Alles Über Gesundes Leben!

Superfoods: Mythos oder Wahrheit?

Jeder hat von den "Wunder" -Effekten von Superfoods gehört, aber wären sie wirklich sehr vorteilhaft für die Gesundheit oder wäre es reines Marketing ?

Superfood ist der Name, der vereinbart wurde, bestimmte Lebensmittel reich an einigen Nährstoffen zu geben, die als sehr gesundheitsfördernd gelten . Aber diese Bezeichnung wird nicht von der Wissenschaft verwendet und wurde schließlich für Marketingzwecke populär, so sehr, dass sie 2007 von der Europäischen Union verboten wurde, ihre Verwendung bei der Verpackung von Produkten, wenn es für den Verbraucher nicht klar war, welchen Nährstoff er erwerben würde.

Lebensmittel, die als "super" gelten, sind leicht in Drogerien und Naturprodukten in ihrer Natura- Version und in Kapseln zu finden . Sie sind Quinoa, Goji Beere, Chia, unter anderem. Die Vorteile, die in diesen Produkten gefunden werden, haben leider hohe Kosten. Der Preis des Quinoa-Pakets im Vergleich zu Reis ist viel höher.

Aber wären die "versprochenen" Vorteile von Superfoods (von der Gewichtsreduktion bis zur Krebsvorsorge) wirklich übertrieben? Eine wissenschaftliche Zeitschrift, New Scientist, hat versucht, die Qualität der Wirksamkeit von Superfoods mit tausend Menschen in Großbritannien zu ermitteln. Hinter einem auffälligen Namen, der die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich zieht, könnte es einen "Marketingtrick" geben, wie er in einem BBC-Bericht aufgedeckt wurde.

Und der Trick scheint zu funktionieren, denn Superfoods sind überwältigt. Goji Berry zum Beispiel ist eine chinesische Frucht, die in der traditionellen chinesischen Medizin weit verbreitet ist, da sie als Stärkung des Immunsystems gilt und die Libido stimuliert und vor Herz-Kreislauf- und degenerativen Erkrankungen schützt. Laut der New-Scientist- Studie können einige der Früchte, die man in Früchten findet, in anderen billigeren Nahrungsmitteln wie Vitamin C gekauft werden, das aus Zitrone, Orange, Acerola und Erdbeere gewonnen werden kann. Es gibt einige andere Eigenschaften von Goji, wie zum Beispiel Lycium barbarum Polysaccharide (PLB), die noch keine wissenschaftlichen Beweise für ihre Wirkung auf den Menschen haben.

Ein weiteres Produkt auf der Liste der Superfoods ist Quinoa . Es wird in Diäten zur Gewichtsreduktion und Cholesterin empfohlen. Laut New Scientist gibt es jedoch keine übereinstimmenden Beweise für seine Auswirkungen. Einer der Vorteile von Quinoa sind die Saponine, die für die Veränderung der Durchlässigkeit des Darms verantwortlich sind . Aber wenn die Quinoa vor der Zubereitung gewaschen wird, werden alle Saponine mit ihren Vorteilen eliminiert.

Immer noch auf der Liste steht die Bitterschokolade, die nicht nur lecker, sondern auch gesundheitsfördernd ist, wenn sie in Maßen konsumiert wird . Zu den Vorzügen der Bitterschokolade gehört die Regulation des Blutdrucks dank der im Kakao enthaltenen Flavonoide. Aber es scheint, dass nicht alles so gut ist, heißt es in der New-Scientist- Studie, die besagt, dass menschliche Ergebnisse kurzfristig sind und mehr wissenschaftliche Bestätigung über die langanhaltenden Wirkungen von Flavonoiden auf den Blutdruck erfordern.

Und schließlich konnten die Samen von Chia, eines der beliebtesten Nahrungsmittel unter Diätenden, nicht von der Liste der Superfoods ausgeschlossen werden. Chia ist eine Quelle von Omega-3- Fettsäuren und reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen . Jede 100 Gramm Chia enthält 17 Gramm Omega 3, viel mehr als die Menge in Lachs (eine Portion enthält 2, 2 Gramm) und ist viel billiger.

