Alles Über Gesundes Leben!

Wie viele Neger hast du Ballett tanzen gesehen?

Rassismus ist in allen Bereichen des Lebens präsent. Während Rassismus-Fälle mehr Sichtbarkeit gewinnen, weil sie gemeldet werden, treten sie meist leise auf. Und so gewinnt es an Dynamik. Hast du jemals aufgehört zu denken, dass es in vielen sozialen Sphären keine schwarze Repräsentation gibt? Dies ist noch besorgniserregender, da sich 53% der Brasilianer 2014 für braun oder schwarz erklärten, während 45, 5% sie für weiß hielten. Dies geht aus einer von der IBGE im Jahr 2014 durchgeführten Umfrage zur nationalen Haushaltsstichprobe (PNAD) hervor.

Einer dieser Orte, an dem es nur sehr wenige Schwarze gibt, ist Ballett, ein Tanz, dessen Mehrheit der Tänzer zum weiblichen Geschlecht gehört, ist weiß und bürgerlich. Aber einige Fälle zeigen, dass es auch im Tanz Orte des Widerstands gibt .

Eine von ihnen ist Ingrid Silva (26 Jahre alt), die nach viel Engagement und vielen Fällen von Rassismus Teil des Tanzkörpers des Tanztheaters von Harlem in New York sein konnte.

Sie sagt: "Im Tanztheater von Harlem fühlte ich mich willkommen. Es war eines der ersten schwarzen Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Ich ging zu einem Ort, der gut aufgenommen wurde . Dort lernst du zu tanzen und als Mensch zu wachsen. Die einzige schwarze Frau in allen Klassen war am Anfang kein Hindernis. Er hatte Rassismus, ja. Aber das hat mich nie vom Tanzen abgehalten ", sagte er den Gründen zu glauben.

Foto: Untergrundporträts

Ein weiterer Fall von Widerstand und Ausdauer

Eine weitere schwarze Balletttänzerin, die in einer großen Tanzgruppe brillierte, ist Misty Copeland (32). Sie wurde zu einem der ersten Tänzer der American Ballet Theatre (ABT) Gruppe, die wichtigste Rolle für eine Tänzerin, befördert. Dies ist das erste Mal, dass das Unternehmen, in den 75 Jahren seines Bestehens eines der wichtigsten klassischen Balletts der Vereinigten Staaten, eine schwarze Ballerina in dieser Position platziert, so Folha de S. Paulo. Tänzer zu sein, bedeutet Anerkennung, höhere Gehälter, mehr Respekt in der Tanzwelt, bessere Rollen in den Shows und mehr Publicity - eine Liste, die soziale Empowerment in einem Land symbolisiert, in dem es wie in Brasilien auch Rassismus gibt. Foto: Pinterest

Misty begann im Alter von 13 Jahren im Ballett, im Alter von 17 Jahren war sie Mitglied des American Ballet Theatre und wurde 2007 Solistin des Ensembles. Zuletzt war sie Protagonistin von "Swan Lake" an der New Yorker Metropolitan Opera . Aber bevor sie Anerkennung für ihre Arbeit bekam, sagte Misty, dass sie eine Menge Vorurteile in der Firma selbst erlitten habe, wo eine Angestellte sagte, dass sie nicht in der Lage sein würde, Rollen in der Gruppe zu übernehmen.

Ein anderes Problem, dem sie gegenüberstand, war in Bezug auf ihren Körper . Da sie kleiner als die klassischen Tänzerinnen ist und eine athletische Haltung hat, erlitt sie eine weitere Welle von Vorurteilen.

ABTs erstes schwarzes étoile wurde vom Time Magazine zu einem der 100 einflussreichsten Menschen des Jahres 2015 gekürt.

