Alles Über Gesundes Leben!

Alle alternativen Kartoffelverwendungen: Von der Schönheit zur Gesundheit

Kartoffeln gehören zu den Grundnahrungsmitteln, die die Menschheit seit Jahrtausenden zu kultivieren gelernt hat. Die Kartoffeln, von denen ich hier spreche, sind das Solanum tuberosum, das aus den Anden auf dem amerikanischen Kontinent stammt - und sie waren die Nahrungsbasis der einheimischen indigenen Völker - Inkas, Quechua und Aymara. Die Kultur expandierte mit indigenen Reichen nach Mexiko und in den Rest der Welt zu den Eroberern.

Überall auf dem Kontinent gibt es heimische Kartoffeln, aber die Kartoffel, die wir normalerweise auf den Märkten kaufen, wird "Kartoffel" genannt. Aber eigentlich ist es nicht so wichtig, woher die Pflanze kommt, sondern was damit zu tun hat: Kartoffeln sind nach dem Kochen, Braten oder Braten genießbar - das heißt, sie sind gesund, wenn sie in der Hitze vorgekocht werden. Sie geben in mehreren Rezepten, in allen Küchen, wo es sich mit anderen Zutaten versammelt. Dies ist eine hochverdauliche, stärkehaltige Knolle, die eine wichtige Energiequelle für alle Altersgruppen und Gesundheitssituationen darstellt.

Die Kartoffel und deine Gesundheit

Peelings und Scheiben von Kartoffeln werden als natürliche Heilmittel bei verschiedenen gesundheitlichen Problemen verwendet - von Kopfschmerzen und Bluthochdruck bis zu Warzen und Hautunreinheiten, Kartoffeln haben sich gut bewährt.

Im Sommer und die Verbrennungen

Eine interessante Aktion von Menschen, an die man sich jetzt erinnern kann, ist der Sommer und die Ferien. Die Kartoffel, roh und gerieben, eignet sich hervorragend zur Behandlung von Sonnenbrand, zur Abschwächung von Brennen und Rötung und zur Erleichterung der Heilung.

Wiederherstellung der Haut von alternder Haut

Das Kartoffel-Backwasser kann zur Reinigung der Gesichtshaut verwendet werden, mit Vorteilen für die Reduzierung von Ausdrucksspuren

Für geschwollene Augen und unangenehm unter Augenringen

Nichts ist besser oder effektiver als mit dünnen Scheiben roher Kartoffeln Augenbäder zu machen - es ist entspannend, es lindert die Anzeichen von Müdigkeit, die Schwellung von schlechten Nächten und sogar die dunkelsten Augenringe.

Kopfschmerzen

Jede Art von Kopfschmerzen kann durch die Verwendung von rohen Kartoffelscheiben gelindert werden - Sie sollten die Scheiben über die Stirn und Schläfen verteilen und legen Sie sich für einige Minuten mit geschlossenen Augen hin, während Sie die Kartoffelscheiben auf dem Kopf behalten.

Nervosität und emotionale Instabilität

Eine gute Verwendung von Kartoffeln ist in diesem Fall, sie zu kochen und ihr kochendes Wasser zu trinken . Das Wasser der gekochten Kartoffeln hat eine sehr beruhigende Wirkung.

Schwierigkeiten beim Einschlafen

Essen Sie gekochte Kartoffeln bei Nacht Mahlzeit. Die Kartoffeln sind leicht verdaulich und helfen, den Säuregehalt des Magens auszugleichen, wodurch ein Gefühl der Wärme entsteht, das ohne Schlaflosigkeit zu Schlaf und Schlaf führt.

Kartoffeln für die Haut

Warzen, Schwielen und Narben

Wenn Sie Warzen haben, versuchen Sie, sie mit rohen Kartoffeln zu reiben - tun Sie dies jeden Tag, bis die Warzen verschwinden. Die Magie ist in diesem Fall auf das Kalium und Vitamin C zurückzuführen, das die Kartoffeln enthalten und die dazu beitragen, die Warzen aufzulösen . Sie können auch rohe Kartoffeln verwenden, um Schwielen und Narben mit der gleichen guten Wirkung aufzulösen .

Flecken und Akne

Um die Haut aufzuhellen, eine Gesichtsmaske mit Kartoffeln in Wasser gekocht, in Püree püriert und mit Zitronensaft gemischt. 10 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.

Um Akne-Läsionen zu behandeln, reiben Sie rohe Kartoffeln in die Pickel . Der Kartoffelsaft wirkt antiseptisch und trocknend, reduziert Pusteln, lokale Entzündungen und löscht die Narben nach und nach aus.

Wozu werden Kartoffelpackungen verwendet?

Nun, Kartoffeln können die heißen oder kalten Kompressen ersetzen, weil sie die Temperatur für eine längere Zeit aufrechterhalten können . Sie sollten die Kartoffeln auf die gewünschte Temperatur erwärmen oder abkühlen und sie auf die zu behandelnde Stelle legen, in Gaze oder Baumwollwischtuch gewickelt.