Die Fettsäuren in Chiasamen verwandeln sich jedoch in andere Arten von Säure, und es gibt einen großen Verlust für den Körper, wenn er diese Umwandlung durchführt: nur 10%, auf 1, 7% der Menge an Omega-3-Fettsäuren pro 100 reduzierend Gramm Chiasamen.

Die Forschung sagt nicht, dass Superfoods vermieden werden sollten, aber dass ihre Vorteile relativiert werden sollten, weil es nicht genügend wissenschaftliche Beweise dafür gibt .

Superfoods sind kein Wunder. Sie sollten mit einer reichen und ausgewogenen Ernährung kombiniert werden, die aus einer Vielzahl von noch billigeren Produkten gewonnen werden kann.

Besonders geeignet für Sie:

14 REINIGUNG VON NAHRUNGSMITTELN DES ZIRKULATORSYSTEMS

GOJI BERRY: WAS ES WICHTIG IST, ZU WERDEN UND VIEL MEHR ZU WISSEN

CHIA-SAMEN IST ALLES GUT, ABER MIT SCHWEREN BESCHRÄNKUNGEN

QUINOA: ALLE WISSENSCHAFTLICH BEWÄHRTEN EIGENSCHAFTEN

Quelle: Tagespost, BBC

Empfohlen
"Die Rate der AIDS-Erkennung bei den 15- bis 24-Jährigen ist viel schneller gestiegen als die der Allgemeinbevölkerung", sagte Jarbas Barbosa, Gesundheits- und Sicherheitsminister des Gesundheitsministeriums. in einem anderen Artikel über AIDS , den wir kürzlich veröffentlicht haben, der das Wachstum der Krankheit bei jungen Brasilianern zeigt, die sich nicht mehr darum kümmern, in ihren sexuellen Beziehungen mit HIV infiziert zu sein. Dies
Überall auf der Welt ist die Bekämpfung von Stechmücken eine große Herausforderung, und die bestehenden und am häufigsten verwendeten Strategien beinhalten häufig den Einsatz umweltschädlicher Pestizide. Wie halten Sie sich von diesen lästigen Insekten fern, die mit einer ökologisch nachhaltigen Lösung oft schwere Krankheiten verursachen und verbreiten? Ein &quo
Shigeaki Hinohara ist einer der hundertjährigen Ärzte und Erzieher der Welt geworden. Im Jahr 1941 arbeitete er als Arzt am St. Luke's International Hospital in Tokio und lehrte am St. Luke's College of Nursing. Nach dem Zweiten Weltkrieg, selbst mit Tokyo in Ruinen, ersann er ein Krankenhaus und ein Weltklasse-College und mit seinem visionären Geist und Unternehmertum erfüllte er sein Ziel. Er
Während die Menschen auf dem Weg zum Nirvana Erleuchtung suchen, nehmen diese Katzen tiefe Schläfchen in den Armen der Buddha- Statuen, wo sie einen perfekten und einladenden Ort zum Entspannen gefunden haben. Aber tun die Katzen das, weil sie eine "besondere" Verbindung zum Buddhismus haben?
Tattoos und Piercings : Infektionsalarm . Das ist richtig: Wenn Sie vorhaben, Ihren Körper zu "verschönern", sollten Sie wissen, dass die Entscheidung gut durchdacht sein sollte. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wohin Sie gehen möchten, insbesondere über die Hygiene der Instrumente, die für Sie verwendet werden. Die
Wasser frei von Verunreinigungen und Pestiziden. Die vom MIT in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Darmstadt in der Fachzeitschrift Energy and Environmental Science vorgeschlagene Reinigungstechnik verspricht, chemische Rückstände, Arzneimittel und Pestizide aus dem Wasser zu eliminieren . D