Kampf gegen Rassismus

Die Frage der Repräsentativität ist gesellschaftlich sehr wichtig, weil sie andere Menschen dazu inspiriert, zu glauben, dass sie fähig sind, den Kampf gegen Vorurteile zu stärken. Jeder kann bekommen, was er will, solange ihm die gleichen Chancen geboten werden.

Sehen Sie das aufregende Video, das die Geschichte von Ingrid Silva erzählt

Und dieses von Misty Copeland

Und mit dir die wundervolle Lauren Anderson, eine der wenigen schwarzen Frauen, die die Position des ersten Tänzers innehatten. Im Jahr 1990 wurde sie étoile am Houston Ballet und war ein wichtiger Meilenstein im amerikanischen Ballett.

Besonders geeignet für Sie:

KAMPAGNE ZEIGT AGGRESSOR BEI DER RETRATION MIT RASSISMUS-OPFER

RASSISMUS IM WEB IST JETZT VERBRECHEN

KAMPAGNE GEGEN VIRTUELLEN RASSISMUS

Empfohlen
In der Verlagswelt setzt Amazon seine Eroberung fort, während Buchhandlungen auf der ganzen Welt schließen . Warum sollte irgendjemand den Komfort ihrer Couch verlassen, um ein Buch zu kaufen, wenn Sie es mit einem einfachen Klick in Ihrem Haus bekommen? Nun, hier ist der Grund: Einige Buchhandlungen sind so schön, dass sie es verdienen, ein echtes Papierbuch zu kaufen, um Seite für Seite zu paginieren. Ab
Nahrungsmittelbewusstsein führt oft zu "traurigen Entdeckungen", wie die bekannte Tatsache, dass übermäßiger Konsum von Zucker mit dem Auftreten verschiedener Krankheiten verbunden ist, einschließlich Fettleibigkeit und Diabetes.Viele von uns fühlen sich sicher, den Konsum zu reduzieren, keinen Kaffee schlürfen oder die süßen Getränke von der Speisekarte trinken, aber die Realität ist anders: Zucker ist in vielen Lebensmitteln und Getränken versteckt , nicht nur Süßigkeiten und alkoholfreie Getränke wie wir früher dachten. Unter anderem
Nachdem sie beschlossen haben, die Wahrheit zu sagen und zu erklären, was ihre kulinarischen Geheimnisse für die Herstellung von Chips , Nuggets und anderen "Delikatessen" sind, unternimmt Mc Donalds Netzwerk einen weiteren Schritt, um sein Image zu erneuern - sehr negativ an ungesundes Essen und Fettleibigkeit gebunden , und jetzt als Bezahlung akzeptieren ..
Eine Sache scheint sehr offensichtlich zu sein, aber eine Menge Leute wissen immer noch nicht: was die Leute über dich denken , 1, ist nicht dein Problem; 2, du kannst dich nicht ändern; 3, Leute geben vielleicht sogar diesen hohen Wert, den Sie selbst kreditieren. Zu lernen, sich nicht darum zu kümmern, was sie von dir halten, ist etwas, das so wichtig für das Überleben ist, wie Lesen, Schreiben, Schwimmen, Radfahren und so weiter. Sei
Chinesische Führer sind zunehmend besorgt über die Luftqualität . Der chinesische Premierminister Li Keqiang sagte, dass die Ursachen der Verschmutzung komplex sind und die Lösungen Zeit brauchen werden. Zusätzlich zu den verabschiedeten Maßnahmen und Maßnahmen, wie Entschädigungszahlungen von Verursachern und Belohnungen für "saubere" Unternehmen. China s
Besonders Frauen leiden am meisten unter den Symptomen der Flüssigkeitsretention . Es kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, aber seine Hauptverursacher sind Natrium und Kalium . Diese Mineralien sind verantwortlich für den Flüssigkeitshaushalt des Körpers , für die Kontrolle des Blutdrucks und für den Transport von Nährstoffen zu den Zellen, wodurch Flüssigkeitsansammlungen im Körper vermieden werden. Einige