu jeder Zeit und auch zur Freude der Kinder ist es ein gesunder Snack , Sie können die Qualität der Zutaten wählen und keine Konservierungsstoffe, künstliche Aromen usw. verwenden. Wenn Sie Zitronenkuchen lieben, ist dies eine interessante Variante. Zuta
Alzheimer und Diät . Viele Studien haben gezeigt, dass eine richtige Ernährung auch bei der Prävention von neurodegenerativen Erkrankungen wie der Alzheimer-Krankheit nützlich sein kann. Nun rückt eine neue Studie den Traubenkonsum ins Rampenlicht, dessen Antioxidantien die Durchblutung und das Gedächtnis verbessern. Laut
Was tun bei versehentlichem Kontakt mit einer Qualle ? Es gibt mehrere natürliche Heilmittel , um Gelee-Läsionen zu behandeln, und die bekanntesten Empfehlungen sind leider die schlechtesten zu tun, wie Urinieren, Alkohol oder Ammoniak. Hier sind einige nützliche Tipps . 1. Meerwasser Wenn Sie plötzlich von einer Qualle berührt werden, begeben Sie sich sofort aus dem Wasser und halten Sie den betroffenen Bereich mit dem Meerwasser selbst feucht, wenn Sie keine anderen Lösungen zur Verfügung haben. Nicht
2016 scheint eines der schlimmsten Jahre in der Geschichte gewesen zu sein . Wir hatten mehrere Terroranschläge, wir waren schockiert über den Tod von Flüchtlingen auf See, Kriege, Zeuge des Abzugs großer Kunststars wie David Bowie, Prince und George Michael. In Brasilien mussten wir mit dem Prozess der Amtsenthebung leben, der dazu führte, dass der Brasilianer sich in der politischen Diskussion durch die Auflösung von Freundschaften tötete. Das S
Ein Kind mit besonderen Bedürfnissen zu zeugen, war der Reiz des Gehens und Spielens eine unmögliche Aufgabe. Aber nicht für eine israelische Mutter-Musiktherapeutin, die für ihren Sohn Rotem, der eine Zerebralparese hatte, ein selbstgebautes Instrument erfand, das es ihr ermöglichte, ungefähr fünf Jahre mit ihr zu gehen. Überz