Alles Über Gesundes Leben!

Henna Tattoos, um Frauen Krebs ein Lächeln zu geben

Henna Heals macht Tätowierungen. Henna Heals ist eine Vereinigung, die mit krebskranken Frauen arbeitet. Es ist buchstäblich das Henna, das heilt, was ihnen ein Lächeln gibt und die Folgen der Chemo mildert .

Der Verein wurde ursprünglich in Kanada von 5 Tätowierern gegründet, die Frauen, die sich wegen eines Tumors einer Chemotherapie unterziehen mussten, einen Schub geben wollten.

Es ist nicht billig, tatsächlich Haare zu verlieren, das Hauptsymbol der Weiblichkeit. Aber die Aufgabe der Torontoer Gesellschaft ist heute mit 150 freiwilligen Künstlern auf der ganzen Welt global geworden.

In der Praxis machen die freiwilligen Helfer des Vereins wunderbare Henna-Tattoos auf den Köpfen der Patienten, um sie im Verlauf einer langen Therapie noch schöner zu machen. Von floralen Motiven bis zu Phrasen, durch religiöse Botschaften und personalisierte Symbole: königliche Kronen, die diesen Frauen eine neue Art geben, sich besser zu fühlen, weil sie existieren.

"Für Frauen ist es wichtig, sich auch während der Krankheit schön und weiblich zu fühlen", erklärt der Gründer Frances Darwin .

Im Moment hat der Verein eine Kampagne gestartet, um Tätowierer auf der ganzen Welt zu gründen . In den Vereinigten Staaten gibt es bereits viele Fachleute, die mit Krebspatienten arbeiten, während es in Europa nur zwei gibt. Deshalb appelliert Frances von ihrer Website an alle, die an dieser wichtigen Mission teilnehmen wollen.

Mag nicht Wie wäre es mit einer Teilnahme? Besuchen Sie die Website: hennaheals.ca

Empfohlen
Sie konnte sich dank ihres Lehrers den Traum erfüllen, an einem Schulausflug teilzunehmen. Hier ist die Geschichte von Maggie, einer Frau, die an Zerebralparese leidet und dank Helma den Nervenkitzel eines Trekkings erlebt hat. Maggie hat Zerebralparese und braucht einen Rollstuhl, um sich fortzubewegen, und Helma Wardenaar ist ihre Lehrerin und Leiterin der Dienste für die Akademie für globale Staatsbürgerschaft in Chicago. Al
Hast du von destilliertem Wasser gehört ? Wahrscheinlich hat der Lehrer im Chemieunterricht den Ausdruck erwähnt, obwohl Sie sich vielleicht nicht mehr erinnern können, was es ist und wofür es ist. Was ist und was ist die Verwendung von destilliertem Wasser? Wie der Name schon sagt, wird destilliertes Wasser aus einem chemischen Prozess hergestellt , der Destillation genannt wird und aus der Kondensation von Wasserdampf entsteht, die durch zwei andere Arten von Prozessen erhalten wird: Sieden oder Verdampfen von nicht reinem Wasser. Re
Mit Punkten, die dafür und dagegen stimmen, ist die Wahrheit, dass die WM 2014 auf Hochtouren läuft, einschließlich der Zivilisationsbeispiele von zwei der reichsten Länder der Welt. Zunächst waren es die Japaner , die nach dem 2: 1-Sieg gegen die Elfenbeinküste am 14. Juni eine Trophäe holten: das nachhaltigste Team . Denn
Kennen Sie die "Umweltkosten" der Tierproduktion (Kuh, Schwein, Huhn usw.) und wie wirkt sich dies auf die Gesundheit unseres Planeten aus? Und wissen Sie, dass die brutale Wirkung der Tierproduktion besteht, weil einige Menschen seit dem 20. Jahrhundert viel mehr Fleisch konsumiert haben, als sie brauchen
Sonia Guajajara , indigene Leiterin und Koordinatorin für die Artikulation der indigenen Völker Brasiliens, wurde eingeladen, das IV. Internationale Symposium für Diskursanalyse zu eröffnen, das vom 14. bis 17. September in Belo Horizonte stattfand. Sonia wurde eingeladen, die Veranstaltung zu eröffnen, um über die verstummten Stimmen indigener Völker zu sprechen. In ih
In einem 10-minütigen Bad können wir bis zu 200 Liter Wasser aufwenden , eine wertvolle Ressource, die wir nicht verschwenden sollten. Jetzt kommt eine neue Dusche , mit der Sie blaues Gold reinigen und wiederverwenden können. Die Erfindung schlägt vor, die Menge an Wasser und Energie, die während des Bades verwendet wird, in einem System zu reduzieren, das bis zu 70% des Wasserverbrauchs spart, ohne dass es laufen muss, da es dessen Wiederverwertung und Wiederverwendung ermöglicht. Das