Alles Über Gesundes Leben!

All das Böse, das transgener Mais für unsere Gesundheit tun kann

Erstens bestreitet Monsanto, dass transgener Mais, ein von ihnen für die ganze Welt produzierter Samen, der Gesundheit derer, die ihn konsumieren, etwas anhaben kann. Verweigert, aber bestritten, die Beweise waren unausweichlich und während des Prozesses kam natürlich die Wahrheit ans Licht. Ja, transgener Mais schadet der Gesundheit derer, die ihn konsumieren.

Welchen Mais essen wir?

In Brasilien und in der Welt ist der größte Teil des in Monokultur angebauten Mais transgen und auf den Tierverbrauch ausgerichtet - wir produzieren Mais, transgen, um verschiedene Nutztiere zu ernähren. Das heißt, die Auswirkungen dieser Transgenie gehen auf das Fleisch, das wir essen, zu erwarten.

Mais ist eines der ältesten Lebensmittel in der Geschichte der Menschheit und hat eine immense Bedeutung bei der Ernährung der Menschen in Lateinamerika, seiner Ursprungsregion, aber wenn transgener Mais gesundheitsschädlich ist, werden wir was essen ? Und wie liefert man alle Vorteile, die Mais uns bringt? Vitamine A und B, Proteine ​​und Mineralstoffe (Eisen, Phosphor, Kalium und Kalzium), wenn wir auch Bacillus thuringiensis und andere Bestandteile verschlucken, die unserer Ernährung und unserem Interesse fremd sind?

GMO Séralini - ein mutiger Wissenschaftler

Ein Artikel des Molekularbiologen Gilles-Eric Séralini, der im International Journal of Biological Sciences veröffentlicht wurde, bestätigt, dass die negativen Auswirkungen auf unsere Leber und Nieren auf die Überladung von Toxinen zurückzuführen sind, die uns transgene Körner liefern. Während der Klage gegen Monsanto veröffentlichten und verbreiteten Forscher die Vergleichsstudien, die sie zwischen den Auswirkungen der transgenen Maissamen MON 863, NK 603 und MON 810 auf die Gesundheit der Säugetiere gemacht haben (die beiden letzteren sind in Brasilien erlaubt).

Die schlechte Wirkung von transgenem Maiskonsum

Der Verzehr von Mais NK 603, der in Brasilien zugelassen ist, führt zu einem Verlust der Nierenfunktion und zu bedeutenden Veränderungen des Kreatininspiegels sowohl im Blut als auch im Urin - laut den Forschern können diese Daten mit der Entstehung von Herzproblemen zusammenhängen Muskeln.

MON 810-Mais führt zu einem Anstieg der generalisierten immuninflammatorischen Prozesse und zu einer leichten Hyperplasie der Nieren bei Frauen. Das heißt, nach dieser französischen Studie wird der Schluss gezogen, dass es deutliche Beweise dafür gibt, dass diese drei Sorten von modifiziertem Mais, die von Monsanto am häufigsten in Monokulturen vorkommen, stark zur Zunahme entzündlicher Prozesse beitragen, von denen bekannt ist, dass sie Vorläufer anderer Krankheiten sind darunter Krebs.

Nun, und wir dürfen nicht vergessen, dass die transgene Monokultur, sei es Mais, Soja oder was auch immer, mit der Toxizität der schädlichsten Pestizide (Glyphosat und Bt) belastet ist, die bereits bekannt sind, oder? Sie induzieren einen Toxizitätszustand, der aus der Einwirkung von Pestiziden (Glyphosat und Bt - Bacillus thuringiensis ) resultieren kann.

Liegen oder stumpfe Auswertung von CTNBio?

Die Schlussfolgerungen der Technischen Kommission für biologische Sicherheit, CTNBio, die besagt, dass " NK603-Mais genauso sicher ist wie konventionelle Versionen ", ist, dass die genetische Veränderung "die Zusammensetzung nicht verändert hat noch der Nährwert von Mais, "dass" wissenschaftlich fundierte Beweise vorliegen, dass NK 603-Mais keine nachteiligen Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Tier hat "und dass" der Nährwert des aus GVO gewonnenen GVO-Getreides das Potenzial hat, höher als traditionelles Korn ". CTNBio bewertet auch, dass im Fall von MON 810 "die absichtlichen Auswirkungen der Veränderung ihre Sicherheit nicht beeinträchtigen oder zu unbeabsichtigten Effekten führen" und dass "Protein nur raupenartig ist" (Small Farmers 'Movement - MPA).

