Alles Über Gesundes Leben!

Du willst nach New York, aber du hast kein Geld mehr? Sieh dir Tipps an, um wenig Geld auszugeben

New York ist eine der unglaublichsten Städte der Welt! Es gibt so viel zu tun den ganzen Tag, dass Sie wollen, dass Sie die Reise verlängern oder bald zurückkehren, um alles zu sehen, was nicht gesehen werden konnte. Aber mit dem Dollar bei mehr als 3, 00 Dollar ist es wirklich teuer, in die Vereinigten Staaten zu fahren, ohne im Budget zu bedauern, umso mehr, als New York eine der teuersten Städte der Welt ist .

Aber das ist nicht, was dich dazu bringen wird, eine Reise dorthin zu planen, weil es möglich ist, ja, viel Spaß in dieser großartigen Stadt zu haben, wenig auszugeben . Natürlich müssen Sie Zugeständnisse machen, aber am Ende zeigen sie einer anderen Seite der Stadt, dass viele Leute, die dort voller Dollars sind, es einfach nicht genießen.

Wo zu bleiben?

Ein Aufenthalt in einem Hotel in New York kommt nicht in Frage. Noch mehr in Manhattan. Hotels sind sehr teuer, aber Sie können ein Hostel wählen oder in einem privaten Zimmer von Airbnb bleiben. Dieser Service, wenn Sie gut bewerten und die Kommentare von anderen Gästen lesen, ist nicht nur ökonomisch, sondern Sie treffen Menschen aus der ganzen Welt und haben eine angenehme und andere Erfahrung.

Wie für einen Aufenthalt in New York gibt es wirklich coole Möglichkeiten außerhalb von Manhattan, wie Brooklyn und Queens . Da die Stadt sehr gut mit der U-Bahn verbunden ist, die 24 Stunden fährt, ist es sehr einfach, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von diesen Vierteln zu erreichen.

Brooklyn

In Brooklyn lohnt es sich, in Williamsburg zu bleiben, da es die erste Station in Brooklyn ist, die näher an Manhattan liegt, und eine sehr coole Gegend . Viele Künstler leben dort, so dass die Gegend voller Galerien, cooler Bars und Restaurants ist und viele interessante Leute herumhängen.

In Williamsburg ist Bredford Avenue, wo all diese coolen Orte konzentriert sind. Klettern und Abstieg nach Bredford ist eine Menge Spaß und Charme. Es gibt mehrere schöne Geschäfte und Buchhandlungen. Komm rein und erkunde alle!

In Bredford befindet sich eine Bar, die für diejenigen mit wenig Geld nicht zu übersehen ist : The Charleston. Bis 20:00 Uhr bietet die Bar ausgezeichnete Biere wie Brooklyn IPA für 5 $. Und das Beste: Mit jedem Bier, das Sie zu sich nehmen, haben Sie Anspruch auf eine kostenlose Pizza . Nach dieser Zeit kostet das Bier zwischen 7 und 9 Dollar und die Pizza kostet nur noch 1 Dollar. Nicht schlecht, oder?

Kostenlose Programme

Ja, sie existieren in New York. Jeden Donnerstag gibt es um 13 Uhr kostenlose Konzerte in der Trinity Church . Es ist möglich, Konzerte von Klavier, Orgel, Chor mit hoher Qualität zu besuchen. Die Anglikanische Kirche an der 5th Avenue bietet auch sonntags um 17 Uhr kostenlose Konzerte.

Die Columbia University und dann Harlem ist eine schöne und interessante Tour, da sie den Kontrast zwischen zwei Regionen zeigt.

Verpassen Sie nicht den Chelsea Market, auch wenn Sie keinen Cent dafür ausgeben. Es gibt schöne Geschäfte zu sehen und das Gebäude ist sehr schön. Die Bars geben Rabatte während der Happy Hour, die normalerweise bis 19 oder 20 Uhr dauert.

Museen

New York ist voll von Museen und natürlich fühlt es sich an, als würde man zu jedem gehen. Aber der Mangel an Geld geht nicht. Aber viele von ihnen bieten einen Tag pro Woche völlig kostenlos an . Überprüfen Sie die Liste hier:

  • Museum des jüdischen Erbes - Mittwoch, von 16:00 bis 20:00
  • Internationales Zentrum für Fotografie - Donnerstag, von 18.00 bis 21.00 Uhr
  • MoMA - Freitag, von 16.00 bis 20.00 Uhr
  • Jüdisches Museum - Samstag den ganzen Tag

Andere Museen sind jeden Tag frei und bitten nur um eine Spende. Obwohl Sie vorschlagen, dass Sie $ 25 spenden, können Sie so viel spenden, wie Sie möchten oder können, wie das Metropolitan (MET) und das Brooklyn Museum .

Wo man gut und günstig essen und trinken kann

Arturo's ist eine italienische Bar, in der Sie sehr gut essen und trinken können. Unglaubliche Bands gehen dort vorbei. Natürlich gibt der gesunde Menschenverstand einen Tipp, die berühmten Tipps. Aber es lohnt sich. Die Bar ist nicht teuer und hat immer noch dieses Differential. Es ist in Soho, einem Künstlerviertel voller anderer interessanter Orte.

Bei SWine werden jeden Montag die Weine des Menüs zum halben Preis verkauft . Die Bar hat eine sehr spaßige Rock-Punk-Ästhetik, und die Ambient-Musik ist großartig, direkt auf dieser Levada. Sie können einen Gran Malbec 2011 für $ 25 oder einen Bordeaux Wein für $ 22 nehmen. Es ist es wert!

