Alles Über Gesundes Leben!

Arten von Schulen und Lehrmethoden

Bei der Wahl der Schule der Kinder denken die Eltern über viele Dinge nach (oder sollten sie zumindest): die Entfernung der Schule vom Haus, die physische Struktur, die Qualifikation der Lehrer, der monatliche Preis ... so viele Dinge sind wichtig, aber vielleicht Am wichtigsten ist es, zu wissen, welcher Unterrichtsmethode die Schule folgt .

Das Bildungsprojekt einer Schule sollte aus der Art und Weise vorhersagen, in der die Fächer unterrichtet werden, wie sich Lehrer mit Kindern verhalten sollen, von der Kommunikation bis zur Lösung von Problemen. Nichts hindert eine Schule daran, mehr als eine pädagogische Methode zu verfolgen, aber es wäre gut, mit dem Direktor zu sprechen, um die Bildungslinie der Schule zu kennen, denn es ist wichtig zu wissen, dass die Schule ein Minimum an Pädagogikkenntnissen hat, nicht wahr? Und welche Lehrmethoden unterscheiden die verschiedenen Schultypen?

Traditionell

Es ist die häufigste Art von Schule, in der der Lehrer unterrichtet und der Schüler passiv lernt, obwohl Kritik immer gefördert werden kann und sollte. In der traditionellen klassischen Schule gibt es Hausaufgaben, Tests und diesen grundlegenden Inhalt, der den Schüler darauf vorbereitet, immer im Vestibular zu gehen . Es ist vielleicht die beste Methode für Eltern, die wollen, dass ihre Kinder studieren, um von den besten Colleges und Universitäten des Landes zu lernen.

Waldorf

Die Waldorfpädagogik wurde 1919 entwickelt und gilt als eine der größten Bildungsbewegungen der Welt . Ihre Schulen werden auch Steinerianas genannt und die Methode ist in mehr als 60 Ländern präsent. Diese Methode schätzt viel für die künstlerische Entwicklung des Kindes und sucht nicht die berufliche Qualifikation des Schülers als Grundprinzip. Im folgenden Link werden Sie in die Grundlagen dieser Methode eintauchen.

Lies auch: PEDAGOGIA WALDORF: 10 GRUNDSÄTZE VON RUDOLF STEINERS BILDUNGSPHILOSOPHIE

Montessori

Der vielleicht berühmteste Satz von Maria Montessori, einem Genie, einer Frau, die ihrer Zeit voraus ist und einer ungewöhnlichen Sensibilität, ist "lehre mich, es alleine zu machen". Die Montessori-Lehrmethode basiert grundsätzlich auf dem Prinzip, dass Kinder alleine durch ihre natürliche Neugier lernen können . Von Maria Montessori entwickelte Lernspiele sind jedoch essentiell für das Lernen.

Lesen Sie auch: MONTESSORI METHODE: 10 GRUNDSÄTZE, GLÜCKLICHE KINDER ZU ERZIEHEN

Paulo Freire Methode

Paolo Freire ist einer der berühmtesten Pädagogen der Welt und hat zu kritischer Pädagogik beigetragen. Der Autor der Pädagogik der Unterdrückten, Paulo Freire kämpfte für eine Pädagogik der Befreiung, verteidigte den Dialog als eine demokratische Form des Lehrens. Darüber hinaus hat der brasilianische Meister eine revolutionäre Methode in der Erwachsenenbildung entwickelt, die weltweit bekannt ist. Die Achtung des Menschen ist ein grundlegender Teil seiner Methodik, die auf "gemeinsamem Lernen" beruht. Im Folgenden können Sie ein wenig über dieses unser Juwel, und das nicht jeder Brasilianer weiß, wertet und preisgibt, vertiefen.

Siehe auch: PAULO FREIRE - BRASILIANISCHER MEISTER DER LIEBE, SOLIDARITÄT UND BILDUNG

Konstruktivist

In dieser Methode, die wie Piaget einen ihrer wichtigsten Theoretiker hat, lernen die Schüler durch die Transformation oder Konstruktion ihres eigenen Lernens, das aktiv und ständig entwickelt wird, weil Wissen kein fertiges Ding ist, im Gegenteil, es wird konstruiert mit den Erfahrungen des Lebens und durch Handeln. Einige argumentieren, dass die konstruktivistische Unterrichtsmethode eine Mischung aus den neuesten pädagogischen Strömungen ist, im Gegensatz zu der traditionellen Methodik, die den Schüler als passives Wesen darstellt, bereit, Regeln zu schmücken.

Lesen Sie auch:

Eine gute Methode zu unterrichten? AKTIVES LERNEN!

Empfohlen
Um den Geschmack , die Konsistenz und sogar die Färbung länger aufrecht zu erhalten , müssen industrialisierte Lebensmittel chemischen Prozessen unterzogen werden. Zum Zeitpunkt ihrer Herstellung erhalten sie die Zusatzstoffe, die ihre Eigenschaften verändern und sie so verändern, dass sie den Normen und Anforderungen der Lebensmittelindustrie entsprechen. Abe
Die Nachricht von gestern, dass die Bundesregierung das Dekret aufhebt, das die Nationale Reserve von Kupfer und Genossenschaften (Renca) beendet, stellt den Amazonas nicht sicher. Nach der Kritik innerhalb und außerhalb des Landes, weil die Tatsache international berichtet wurde, beabsichtigt die Regierung, ein neues Dekret zu veröffentlichen, das detailliert beschreibt, wie Umweltschutz in der Region stattfinden wird, trotz der Erlaubnis der Mineralexploration.
Wenn wir in Momenten der Verzweiflung, Einsamkeit oder Unbehagen sind, neigen wir dazu zu denken, dass sich die Dinge nicht ändern werden, aber ein guter Weg, den Schwierigkeiten des Lebens zu begegnen, ist sicher zu sein, dass "alles passieren wird". Wie oft sagt uns ein Freund oder jemand, der uns nahe steht und uns leiden sieht, "Ruhig dass alles vorüber ist"?
9.000 Hektar des Chapada Diamantina Nationalparks seien bereits durch das Feuer verbrannt worden , berichtete das Chico Mendes Institut für Biodiversitätsschutz (ICMBio) vorgestern (15). Das Feuer erreicht schwer zugängliche Bereiche und breitet sich aufgrund der trockenen Winde und der niedrigen Luftfeuchtigkeit in der Region schnell aus. D
Am 18. und 19. Februar fand vor dem Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) eine Anhörung statt, bei der eine Klage gegen den brasilianischen Staat wegen Nichteinhaltung der Sklavenarbeit verhandelt wurde . Der Fall wurde auf der brasilianischen Farm Verde in Pará verhandelt, nachdem die Interamerikanische Menschenrechtskommission (IACHR) beanstandet hatte, dass Brasilien zwischen 1988 und 2000 keine angemessenen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbeutung von Landarbeitern ergriffen habe die Eigentümer von Brasil Verde nicht zu bestrafen.
Sein Wunsch war es, über die Ereignisse in der Welt informiert zu bleiben und die Nachrichten zu sehen. Schade, dass wo er lebt, Elektrizität als Luxusartikel gilt . Aber der alte Tansanier, Herr Lusela Murandika, gab seinen Traum nicht auf und verließ sich auf die stärkste Energiequelle, die uns die Natur bietet: die Sonne . De