Um Ihnen bei dieser Diskussion zu helfen, schlage ich vor, dass Sie das Interview mit Antonio Inácio Andrioli sorgfältig lesen, in dem die tatsächlichen Risiken erläutert werden, die wir haben, wenn wir weiterhin gentechnisch veränderte Lebensmittel als Futtermittel für unsere Lebensmittelindustrie verwenden. Umweltschäden betreffen sowohl Menschen als auch alles Leben.

Kampf ist notwendig

Sie müssen eine Einstellung haben und an der Kampagne "Für ein transgenderfreies Brasilien" teilnehmen.

Criollo Mais

Die beste Chance, aus diesem Sumpf von Krankheit und Transgenie herauszukommen, besteht darin , auf die kreolischen Samen zurückzugreifen, die in jeder Region den Umweltbedingungen entsprechen und gegen die schädlichsten Lebewesen resistent sind . Natürlich muss der Mais aufhören, der Gelbe zu sein, alles identische Körner, mit vollen und perfekten Ohren. In der Tat, es ist diese Perfektion, so sehr auf den Geschmack des Marktes der Kapitale und Profite, dass es die Gesundheit von uns allen verderbt.

BRASILIEN IST REFERENZ IN ROHSAMEN FÜR LATEINAMERIKA

Damit dies möglich ist, müssen wir natürlich die agrarökologische Produktion von Kleinbauern fördern . Dies ist die notwendige Revolution für die menschliche Gesundheit. Noch nicht, nicht halb ...

Lesen Sie mehr über Transgene hier:

TRANSGENISCH BIER BIER!

GENETISCH VERÄNDERTE NAHRUNGSMITTEL. Was sind sie? WO WERDEN SIE HERGESTELLT? WAS SIND IHRE SCHÄDEN?

WIE TRANSGENIK ERKENNTNISSE WAS WIR ESSEN?

Warum sagen sie Transgenie?

Empfohlen
Es gibt wenige Menschen, die ihm genügend Aufmerksamkeit schenken, und das passiert nur, wenn er krank wird. Das Knie ist eine komplexe Struktur, während es Flexibilität fördert, es reagiert auch auf Körperstabilität. Aus diesem Grund ist es eine Region, die extrem anfällig für Verletzungen und verschiedene Krankheiten ist. Eine A
Sicherere Städte ? Erhöhe einfach das Stadtgrün! Im Gegensatz zu dem, was geglaubt werden könnte, können Parks und Bäume in unserer Nachbarschaft, wenn gut gepflegt, Raten für einige Arten von Verbrechen , wie Überfall, Raub und Raub, senken . Dies ergibt sich aus einer Studie der Temple University of Philadelphia, die in der Zeitschrift Landscape and Urban Planning veröffentlicht wurde. "G
Losna, die Absinthpflanze ( Artemisia absinthium ) ist ein seit der Antike bekanntes bitteres Kraut, das wegen seiner berauschenden und halluzinogenen Eigenschaften hauptsächlich in Form von Likör verwendet wird. In der Tat hat dieses natürliche Heilmittel viele andere Eigenschaften und Anwendungen. A
Die Technologie sollte, wenn sie zur Verbesserung des Lebens von Menschen eingesetzt wird, mit finanzieller Unterstützung gefeiert werden, damit die Forschung zu diesem Zweck immer durchgeführt wird. Eine Technik, die gerade von der Universität von Brasília (UnB) in einer Vereinbarung mit der Gesellschaft für technische Unterstützung und ländliche Entwicklung (Emater-Brazlândia) entwickelt wurde, hat ein Gerät geschaffen, das Agrochemikalien in Obst und Gemüse, Chromatograph H, erkennt. In einem
Schuhe sind natürlich wichtig in unserem Leben, aber wollen wir, wie andere Accessoires und Kleidung, wirklich wissen, wie sie hergestellt werden? Wenn wir das tun, werden wir uns zweimal überlegen, bevor wir in die Versuchung kommen, zu kaufen und zu kaufen. Change Your Shoes ist eine Kampagne, die sich auf das Verbraucherbewusstsein und die Interessenvertretung für Arbeitnehmerrechte in der Schuhindustrie konzentriert. D
Rio de Janeiro verfügt über ein enormes Potenzial bei der Energiegewinnung durch den Einsatz von Fotovoltaikpaneelen, und sein Einsatz wird von Atlas Solarimétrico geleitet , das vom Regierungsprogramm Rio Capital of Energy in Zusammenarbeit mit der Electricité de France Group (EDF) ausgearbeitet wurde. -N