Pflege für den Einsatz von Kartoffeln

Aber für diejenigen, die es nicht wissen, kann nur die Knolle, die nach dem Kochen essbar ist, aus der Kartoffelpflanze gegessen werden . Die grünen Teile sollten nicht verzehrt werden, da sie reich an Solanin und Chaconin sind, zwei sehr giftigen Glycoalkaloiden, die beim Kochen nicht abgebaut werden. Aus diesem Grund sollten Kartoffeln, damit sie keine Glycoalkaloide akkumulieren, vom Licht ferngehalten werden und die Blätter oder Zweige niemals als Nahrung verwendet werden.

In populären Arzneimitteln werden jedoch sowohl rohe als auch geriebene Kartoffeln zur topischen Anwendung verwendet, wie Pflaster und Kompressen zur Behandlung von Furunkeln und Abszessen sowie ihrer Blätter und Blüten, mazeriert oder in Abkochung, auch in topischer Anwendung, zur Behandlung von Schmerzen Rheuma und bei Arthritis.

Ein seltsamer Gebrauch von verdorbenen Kartoffeln

Die Suche nach neuen Materialien für die Herstellung von Kunststoffen, die kurzfristig biologisch abbaubar sind, hat es möglich gemacht, die Möglichkeit zu finden, dass verdorbene Kartoffeln bei der Herstellung von Biopolymeren verwendet werden, eine sehr interessante Alternative in den Kartoffelanbaugebieten Früher wurde ein hoher Prozentsatz an Rückständen beobachtet. Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Besonders geeignet für Sie:

GRATINADA KARTOFFEL: 3 REZEPTE, UM SIE PERFEKT UND VERRÜCKT ZU MACHEN

KARTOFFELPUREE: 7 ALTERNATIVE REZEPTE ZUR TRADITIONELLEN TELLER

SWEET KARTOFFEL: GEBRAUCH UND VORTEILE

Empfohlen
Und wer hat gesagt, dass die Tür nur dazu dient, den Zugang von einem Raum zum anderen zu öffnen und zu schließen? Denken Sie nur daran, wie 1000 Türen für den südkoreanischen Künstler und Architekten Choi Jeong-Hwa wiederverwendet wurden, um ein 10-stöckiges Gebäude in ein zeitgenössisches Kunstwerk in das Herz von Seoul zu verwandeln, sowie einen farbenfrohen Bezugspunkt für die Bewohner von Stadt. In seinem
Stundenlanges Arbeiten verursacht verschiedene Gesundheitsprobleme . Die größte Beschwerde derer, die stundenlang vor dem Computer sitzen, sind die Schmerzen in der Wirbelsäule. Aber laut einer Studie der Warwick University gibt es ein anderes Problem: den verhassten Bauch . Für diejenigen, die Bauch verlieren wollen, ist es wert zu wissen, dass die Gewohnheit des Sitzens, verbunden mit Mangel an körperlicher Aktivität, Probleme wie erhöhtes Risiko von Herz-und Atemwegserkrankungen , weniger Bereitschaft, alltägliche Aufgaben , Rückenschmerzen aber bringen kann auch, die Größe des Bauches vergr
Wer sich für eine gesunde und jugendliche Haut interessiert, verzichtet auf Cremes im Gesicht . Aber wussten Sie, dass die ersten Körperregionen, die Zeichen des Alterns aufweisen, Hals, Nacken und Hände sind ? Laut Ludmila Bonelli, einer Physiotherapeutin mit Hautfunktion, altert die Haut in diesen Bereichen schneller, weil sie schlechte Gewohnheiten haben, die dem Teint schaden. D
Heute, am 5. Juni 2014, ist der Weltumwelttag . Dies ist eine weltweite Gelegenheit, sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, für den Planeten, in dem wir leben, zu sorgen und die Liebe und den Respekt, die wir dafür haben, in die Praxis umzusetzen. Der Weltumwelttag wurde 1972 von den Vereinten Nationen unter dem Namen Weltumwelttag eingeführt. Z
Das Fahrrad in einer großen Stadt zu parken, kann zu einem echten Albtraum werden. Es ist nicht genug Platz, um diese Fahrzeuge zuzuteilen, dh Orte, an denen die Fahrräder in Sicherheit gebracht werden, damit sie nicht bei Sonne und Regen gestohlen oder beschädigt werden. Mehrere Lösungen für dieses Problem werden in Betracht gezogen, zum Beispiel Sadabike, ein Fahrrad, das als Regenschirm dient und daher zur Arbeit gebracht werden kann. Ber
Lebten die alten Völker in perfekter Harmonie mit der Natur? Nicht genau! Eine Tatsache, die aus einer kürzlichen Untersuchung des Hintergrunds der Umwelt, Frank Uekötter von der Universität von Birmingham, und anderen hervorgeht, zeigt, dass der Mensch immer verschmutzt ist. Die in der Zeitschrift PNAS veröffentlichte Studie "Die weit verbreitete Verschmutzung der südamerikanischen Atmosphäre geht der industriellen Revolution um 240 Jahre voraus" enthüllte, dass Umweltschäden vor 2000 Jahren globale Eigenschaften angenommen haben . Die Röm