Alles Über Gesundes Leben!

Möchten Sie mehr Vertrauen in die Zukunft haben? Schau dir ein Bild von der Natur an!

Drucken Sie ein Foto Ihres letzten Naturspaziergangs und legen Sie es gut in Sichtweite. Dies kann Ihnen helfen , mehr Vertrauen in die Zukunft zu haben .

Im Gefolge des vom amerikanischen Biologen Edward O. Wilson vorgeschlagenen " Biophilia " -Konzepts - wonach man kein vollständiges und gesundes Leben fern der Natur führen kann - hat eine Gruppe niederländischer Gelehrter der VU Universität gezeigt, dass die Natur Menschen hilft ein positiver Weg in die Zukunft .

Die Studie, die in den Proceedings of the Royal Society B veröffentlicht wurde, geht davon aus, dass der Mensch "die sofortige Belohnung bevorzugt" und damit eine übermäßige Ausbeutung der natürlichen Ressourcen verursacht . Laut der Umfrage hätten beispielsweise Personen, die das Pflanzenwachstum verfolgen, eine größere Kontrolle über die Ausgaben, genauso wie ein Fenster mit Blick auf eine Grünfläche die Konzentration verbessern würde. Aber dafür würde es genügen, Bilder von Naturlandschaften zu betrachten, um ein starkes Gefühl der Befriedigung zu haben und die Fähigkeit zu fördern, auf lange Sicht mehr zu denken .

Im Grunde führt uns ein üppiges und grünes Bild dazu, optimistischer zu denken und weiter zu blicken, als die städtischen und grauen Landschaften, die nur aus "Instabilität" und "sozialer Konkurrenz" bestehen. Um zu diesem Schluss zu kommen, baten die Forscher die Teilnehmer, Naturaufnahmen zu betrachten und dann zwischen 100 Euro pro Stunde oder bis zu 170 Euro, aber nur drei Monate später zu wählen. Das Ergebnis war, dass die natürliche Dimension bei der Wahl des größeren Lohns eindeutig die Stadt eroberte.

Kurz gesagt, die Exposition der Menschen gegenüber natürlichen Landschaften erweitert ihre eigenen Zeithorizonte; während die Exposition gegenüber Stadtlandschaften die Aussichten dramatisch einschränkt.

Fotos: Dody Kusuma, eine andere Perspektive des Tages

Empfohlen
Vielleicht erinnern sich die Älteren an die Portion Spinat , die Popeye Kraft gab. Kein Wunder, sein Zaubertrank , denn dieses Gemüse ist sogar eine Wohltatspumpe. Es kann rohes oder gekochtes Essen sein und ist reich an Nährstoffen wie Mineralsalzen - Eisen, Phosphor und Kalzium sowie den Vitaminen A, B und C. K
Sagt der Experte - der Schlamm ist nicht giftig, weil jene - Arsen, Quecksilber, Blei und andere - Elemente im Boden üblich sind! Und sie erscheinen auf sehr hohen Ebenen in den Analysen , weil sie in verdünntem Schlamm sind! Worüber reden wir? Hohe Konzentration von Arsen , zum Beispiel pro Milliliter Wasser, das für Menschen zu trinken (für Coliforme und übliche Parameter) behandelt werden soll? Und
Ekel, eine oft unterschätzte Emotion. Schlechte Hygiene, Tiere oder Insekten, die Krankheiten und riskantes sexuelles Verhalten tragen (aber nicht nur), können uns helfen, Infektionen und Krankheiten vorzubeugen. Das haben neue Forschungen der Londoner Schule für Hygiene und Tropenmedizin (LSHTM) gezeigt, die sechs Kategorien identifiziert haben, die uns angewidert machen. L
Der Ausdruck "Rio 40 Grad" ist in den letzten beiden Sommern veraltet, weil dort nun die Wärmeempfindung leise bei 50 Grad Celsius ankommt. Die Region Südosten leidet an der schlimmsten Dürre der letzten 84 Jahre . Dies sind nur zwei von mehreren möglichen Beispielen dafür, wie der Klimawandel unser Leben mehr und mehr beeinflusst. Unm
Losna, die Absinthpflanze ( Artemisia absinthium ) ist ein seit der Antike bekanntes bitteres Kraut, das wegen seiner berauschenden und halluzinogenen Eigenschaften hauptsächlich in Form von Likör verwendet wird. In der Tat hat dieses natürliche Heilmittel viele andere Eigenschaften und Anwendungen. A
Um das Glück eines Paares zu messen, schau einfach, wie sie schlafen! Eine neue amerikanische Forschung hat herausgefunden, dass eine glückliche Liebesbeziehung zu besserem Schlaf und besserem Schlaf zwischen den Partnern führt. Diese Studie wurde von Forschern der Universität von Pittsburgh durchgeführt und auf der Konferenz Sleep 2014 vorgestellt.Die