Alles Über Gesundes Leben!

Die erste Frau, die eine bionische Hand implantiert hat und die Gegenstände fühlen kann

Almerina, eine Italienerin, ist die erste Frau, die eine bionische Hand implantiert hat, die in der Lage ist, die Objekte zu fühlen, dh eine künstliche Hand, die aber mit dem Tastsinn ausgestattet ist.

Zuvor war 2014 die erste vernünftige bionische Hand an einem dänischen Mann ausprobiert worden. Diese von Almerinda getestete neue Version ist eine Verbesserung.

Das Experiment begann vor sechs Monaten und jetzt sind die Nachrichten in Erfüllung gegangen.

Das bionische Mitglied wurde von einem internationalen Team bestehend aus Wissenschaftlern aus Italien und Deutschland durchgeführt.

Almerina verlor bei einem Unfall ihre linke Hand und nach 3 Monaten verließ sie das Krankenhaus mit ihrer High-Tech-Hand in einem einfachen Rucksack, der ebenfalls von den Forschern kreiert wurde.

"Die Hand ist eine verbesserte Version von der, die 2014 bei einem dänischen Mann eingesetzt wurde", sagte Silvestro Micera, leitender Forscher, und "enthält ein System, das die Bewegungen von Muskeln aufzeichnet und sie in elektrische Signale umsetzt und dann zu manuellen Kontrollen wird; Ein anderes System wandelt die von den Handsensoren aufgezeichneten Informationen in Signale um, die in Form von sensorischen Informationen an die Nerven gesendet werden. " "Der Rucksack war ein Zwischenschritt und der nächste Schritt ist die Miniaturisierung der Elektronik."

Dies ist eine weitere Hoffnung für diejenigen, die ihre Hände wegen Krankheit oder Unfällen verloren haben.

Technologie und Forschung können hier wirklich wertvolle Hilfe leisten. Die Zukunft verspricht!

Die Ergebnisse des Experiments werden demnächst in einer internationalen Fachzeitschrift veröffentlicht.

Fotoquelle: S. Micera, Scuola Superiore Sant'Anna via Ansa.it

Empfohlen
Wenn die Dinge in Brasilien nicht funktionieren, liegt das sicher nicht am mangelnden guten Willen und an der Kreativität der Menschen. Der pensionierte Jão Alfredo Dresch , 68, brauchte fünf Jahre, um seine Idee, die während einer Reise nach Italien entstand, in die Realität umzusetzen und JAD , Brasiliens ersten elektrischen Kleinwagen, zu erschaffen . Der
Sonnenlicht ist besonders am Morgen wichtig für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers . Jetzt eine Forschung betont die Bedeutung des natürlichen Lichtes für Metabolismus , entsprechend der Studie, würde es genug sich 20 Minuten pro Tag früh morgens aussetzen, um in Form zu bleiben oder Gewicht wenn notwendig zu verlieren. Die
Startup Cine'al entwickelt Nanotechnologie zur Herstellung von Windeln und biologisch abbaubaren Intimabsorbern aus Quallen . Die neue Methode, die Quallen in biologisch abbaubares Superabsorbermaterial verwandeln soll, kann zur Herstellung von Windeln, Schwämmen, Papierhandtüchern, Papierhandtüchern und Absorptionsmitteln verwendet werden. G
Wenn Sie mit Bedauern der Zeit einige Schuhkartons zusammenstellen, die Sie nicht mehr verwenden, können Sie sie mit einem kreativen Recycling wiederverwenden . Hier sind einige interessante Ideen, um sich inspirieren zu lassen und bunte Behälter, Schmuckkästchen, kleine Puppenhäuser zu schaffen. un
Wenige Dinge sind so angenehm wie der Babygeruch, so sehr, dass dieser natürliche "Duft" lange im olfaktorischen Gedächtnis der Eltern bleibt. Wie auch immer, Babys wachsen, und guter Geruch gibt anderen Gerüchen nach: Kölnisch Wasser, Shampoo, Feuchtigkeitscreme, Parfüm, Essen, Süßigkeiten, Erde ... und
Urucum , Bixa orellana , von dem wir bereits in einem anderen Artikel gesprochen haben, eignet sich auch hervorragend zur Heilung von schwierigen Wunden , von offenen Wunden, von kontaminierten Wunden und auch von Verbrennungen. Und dieser Vorteil von Annatto wurde zufällig entdeckt. Erfahren Sie mehr unten.