Verlieren Sie sich in den Straßen von Soho, Chelsea, Greenwich Village, Little Italy und 1st Avenue. Es spielen immer Galerien, Ausstellungen oder Bands. Achten Sie auf Geräusche und Reize und folgen Sie ihnen!

Wie man sich fortbewegt

Es ist sehr leicht, sich in New York fortzubewegen . Die gelben Taxis sind ein Charme, wenn sie in den Filmen gesehen werden, aber sie sind teuer. Gehen Sie durch die Stadt und entdecken Sie das Beste, was es zu zeigen und anzubieten hat. New York ist flach und es gibt nichts verloren, da alles in Blöcke zerbrochen ist.

Benutze und missbrauche die U-Bahn und den Bus, die die ganze Stadt verbinden. Ein einwöchiger Pass kostet 32 ​​$ und ist für beide Transportarten 7 Tage lang unbegrenzt.

Eine weitere Möglichkeit, Geld zu sparen, besteht darin, Essen zu essen . Es gibt viele mexikanische Speisen und Hot Dogs. Sie sind lecker und preiswert. In Restaurants sind die Gerichte im Allgemeinen herzhaft und können von zwei Personen geteilt werden (natürlich hängt das von der Größe des Hungers ab).

Wenn Sie planen, im Sommer zu reisen, gibt es viele kostenlose Veranstaltungen im Freien.

Hören Sie außerdem nie auf zu reisen und entdecken Sie neue Orte, weil sie angeblich Fälle sind. Es gibt immer viele Möglichkeiten, Spaß zu haben und eine Stadt zu sehen. Viele Leute gehen nach New York mit vielen Dollars, um einzukaufen und anzuhalten, um erstaunliche Plätze zu treffen. Alles hängt von unseren Interessen und Prioritäten ab. New York ist eine pulsierende Stadt, und wir fühlen es und sehen mit unserem Herzen, nicht durch Geld.

Besonders geeignet für Sie:

10 MUSEEN IN DER GANZEN WELT KÖNNEN SIE BESUCHEN, OHNE ZU HAUSE ZU VERLASSEN

TOURISMUS IN CHICAGO: ES IST MÖGLICH, AUCH IN SEINEM STARKEN WINTER

IN NEW YORK IST EINE ALTE BAHN HEUTE EIN FANTASTISCHER ZEN PARK

Empfohlen
Mastruz , mastruço , oder wie es im Volksmund Santa Maria genannt wird, kann bei der Behandlung von allgemeinen Atemproblemen , Fällen von Heiserkeit oder sogar Krämpfen verwendet werden. Historisch ist sein lateinischer Name Kapuzinerkresse, die eine Kreuzung der Wörter Nase und Torsion sein würde, wegen des starken (bösen) Geruchs dieses Krauts und verursacht uns, unsere Nasen zu verdrehen, wenn wir sie riechen. Aber
Heute, am 16. Oktober, ist der Welternährungstag der Welternährungstag . Das diesjährige Thema ist Migration ("Die Zukunft der Migration verändern: Investitionen in Ernährungssicherheit und ländliche Entwicklung"). Wie die FAO betont, tragen Hunger und Armut in Verbindung mit der Zunahme extremer Klimaereignisse im Zusammenhang mit dem Klimawandel wesentlich zur Entstehung des Migrationsphänomens bei. Desha
Wir stellen einige Vorschläge von Yogalehrern vor, um sich selbst gut zu ernähren und in ihrem täglichen Leben zu einer besseren Lebensqualität beizutragen. Keine Soda oder Fast Food Nun, dieser Tipp ist nichts Neues, oder? Aber da Fast-Food-Ketten jedes Jahr astronomische Gewinne haben , was bedeutet, dass Menschen solche Nahrungsmittel weiterhin konsumieren , können Sie sich nicht immer daran erinnern, dass selbst wenn Sie Ihre Geschmacksknospen mögen, Sie sicher sein können, dass Ihre Verdauung Es stört Sie, wenn Sie diese Sandwiches und verarbeiteten Lebensmitteln essen. Dies i
Ein exzentrischer Kiosk in Form eines horizontal gebauten Hauses mit fröhlichen Farben und einem leichten Hippie-Stil. Es könnte wie jeder Kiosk aussehen, schön und anders, aber ... gewöhnlich. Allerdings ist dieser Kiosk wirklich etwas Besonderes: Sun Speck ist ein winziges Haus , ein Mikro-Haus , das die drei auf dem Dach montierten Photovoltaik-Module nutzt, ohne Strom zu verbrauchen. Di
Selbst wenn Sie nicht denken, dass Sie einen guten Finger haben oder kein guter Pflanzer sind, können Sie einige Pflanzen zu Hause anbauen, da viele keine besondere Pflege benötigen. Wir haben hier 5 Pflanzen ausgesucht, auf die man sehr gut aufpassen kann. Und mit diesen Pflanzen können Sie sogar eine grüne Ecke in Ihrem Büro oder am Eingang des Hauses oder im Treppenhaus, wo es ein Fenster gibt, schaffen. Was
Lake Powell, ein künstliches Becken, das die Grenze zwischen Utah und Aziona in den Vereinigten Staaten überquert. Ein Ort, der von den Amerikanern sehr geliebt wird, mit seinen Gewässern von intensiver blauer Farbe und atemberaubender Aussicht. Aber unter seiner Oberfläche verbirgt dieser See große Mengen radioaktiven Abfalls. Jed