Alles Über Gesundes Leben!

Das Projekt sucht Unterstützung, um den Straßenbewohnern in SP wasserfeste Decken zu spenden

In diesem Jahr ist die Kälte früher in mehreren Städten des Landes angekommen. In São Paulo, noch vor dem Wintereinbruch, nimmt die Kälte nur zu.

Wir wissen, dass Brasilien kein Land ist, das sich auf die Erkältung vorbereitet. Die private und öffentliche Umgebung ist nicht beheizt, was für diejenigen, die bereits jede Nacht ein warmes Bett haben, sehr unangenehm ist. Stellen Sie sich vor, wer hat keine Bettdecke, um den Körper zu wärmen ?

Um denjenigen zu helfen, die keine Schlafdecke haben, hat das Projekt SP Delivery eine Herausforderung ins Leben gerufen: 1.100 Decken zu sammeln, um Körper und Seele dieser Menschen zu wärmen. Aber das Projekt muss wasserdichte Decken bekommen, die helfen, Obdachlose nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Regen und Wind zu schützen. Zusätzlich zu diesem Merkmal haben die Decken reflektierende Streifen, um den Obdachlosen Sichtbarkeit zu geben, das heißt, damit sie von und in der Stadt gesehen werden können.

Es gibt noch eine andere nette Sache: Die Decken sind an einem Rucksack befestigt, damit Obdachlose persönliche Gegenstände wie Kleidung und Dokumente aufbewahren können. Die Idee ist es , die Decke und den Inhalt des Rucksacks leichter transportieren zu können, da die meisten Obdachlosen viele Kilometer durch die Stadt gehen, sei es für eine Mahlzeit, zum Duschen oder für einen nach Jobs suchen oder recyceln.

Das Projekt wurde 2013 ins Leben gerufen, als in São Paulo ein sehr strenger Winter herrschte. An diesem dritten Jahrestag von SP Delivery soll dieses Geschenk den Obdachlosen übergeben werden. Die Produktion von wasserdichten Decken und Rucksäcken ist fertig. Sie werden in Zusammenarbeit mit dem Projekt Retalhar, das von Schneiderinnen aus den Außenbezirken von São Paulo geleitet wird, mit Textilabfällen hergestellt, was auch zur Generierung von lokalem Einkommen beitragen wird.

Die Idee wurde geboren, aber sie braucht Investitionen. Sie können das Projekt unterstützen, indem Sie auf der Together With You- Website Geld durch kollektive Finanzierung spenden. Es ist notwendig, bis zum 26.7. R $ 30.618 zu sammeln, damit die Idee Wirklichkeit wird.

Klicken Sie hier, um Ihre Spende zu tätigen, die in einem beliebigen Betrag von $ 10 sein kann. Die Geldgeber erhalten auch Belohnungen aus dem Projekt.

Wir haben keine Ahnung von den Bedürfnissen der Menschen auf der Straße. Eine Decke zu spenden heizt nicht nur diese Menschen, sondern auch das Herz derer, die ihnen helfen.

Sehen Sie sich unten das Video an, das das Projekt besser erklärt.

Lesen Sie auch:

MENSCHEN IN STREET SITUATION STUDIEREN UND HORTAS IN SÃO PAULO BEARBEITEN

COMMUNITY KÜHLSCHRANK: EINE IDEE, DIE FÜR DIE WELT FUNKTIONIERT Quelle: thegreenestpost

Empfohlen
Geschätzte 620 Millionen Dollar in der internationalen Forschung entdeckten, was Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagt hatte: Gravitationswellen . Das Ligo-Projekt , das eine Initiative von Caltech (California Institute of Technology) und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist, erreichte die erste Detektion von Gravitationswellen, die mit Detektoren über 4 km gemacht wurden Kollision zwischen Schwarzen Löchern , die vor 1, 3 Milliarden Jahren stattfanden, umgewandelt in Energie, die in Weltraumwellen freigesetzt wird . D
Dies ist ein Ergebnis, das das Leben der Menschen verändert. Obwohl der Körper auf dem Weg Anzeichen einer Transformation zeigt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, einen der wichtigsten Momente im Leben einer Frau zu erkennen: Schwangerschaft. Seit der Antike gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten zu testen, ob die Frau schwanger ist; einige jedoch, obwohl säkular, fehlen wissenschaftliche Beweise. Tat
Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat ein Budget von 15 Millionen Dollar für die Mission bereit gestellt, die die Existenz von Wasser in Europa , Jupiters Wasser, wo es möglicherweise Leben geben könnte, überprüfen sollte. Die Details wurden nicht bekannt gegeben, es wurde nur bestätigt, dass die Mission im nächsten Jahrzehnt beginnen wird. Wissen
In einem 10-minütigen Bad können wir bis zu 200 Liter Wasser aufwenden , eine wertvolle Ressource, die wir nicht verschwenden sollten. Jetzt kommt eine neue Dusche , mit der Sie blaues Gold reinigen und wiederverwenden können. Die Erfindung schlägt vor, die Menge an Wasser und Energie, die während des Bades verwendet wird, in einem System zu reduzieren, das bis zu 70% des Wasserverbrauchs spart, ohne dass es laufen muss, da es dessen Wiederverwertung und Wiederverwendung ermöglicht. Das
Frankreich , Gastgeber des nächsten UN-Klimagipfels, engagiert sich sehr für die Reduzierung der Treibhausgasemissionen. Nachdem ein neues Gesetz, das vor kurzem in Frankreich verabschiedet wurde, einen finanziellen Anreiz für diejenigen darstellt, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren , müssen neue Gebäude, die in kommerziellen Gebieten in Frankreich gebaut werden sollen, teilweise durch Photovoltaikanlagen oder -tafeln abgedeckt werden . Grü
Die Lotosfüße waren eine alte chinesische Tradition, die bis in die 1950er Jahre verbreitet war. Sie bestand aus gewundenen Frauenfüßen mit engen Bändern, die ein normales Fußwachstum verhinderten. Zhou Guizhen ist 86 Jahre alt und die Bilder unten zeigen die Brutalität der alten Praxis, die Füße der Mädchen klein erscheinen zu lassen und wie eine Lotusblume auszusehen. Sie ware