Alles Über Gesundes Leben!

Bill, der die Ausbeutung der Artenvielfalt erleichtert, passiert im Abgeordnetenhaus

Es gab mehr als sieben Monate der Blockade, Verarbeitung und Verhandlungen in der Bundeskammer der Abgeordneten, aber jetzt haben die Abgeordneten das Gesetz verabschiedet, das den Zugang zum genetischen Erbe von Pflanzen und Tieren in Brasilien erleichtert . Der Text wurde von Bundesabgeordneter Alceu Moreira, PMDB - RS, erstellt und ersetzt den ursprünglichen Vorschlag der Bundesregierung, der im Juni 2014 inszeniert wurde, und regelt die Ausbeutung der reichen brasilianischen Biodiversität, sowie Verfahren von Firmen und Organisationen, damit diese beginnen Forschung in diesem Bereich.

Der Konsens über die Verabschiedung des Gesetzes kam in der Nacht des 9. Februar, aber die Abstimmung wurde am nächsten Tag, dem 10. Februar, mit der abschließenden Analyse der Vorschläge für Änderungen im Text abgeschlossen. Der Gesetzentwurf muss noch im Senat des Bundes abgestimmt werden, der 45 Tage Zeit hat, das Dokument zu analysieren und abzustimmen, bevor es an die Präsidentschaft der Republik geschickt wird.

Zu den im Gesetzentwurf angesprochenen Punkten gehört die Absicht, den bürokratischen Aufwand für die Forschung zu Biodiversitätsressourcen zu verringern und die Bußgelder neu auszuhandeln, die nach geltendem Recht für Unternehmen der pharmazeutischen und kosmetischen Industrie gelten, die am stärksten betroffen sind positiv, nach dem neuen Gesetz .

Die Bundesregierung selbst, ebenso wie die Mehrheit des Nationalkongresses, sieht vor, dass die geltenden Normen, die eine vorherige Genehmigung für Forschung und Versand von Proben im Ausland und sofortige Bezahlung erfordern, sobald die Möglichkeit einer wirtschaftlichen Verwertung des genetischen Materials verifiziert wird, vorliegen restriktiv für Forschung und Wirtschaft insgesamt.

Es gab jedoch einige Unterschiede im Denken der Regierung und des Kongresses. Unter ihnen schlug die Exekutive vor, die Gesetzgebung nur für die industrielle Forschung zu ändern, Landwirtschaft und Viehzucht durch das neue Gesetz unberührt, jedoch der Text von Alceu Moreira in das Projekt zur Erforschung von Saatgut, Züchtung und Lizenzgebühren für Forschung einbezogen mit Soja, Zuckerrohr, Reis und mehr Waren, Teilnahme an Anfragen von der ländlichen Gruppe .

Ein weiterer Streitpunkt, der kontrovers diskutiert wurde, war die vollständige Streichung von Strafen für Unternehmen, die die geltenden Regeln für die Nutzung von Pflanzen- und Tiermaterial nicht eingehalten haben.

Auf der einen Seite, das Socio-Environmental Institute, durch seinen Anwalt und politischen Berater, Mauricio Guetta, behauptet, dass der Text nur die geschäftlichen Interessen, zu Lasten der traditionellen indigenen Völker und ihr Wissen privilegiert, sowie befreit die Inspektion der Aktionen der Branchen: Es (die Rechnung) geht zurück in Bezug auf den Schutz der Artenvielfalt ", schließt Guetta.

Auf der anderen Seite, der Nationale Industrieverband, CNI, sagt, dass der Text Hindernisse der geltenden Gesetzgebung beseitigt und die Interessen mehrerer Segmente, nach der Erklärung von der Direktorin der Institutionellen Beziehungen der Organisation, Mônica Messenberg freigegeben, sagte: "Dies ist a Gelegenheit für Brasilien, das mindestens 13% der Arten der Welt hält. Die Fähigkeit, genetische Ressourcen in innovative Produkte umzuwandeln, führt zu einem Wettbewerbsvorteil für das Land ", schloss Monica im Auftrag der Industrie.

Lesen Sie auch: Bäume von amerikanischen Ureinwohnern modelliert

Fotoquelle: wikipedia.org

Empfohlen
Wussten Sie, dass es möglich ist, den Gesundheitsplan zu melden, der die Prüfung ablehnt , die das Zika-Virus erkennt ? Die National Supplemental Health Agency (ANS) hat neue Regeln eingeführt , nach denen Gesundheitspläne diese Art von Untersuchung abdecken müssen. Wenn der Patient diese Anfrage abgelehnt hat, kann er seinen Plan bei ANS unter 0800 7019656 kündigen und auch eine Beschwerde bei der Verbraucherschutzbehörde Procon einreichen. Laut
Es ist offiziell: Die älteste noch lebende Katze ist Tiffany Two . Es ist eine Katze lebt in San Diego, Kalifornien, und hat gut fünf Präsidentschaften gelebt. Kannst du raten, wie alt sie ist? Die Schildkröte, als Guinness World Records zertifiziert, ist 26 Jahre alt und ist der neue Rekordhalter der ältesten lebenden Katze auf dem Planeten. Geb
Der Monat Mai geht weg und mit der Ankunft von Juni kommt die Nahrungsmittelauswahl der Jahreszeit, die das Netz des Geschmacks und der Nutzen zum Körper ausgleichen verspricht. Kennen Sie die Besitzer dieser Auswahl und lassen Sie sie in der Tasse und Küche sehen: Lesen Sie auch: Erfahren Sie, wie wichtig es ist, saisonale Lebensmittel zu essen * Brunnenkresse : Gewürzkraut, häufig in Salaten verwendet. Au
In Indien gibt es ein Dorf ohne Türen . Es ist Shani Shingnapur . Die Besonderheit der mehr als 300 Häuser und Institutionen, die sich innerhalb der Grenzen dieses Dorfes befinden, ist, dass kein Haus und kein öffentliches Gebäude mit Türen ausgestattet ist, nicht einmal die Bänke. Auch öffentliche Toiletten im Dorf haben keine Türen, sondern einfach schöne Vorhänge, um nicht gegen die Regeln des Ortes zu verstoßen, wie Permeshwar Mane, eine Ladenbesitzerin im Dorf, betont, die trotz der Abwesenheit von Türen offensichtlich keine Diebe fürchtet . Einige Anwo
Wir gehen von folgender Prämisse aus: Die Zahl der von Krebs betroffenen Menschen in unserer Gesellschaft nimmt zu oder wäre es unser Zugang zu Facebook und ähnlichem, einem fortgeschrittenen Medikament, das uns frühe Diagnosen ermöglicht, die uns diesen Eindruck vermitteln? Ja, denn wenn es nicht für das Internet gäbe , wie würdest du diesen Freund der Turnhalle, den du nie wieder gesehen hast, bekämpfen? Wir geh
Der Protest führte einen Multi-Food-Test durch , um den darin enthaltenen Pestizidgehalt zu identifizieren . Das Ergebnis war besorgniserregend. Für EBC erläuterte Proteste's technischer Koordinator im Bereich Lebensmittel, Pryscilla Casagrande, den Pestizidtest, der an acht Lebensmitteln durchgeführt wurde, die auf Messen und Supermärkten in Rio de Janeiro und São Paulo verkauft wurden. Die