Alles Über Gesundes Leben!

Was investiert der brasilianische Staat am meisten in die Umwelt?

Laut einer Umfrage des brasilianischen Instituts für Geographie und Statistik - IBGE -, dessen Daten kürzlich veröffentlicht wurden und einen Überblick über Investitionen im Umweltbereich in jedem Bundesstaat der brasilianischen Föderation geben, ist Minas Gerais der Staat, der am meisten in die Umwelt investiert .

Unter dem Titel: Profil der brasilianischen Staaten präsentierte sich Minas Gerais als der Staat, der am meisten in diesen Bereich investiert hat, der so fundamental ist, besonders für den Moment, in dem der Planet so viele Umweltprobleme durchlebt, von erheblichen Klimaveränderungen bis zu Umweltverschmutzung in China durch transgene Nahrungsmittel.

Die Realität des Bergbaus, ein echtes Beispiel für das Land, ist wie folgt: 7% des Budgets wurden im Jahr 2012 ausschließlich Umweltagenturen zugewiesen . Zum Vergleich: Der nationale Durchschnitt beträgt 2, 24%. Im Südosten gibt es Investitionen von 1% des Budgets in Espírito Santo und São Paulo. In Rio de Janeiro gibt es eine extreme Situation: Es gibt keine Aufzeichnungen über den Staatlichen Umweltfonds. Trauriges Bild für die international bekannte "wunderbare Stadt", oder?

Andere Orte, die ein gutes Beispiel für öffentliche Investitionen in die Umwelt sind, sind: Mato Grosso, Amazonas und Pará - 4%. Goiás war mit 0, 13% das schlechteste des Landes. Zufälligerweise ist dies der Bereich mit der massiven Präsenz großer Agribusiness-Unternehmen.

Nach der Rückkehr nach Minas Gerais kam der 1977 gegründete Umweltrat des Staates mehr als 150 Mal in 12 Monaten zusammen. Während dieses Zeitraums setzen sich die investierten Mittel aus folgenden Quellen zusammen:

* öffentliche Mittel;

* freiwillige Überweisungen;

* Inspektionsgebühren und Lizenzierung usw.

Unter den in den 12 Monaten 2012 finanzierten Projekten gibt es Initiativen in folgenden Bereichen:

* Forstwirtschaft;

* Umweltüberwachung;

* Umweltbildung;

* Schutz der Wasserressourcen;

* Bodenschutz;

* Wiederaufforstung;

* Analyse von Naturgefahren;

* Analyse von technologischen Risiken;

* Wiederherstellung von degradierten Gebieten.

Obwohl dies das zweite Jahr der brasilianischen Staatenprofilerhebung ist, wurde der gesamte Datenerhebungsprozess verbessert und umfasst viele Bereiche auf eine völlig neue Art und Weise. Aus diesem Grund gibt es leider keine Möglichkeit, Vergleiche mit früheren Statistiken anzustellen .

Wir hoffen, dass diese Art von Forschung das Bewusstsein der Regierungen anderer Staaten in die Lage versetzen wird, Ressourcen für den Bereich der Umwelt zuzuteilen, die nicht als Kosten, sondern als Investition in zukünftige Generationen betrachtet werden können. Zustimmen? Und dafür müssen wir diese Daten verbreiten und stolz auf unsere geliebten Menschen in Minas Gerais sein!

Fotoquelle: Stock.Xchng

Empfohlen
Wie der Supermarkt funktioniert: Jeder bringt seine eigenen Container , die schwer und etikettiert sind. Wenn es an der Kiste ankommt, wird das Gewicht der Verpackung abgezogen und Sie zahlen nur das Nettogewicht der Kosten. So geschehen im Original Unverpackt-Supermarkt in Berlin, über den wir bereits gesprochen haben .
Die Natur überrascht uns immer wieder mit ihren tausendundeinen Formen, Farben und ihrer extremen Überlebensfähigkeit, auch wenn wir uns bemühen, das Leben schwer zu machen. Blaue Lava, Eisblasen oder geheimnisvolle Kreise auf der Erde sind keine Märchen, kein Photoshop, sondern nur sie: Natur in ihrer extremen Schönheit. Dies
Der Muskatnussbaum oder Myristica fragrans ist ein wunderschöner Baum bis zu 12 Meter hoch, pyramidenförmig und immer grün. Seine kleinen, gelben, sanft duftenden Blüten stehen im Kontrast zu seiner roten oder gelben Frucht (je nach Grad der Reifung) als große fleischige Birnen, in denen sich der Samen befindet, unsere Lieblingsnuss für heute. Von
Wie bei Zigaretten und Alkohol könnte die Regulierung der Werbung für verarbeitete Lebensmittel dazu beitragen , die Häufigkeit schwerer Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes und Fettleibigkeit zu verringern . Das haben Experten letzte Woche während der Weltkonferenz zur Gesundheitsförderung in Curitiba zusammengetragen. Knu
Wenn es eine absurde Sache gibt, die wir kaufen, ist die Tomatensoße fertig. Ich gestehe, dass ich, die schon immer gerne gekocht haben, Miojo mit Soße fertig gegessen haben. Aber das war vor langer Zeit, heute gibt es keinen Grund, warum ich eine sehr schlechte Sauce kaufen sollte, die voll von Bisphenol A ist (das Konservierungsmittel, das in Konservendosen enthalten ist, die hormonelle Funktionsstörungen verursachen können). Da
Nachdem japanisches Essen zu einer Manie unter Brasilianern wurde, wurden die Pilze mehr in unsere Ernährung integriert. Es gibt verschiedene Arten von Pilzen, die Gattungsbezeichnung für essbare Pilze, die den Rezepten einen besonderen Geschmack verleihen, als Begleitung oder als Hauptgang serviert werden.